Sonntag, 31. August 2014

black is the new black


kimono: h&m   top: h&m   leather shorts: h&m   sandals: birkenstock   bag: h&m    sunnies: prada



GOOD MORNING MY LOVELIES, was gibt es Schöneres als an einem trüben, kalten und verregneten Sonntagmorgen das Frühstück im Bett zu genießen und dazu sich mit tollen Urlaubsbildern auf zu muntern? Ich habe ein paar Bilder sortiert und möchte euch direkt eins der ersten Outfits die wir fotografiert haben zeigen, man sieht noch wie kalkweiss ich war (was sich leider auch nicht mehr so wirklich geändert hat, habe den halben Urlaub krank im Bett verbracht - ohne Sonne versteht sich!). Getragen habe ich relativ oft diese super coole Shorts von H&M aus Lederimitat, die ich kurz vorm Urlaub noch ergattern konnte, ich stelle mir schon Tausend und Eine schöne Herbstkombination vor, jedoch fand ich sie auch am Strand in einer "Black Errrthing"-Kombination echt cool! Generell freue ich mich schon auf all die Herbstmode und kann es kaum abwarten mal wieder Shoppen zu gehen, ganz oben auf meiner Agenda steht da übrigens H&M, die haben derzeit bei Vorlage der App eine Aktion am Start, bei der man 25% auf sein Wunschteil erhält - und ich wette ich werde fündig, die Aktion gilt auch online, also werde ich vielleicht auch erstmal den Sonntag weiter ganz cozy mit Online Shopping verbringen...

... und was macht ihr heute so? Und welches Herbstlieblingsteil durfte bisher schon bei euch einziehen?


Donnerstag, 28. August 2014

back for good (with insta-snapshots!)

 Ich bin zurück. Montag Abend um 23:00h landete unser Flieger in Düsseldorf und ich kann euch gar nicht sagen wie glücklich ich darüber bin wieder deutschen Boden unter den Füßen zu haben: auf Instagram habt ihr bestimmt schon den ein oder anderen schönen Urlaubsschnappschuss gesehen, jedoch ist nach Hause kommen auch nicht schlecht. Denn größtenteils war ich nämlich leider krank, die andere Zeit habe ich damit verbracht das Leben zu genießen - und natürlich durfte dabei meine Kamera nicht fehlen! 

Gern werde ich euch die nächsten Tage einige Schnappschüsse zeigen, und selbstverständlich sind auch ein paar Urlaubsoutfits dabei - ich hoffe ihr freut euch auch schon auf ein paar wärmende Bilder von der Sonnenseite des Lebens. Jetzt habe ich aber erstmal jede Menge Uploads von Instagram für euch (dort heiße ich übrigens @tinacarrot) mit ein paar ersten Eindrücken! Wart ihr denn auch schon im Sommerurlaub oder habt ihr bald das Vergnügen, dass ihr in die Sonne flüchten könnt?

Warten auf den Flieger!

Obwohl ich super Angst hatte sind wir super in Zadar, Kroatien, gelandet!

Grandioser Ausblick!

Ich liebe die Altstadt von Zadar!

Mit wirklich frischem Obst in den Tag starten!

Urlaubs-From-Where-I-Stand: Top & Short via H&M, Flip Flops von Crocs

WHAT A VIEW!

Atemberaubend!

Frische Wassermelone! 

Daily Make-Up 

Smiley Face!

Posing at the beach!

Ich liebe die kroatische Küche :)

B-E-A-U-T-I-F-U-L


Sonntag, 24. August 2014

Platform Fashion - braucht Düsseldorf eine eigene Fashion Week?

