…from Paris with love!

Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben, ich hoffe ihr seid alle gut in den Mai getanzt, ich suchte lieber den Weg ins Kino und habe „Transcendence“ geschaut (nicht schlecht, aber auch nicht sonderlich gut, begeisternd), und möchte mich heute mit einem kleinen Bericht über meinen Daytrip nach Paris melden, via instagram weiß ich, dass der ein oder andere schon ein wenig gespannt darauf wartet und ich kann mir vorstellen, dass ich damit vielleicht auch ein wenig Inspiration für euren nächsten Tagesausflug bieten kann!
Obwohl wir leider nicht das beste Wetter erwischt hatten, aber wenigstens hat es nicht geregnet, war es trotzdem ein angenehmer Frühlingstag in der Stadt der Liebe, mit vielen großartigen Eindrücken, kulinarischen Ergüssen und Erinnerungen, die bleiben. Es ist schon eine imposante Stadt, zwar nicht meine Lieblingsstadt – mein Herz schlägt viel mehr für die ewige Stadt, Rom!– aber auf jeden Fall eine, die man in seinem Leben bereist haben sollte. Am Eiffelturm zu stehen ist beeindruckend, Sacre-Coeur ist eine der schönsten Kirchen, die ich jemals betrat und jedes Fashionista-Herz schlägt bei dem Gedanken an Shopping auf der Avenue des Champs-Élysées Purzelbäume vor Freude! Zwar hatten wir nur ungefähr 12 Stunden Aufenthalt, aber es hat auf jeden Fall gereicht die Top-Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, inklusive Wartezeit bei Ladurée (eine knappe Stunde).
Aber genug geschwafelt: hier ein Teil meiner Bilder, ich selbst schau sie mir gerade selbst sehr gern an, irgendwie muss man sich beim Lernen ja bei Laune halten :)!
Liebesschlösser
Ganz kitschig mussten wir natürlich auch unser Schloss dort lassen….aber wenn es doch alle machen kommt man sich gar nicht mehr so kitschig vor :D!

Paris 02
Beim nächsten Mal werde ich definitiv mal ein Museum besuchen, dieses Mal hatten wir leider keine Zeit dazu..

 

Macarons, Laduree

 

Laduree Macarons
Himmel auf Erden! Leider mit einer Stunde Wartezeit…
Eiffelturm
Leider habe ich keine Kirschblüten mehr zum Fotografieren gefunden, und die Sonne hatte uns auch verlassen…

 

Paris 06

 

Pariser Eiffelturm

 

Chanel Eiffelturm
 

 

Paris 09
Paris 10
Foto für meinen neuen Handy-Sperrbildschirm schießen!

 

Paris 11

 

Paris 12
Die Flohmarkt-Kultur ist großartig!

 

Paris 13

 

Paris 14

 

Paris 15

 

Paris 16
Beeindruckend schön!

 

Paris 17
Schönster Ausblick von Sacre-Coeur aus!

 

Paris 18

 

Paris 19

 

Paris 20

 

Paris 21

 

Paris 22

 

Wie steht ihr zur Stadt der Liebe? Wart ihr schon dort und seid so begeistert, dass ihr am liebsten dort leben würdet oder bevorzugt ihr eine andere Stadt – falls ja, welche denn?

Wohin würdet ihr gern einen Tagestrip machen?

Share the love

11 Kommentare

  1. 1. Mai 2014 / 13:04

    Hi , really nice photos
    I wonder which kind of camera do you use?
    Thanks 😉

  2. 1. Mai 2014 / 13:05

    Hi , really nice photos
    I wonder which kind of camera do you use?
    Thanks 😉

  3. 1. Mai 2014 / 13:10

    Hi, really nice photos
    I wonder which kind of camera do you use?
    thanks;)

  4. 1. Mai 2014 / 13:46

    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog 🙂 Deine Paris-Bilder sind auch richtig schön geworden! Ich liebe diese Stadt! In 14 Tagen bin ich wieder da, dann kommen bestimmt nochmal Fotos meinerseits 😀 Ganz Liebe Grüße von deiner neuen Followerin ♥

  5. 1. Mai 2014 / 15:51

    Sehr schöne Eindrücke, werde ende Mai auch für drei Tage nach Paris fahren und freu mich schon ganz arg darauf 🙂

  6. 4. Mai 2014 / 8:37

    da freue ich mich schon auf deine Bilder! ich wünsche dir eine super Reise ♥

  7. 4. Mai 2014 / 8:39

    Hey Mata,

    thank you for your compliment! I use the Nikon D5100, but I guess that the lens is the most important thing for great pictures 🙂

    Best wishes,
    Tina ♥

  8. Black Silhouette
    7. Mai 2014 / 12:16

    Wow, wunderschöne Bilder! Paris steht auch auf meiner Liste, muss ich unbedingt mal besuchen! 🙂

  9. 7. Mai 2014 / 11:14

    so schöne bilder! ich hoffe bei uns klappt es dieses jahr auch noch mit dem paris trip ♥
    dein blog gefällt mir sehr gut, ich verfolge dich gleich mal 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.