runway looks with SHISEIDO

Runway Looks with Shisheido 01

Anfang Juni (bevor mich prüfungstechnisch die heiße Phase erwartete) lud Shiseido zu einem Event nach Düsseldorf ein, Thema: Runway Looks und Make-Up. Für mich ein super interessanter Aufhänger, schließlich vereint es zum einen Beauty Know-How mit coolen Runway Looks, die früher oder später in der Vogue oder einem anderen Blättchen, neben einem Frappuccino von Starbucks mir den Tag versüßen und in mir neue Make-Up Träume wecken werden. Wenn ich sie nicht schon vorher online bestaunt habe.

Das Headquarter von Shiseido liegt im Düsseldorfer Medienhafen (Must-See, wenn man mal in Düsseldorf ist!) und ich muss sagen, dass ich lange keinen schöneren Ausblick gesehen habe! Unser Tag startete mit einer kleinen Einführung in die Welt von Shiseido, gepaart mit einer kleinen Zeitreise durch die Geschichte der Marke – habe ich schon mal erwähnt, dass ich unglaublich gern mal Asien bereisen würde? Nach einem gemeinsamen Frühstückspäuschen hat der Spaß dann jedoch erst richtig begonnen: der Make-Up Artist Nic Lawrenz hat uns eine Reihe von Shiseido Runway Looks der Vergangenheit gezeigt, unter anderem zum Beispiel bei Marc Jacobs, und uns ein paar aktuelle Trends von den Laufstegen dieser Welt gezeigt – natürlich nicht nur auf der Leinwand sondern auch an uns! So zeigte er, wie man den schönsten Glow kreiert, die perfekten Smokey Eyes ohne Fall Out zaubert, wie man ein normales Blatt als Schablone für harte Linien zweckentfremden kann und zuletzt, wie man Lippen im Ombré-Look sonnengeküsst aussehen lässt. Ein Multitalent, der Herr.

Und dann dachte er sich wohl: LET THE GAMES BEGIN. Denn dann war es an uns zu Schminken. Die Challenge war, den perfekten sporty Sommer Laufsteg-Look zur Shiseido Sonnenpflegelinie an uns selbst zu schminken. Angefixt von dem Blau der Adria und verliebt in ein wenig Ombré hatte ich schon ein Bild im Kopf von tiefblauglänzenden Smokey Eyes und bunten Lippen in Rot, Orange und Pink, natürlich auch ganz auffällig, sodass man es auch auf einem großen Laufsteg sehen kann…und zu meiner riesigen Überraschung haben ein paar der anwesenden Bloggerinnen als es zur Abstimmung über den Lieblingslook ging für mich gestimmt und ich habe eine tolle Body Cream gewonnen, die ich mich schon fast gar nicht traue zu benutzen, weil sie so unglaublich toll aber leider auch wirklich sehr teuer ist.

Natürlich habe ich auch einige Fotos auf dem Event gemacht, bloß leider ist mir erst zu spät aufgefallen, dass ich eine schreckliche Kameraeinstellung vorgewählt hatte, sodass ich leider nur wirklich ein paar brauchbare Fotos zeigen kann, jedoch darf ich freundlicherweise auch Fotos von der Shiseido-Cam zeigen! Hier findet ihr übrigens ein Foto der Goodie-Bag, wirklich der absolute Hammer, bin noch immer ganz begeistert, bald werden einige Produkte davon vorgestellt, unter anderem auch die Body Cream, die ich mich nicht traue zu benutzen und hier ist noch ein kleiner Schnappschuss meines „Gewinner-Looks“. Aber genug der Worte, hier die Bilder vom Event!

 

Runway Looks with Shisheido 02
richtig beeindruckend diese Looks, hätte ehrlich gesagt nicht erwartet, dass Shiseido bei so vielen Runway Shows vertreten ist!

 

Runway Looks with Shisheido 03
… und das sind unsere Challenge Looks!

 

Runway Looks with Shisheido 04

 

Runway Looks with Shisheido 05
… foodlove at its best!

 

Runway Looks with Shisheido 08

 

Runway Looks with Shisheido 09
… ich ganz engagiert im Griff in den Farbtopf!

 

 

Und zum Schluss ein Gruppenbild von uns Girls und den hübschen Tanja und Sato! Ich hatte wirklich viel Spaß und habe einiges gelernt, ich freue mich schon darauf einige Dinge nach zu schminken, ein paar Tipps & Tricks von Nic Lawrenz weiterzugeben und euch die Produkte aus der tollen Goodie-Bag vorzustellen.
Share the love

9 Kommentare

  1. 22. Juni 2014 / 9:36

    Ganz tolle Bilder 🙂 Das war ein toller Tag!!!!

    Liebste Grüße,
    Biene

  2. Nani HibbyAloha
    22. Juni 2014 / 14:54

    Es war ein so schönes Event und ich hab mich sehr gefreut, dich kennen lernen zu können. Beim nächsten Mal quasseln wir mehr miteinander. 🙂

    Glg
    Nani

  3. Nani HibbyAloha
    22. Juni 2014 / 14:55

    PS: Könntest du mich bitte aus dem einen Fünferfoto rausschneiden? Ich finde die Aufnahme von mir ganz schrecklich. :-/

  4. Anna
    22. Juni 2014 / 17:31

    Oh, toller Post! 🙂 Mich würd es auch super interessieren, wie viel man auf einmal Neues zu bestaunen hat!
    Tolle Bilder hast du geschossen! Liebste Grüße Anna

    http://mch-a.blogspot.de

  5. Nani HibbyAloha
    22. Juni 2014 / 22:14

    Danke! :))

    Wünsch ich dir auch!

  6. Nani HibbyAloha
    22. Juni 2014 / 22:15

    Danke! :))

    Wünsch ich dir auch! 🙂

  7. 22. Juni 2014 / 21:11

    Ja, ich freu mich schon drauf 🙂 – und schon erledigt :)!

    Hab' einen tollen Abend :)!

  8. 22. Juni 2014 / 21:12

    Werde demnächst auf jeden Fall jede Menge Tipps & Tricks zeigen, und herzlichen Dank, bloß leider ist ein Großteil der Bilder von Shiseido :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de