Die letzten Wochen habe ich ja so Einiges über das Platform Fashion Wochenende berichtet, welche zu Beginn des Messestarts der GDS in Düsseldorf statt fand. Ein Wochenende voller Mode, voller Parties, ausgefallenen Looks, Spaß und Freunden. Aber natürlich fand das Ganze nicht nur zur allgemeinen Belustigung statt: die Designer wollten hier in Düsseldorf ein neues Publikum erreichen. Und ich bin der festen Überzeugung, dass sie dieses auch geschafft haben - aber braucht man das? Was hat Düsseldorf da zu bieten, wenn es doch die Berliner Fashion Week gibt, was macht Düsseldorf da so attraktiv? Ich fand da ja die Worte Thomas Raths bei dem Igedo Pressefrühstück ganz wegweisend, er sagte in etwa "Auf der Fashion Week in Berlin wird Mode präsentiert, aber das Geld wird doch in Düsseldorf gemacht, hier finden die Messen statt, hier suchen die Einkäufer die Trends von Morgen aus, warum sollte denn dann nicht hier in Düsseldorf die Mode auch präsentiert werden?". Recht hat er. Ich finde auch, dass es eine Düsseldorfer Modemesse geben sollte, ganz uneigennützig natürlich. Ich bin generell für mehr Mode im Leben, auf den Straßen und in den Gedanken. Schön war es in jedem Fall und ich freue mich schon sehr auf das nächste Mal.

Lillet Stilleben

Platform Fashion, Girls, Düsseldorf

Platform Fashion
with the girls: MelanieVreni and Vera

Platform Fashion
GUIDOOO *kreisch*



Samstag, 23. August 2014

cocktail-flair: ananas-orangensaft mit kokosmilch


Wie ihr es bestimmt schon durch Instagram mitbekommen habt, bin ich derzeit im Urlaub, sodass neben Sommer, Sonne, Strand und Meer viel Zeit für gesunde Ernährung und tolle Rezepte bleibt! Ein solches habe ich aber schon vor dem Urlaub nachgemacht und da es so einfach ist, möchte ich es direkt mit euch teilen, denn dank meines Kuving's Whole Slow Juicer bekomme ich gerade einfach nicht genug von tollen Saftideen und trinke fast täglich einen (leider nicht im Urlaub, der Entsafter passte leider nicht mehr mit ins Handgepäck)!

Was ihr für einen Liter leckeren Saft braucht?

eine Halbe Ananas
die Milch einer Kokosnuss
vier Saftorangen

Einfach entsaften und genießen, mit ein paar Eiswürfeln schmeckt es mir mindestens genauso gut wie ein ungesunder Cocktail und macht im Cocktail-Glas wirklich etwas her!



Und welcher ist euer liebster Saft, welches Obst esst ihr am liebsten?


Donnerstag, 21. August 2014

shopping tipp: la parisienne

Ich habe zwar schon öfters Mal ein besonders tolles Restaurant hier aus Düsseldorf vorgestellt, auch schon den ein oder anderen Shop, jedoch immer nur die großen und nie die besondern, die kleinen Perlen. Das möchte ich nun gern nachholen, denn während der verrückten Platform Fashion Week habe ich das erste Mal den kleinen Shop "La Parisienne" (hier der Link zur Facebook-Seite, dort ist man immer up-to-date bezüglich tollen Angeboten und Aktionen) besucht, war ein wenig über die Größe verwundert aber auch gleichzeitig ganz angetan von all den liebevollen Details und natürlich auch der Auswahl. Eine tolle Auswahl an qualitativ hochwertigen lookalike Handtaschen, ein Traum! Und auch die anderen Stücke sind mit Liebe ausgewählt, schade ist jedoch, dass es sein kann, dass eventuell nicht immer jede Größe vorrätig ist, die liebe Besitzerin Alina Knips ist aber auch in solchen Situationen immer hilfsbereit und bestellt gern alles nach - ein klasse Service!

Mein nächster Besuch wird da sicher nicht mehr lang auf sich warten lassen, und wer auch gern mal ein besonderes Stück sucht, sollte sich eventuell auch mal auf den Weg nach Düsseldorf machen...





Naaa, wer stürmt noch demnächst den Laden um eine Lookalike zu kaufen?


Die Anschrift:
La Parisienne
Collenbachstraße 1
40476 Düsseldorf
Di.-Sa.: 11-19:30h