summer in winter or winter in summer?

Frühling 01

 

Wenn das Wetter sich mal wieder von seiner unbeständigen Seite zeigt, greife ich gern zu einer warmen Kombination aus Stiefeletten und Ankle Boots – dazu dann noch mein derzeit liebster Schal, der wenigstens für einen kleinen Farbtupfer sorgt! Ab nächster Woche darf es dann aber auch wieder gern ein wenig wärmer und sonniger werden…

 

Frühling 02

 

Frühling 03

 

Frühling 04

 

Frühling 05

 

Frühling 06
leather jacket: samoon     shirt: h&m    skirt: h&m    scarf: h&m    booties: c&a
Schon vor ein paar Wochen habe ich typische Winterkleidung wie Booties und flauschige Pullover in die Tiefen meines Kleiderschrankes und in den Keller verbannt, aber diese Woche musste ich sie tatsächlich nochmal hervorkramen denn gefühlt kam es mir doch sehr eisig vor. Ich wäre ja sehr froh darüber, wenn sich das Wetter mal entscheiden könnte. Sommer im Winter oder Winter im Sommer? Oder ganz einfach: Frühling in Deutschland. Mal sehr warm, dann wieder schmuddelig und kalt. Kein Wunder also, dass ich mich noch mal ganz kuschelig in warme Winter-Booties und Lederjacke gekuschelt habe, dazu noch mein Lieblingstuch umgeworfen, passend zum Wetter „black errrrthing“ und fertig ist mein Wohlfühl-Look. Wetterfest. Ab morgen darf es aber gern wieder bunter und wärmer werden!
 

Und wie geht ihr kleidungstechnisch mit diesem unbeständigen Wetter um?
Ich wünsche euch einen tollen Wochenendanfang denn #TGIF

Share the love

10 Kommentare

  1. 30. Mai 2014 / 14:29

    das wetter ist echt sooo nervig!
    ich habe meine auch wintersachen zum gefühlt 10. mal rausgekramt..
    der schal ist klasse und der lippenstift passt perfekt :-))
    liebe grüße,
    inga ♥
    http://www.heartoverhead.de

  2. 30. Mai 2014 / 18:52

    Hach, die Schuhe sind immer noch wunderschön 🙂
    Meine trage ich einfach furchtbar gerne 🙂

    Liebe Grüße
    Lupa

  3. Charlotte
    31. Mai 2014 / 0:42

    Ich setze da auf den Zwiebellook: Shirt, Strickjacke, Jacke 😀 Anders geht es nicht… In der Uni zu warm, in der Bahn zu kalt usw. so kann man einfach relativ flexibel Sachen an- und ausziehen.
    Schöne Bilder!
    Liebst, Charlotte

  4. 31. Mai 2014 / 8:37

    Jaaa, kenn ich, aber ich glaube nun wird es besser 🙂 Und vielen Dank! 🙂

  5. 31. Mai 2014 / 8:38

    Zwiebellook ist auch meine Geheimwaffe 😀 – und danke dir 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.