…über Notwendigkeiten und Schrankleichen.

Espadrilles 01

Espadrilles 02

 

Ihr kennt sie mit Sicherheit, denn jeder ernst zu nehmende große Fashion Blog dieser Welt (so kommt es mir zumindest vor) hat sie schon vorgestellt, getragen und auf Instagram einen Filter über sie geworfen, sodass sie dadurch noch glitzernder und damit noch entzückender wirken: DIE Trendtreter des Jahres 2014, die H&M Glitzer Espadrilles. Schon oft habe ich über Espadrilles geschrieben, aber diese Glitzer-Teile sind aus der fröhlichen Modewelt diesen Sommer wirklich nicht mehr hinweg zu denken. Kein Wunder also, dass sich so ca. nach dem 3 Bild auf Instagram von ihnen ein „Ich-will-haben“-Gefühl bei mir eingestellt hat, so ging ich ungefähr zwei Wochen lang jeden zweiten Tag zu H&M und schaute sie mir an, ließ sie stehen, da ich sie wahrscheinlich eh nie anziehen werde und auch sonst nicht so das Rosa-Mädchen bin…aber eines schönen Tages nahm ich sie doch mit, und dieser Moment ist nun vier Wochen her. Und als ob ich es gewusst hätte, ich hatte sie bisher kein einziges Mal an. Obwohl ich damals das Gefühl hatte, dass mein Leben ein viel Schlechteres sei, wenn ich sie nicht mein Eigen nennen konnte, fristen sie nun ein trauriges Leben bei all meinen anderen Schuhen, aber sie glitzern ganz schön. 
 
Wann hattet ihr das letzte Mal ein „Ich-brauch-das-jetzt“-Gefühl bei einem Kleidungsstück und welches traurige Stück liegt derzeit bei euch ungetragen im Schrank herum?
Share the love

14 Kommentare

  1. 29. Mai 2014 / 17:35

    Sehr schade, dass du sie nun doch nicht trägst. Aber mein Fall sind sie auch nicht.
    Übrigens habe ich bestimmt 210 Kleiderleichen bei mir im Schrank rumliegen. 😀

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

  2. 29. Mai 2014 / 17:23

    Ach wie schade, über solche Käufe ärgere ich mich immer sehr! Diese Schuhe hatte ich tatsächlich auch schon im Laden an, allerdings passten mir die zwei üblichen Größen nicht, ich wurde also vor einem eventuellen Fehlkauf bewahrt 😉 Ansonsten liebe ich Espadrilles allerdings. Bei Kleiderkreisel wirst du deine bestimmt los!

    Liebe Grüße
    Carla von carlacrypta.blogspot.de

  3. 29. Mai 2014 / 17:33

    hach, sie sind so schön! ich hätte sie auch zu gerne 🙁

  4. 29. Mai 2014 / 20:52

    schau doch mal, vielleicht findest du sie ja noch, online sind sie auch noch erhältlich 🙂

  5. 29. Mai 2014 / 20:54

    Oh ja, da hat dich die Größe vor dem Fehlkauf bewahrt 🙂 – ich denke auch, dass ich sie bei KK bestimmt loswerde, da wird man ja so gehypte Sachen echt gut los 🙂

  6. 30. Mai 2014 / 10:04

    😀 Das kennen wir doch alle!!! Daher hab ich mich bisher echt zusammen gerissen bei den guten Stücken, auch wenn ich sie jetzt schon sooo sooo oft bewundert hab konnt ich der Versuchung bis jetzt widerstehen. Aber ich find sie trotzdem super hübsch!

  7. 30. Mai 2014 / 11:36

    Bei mir fristen zwei Zara Statementketten ihr trauriges Dasein im Schrank… die eine habe ich einmal getragen, die andere noch nie, weil ich einfach nicht weiß, zu welcher Gelegenheit… schön finde ich sie trotzdem 😀

    Die Espadrilles hatte ich auch schon in der Hand, allerdings sehen sie in meiner Größe (39 / 40) so – ich weiß nicht – „minderwertig“ aus, dass ich sie dann doch nicht gekauft habe, obwohl sie bei anderen Bloggern und auf Instagram immer so toll aussehen… naja.

    Liebe Grüße,
    Charlie

  8. 30. Mai 2014 / 15:01

    Über die Espadrilles denke ich auch schon lange nach, habe mich aber schlussendlich gegen sie entschieden obwohl sie wunderschön sind.. weil ich mir eben auch denke, wozu würde ich sie oft tragen?! Solche Teile wandern dann aber oft trotzdem in mein Schrank und ein paar Monatespäter gestehe ich es mir dann ein, dass ich das Teil noch nie anhatte und es wird in Kleiderkreisel hochgeladen 😀

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

  9. 30. Mai 2014 / 15:17

    ich hab gerade gestern meinen schrank ausgemistet und total viele solcher leichen gefunden.
    ich muss auch sagen das ich diese espadrilles einfach nicht schön finde und verstehe den hype nicht.

    ♥♥♥
    lg,
    Majka

  10. 31. Mai 2014 / 8:29

    Das nächste mal muss ich mich auch ein wenig besser zusammenreißen 😀 🙂

  11. 31. Mai 2014 / 8:30

    Ich glaube auch, dass dieser verdammte Filter auf instagram diesen „Haben-will“ Faktor noch vergrößert 😀 blöde Werbemaschinerie 😀

  12. 31. Mai 2014 / 8:31

    Ja, es ist halt auch echt schwierig, ich denke sie sehen nur an einigen wenigen (Outfits) gut aus 🙁

  13. 31. Mai 2014 / 8:36

    …da sagste was, ich sollte auch mal wieder ausmisten :)! Und ja, ist halt Geschmackssache, verstehe auch, dass sie nicht schön gefunden werden, das Rosa ist komisch (aber das Gliiiitzer! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.