through the streets of Paris with Germauld

Germauld Duftkerzen 01

 

Oui, oui – es geht nach Paris! Wer mir auf Facebook oder Instagram folgt wird es wahrscheinlich schon mitbekommen haben: vor einiger Zeit bat L’Oréal im Rahmen eines Gewinnspiels darum seine persönliche Liebesgeschichte zu erzählen und damit eine Reise mit Traumdate in eine europäische Metropole wie London, Berlin oder Paris zu gewinnen…ohne großartig darüber nachzudenken habe ich auch mal mein Glück gewagt – und ich konnte es kaum glauben: ich habe gewonnen! Genau aus diesem Grund geht es für mich Ende Mai für ein paar Tage nach Paris, wo wir ein Traumdate beim Eiffelturm haben werden – ich kann es kaum erwarten!

Germauld Duftkerzen 02

 

Genau aus diesem Grunde sauge ich nun schon ganz viel Paris-Flair ein, schaue mir alte Fotos von unserer letzten Parisreise an und schwelge in Erinnerungen. So im Nachhinein kommt mir die Stadt doch besser vor und ihm Frühjahr ist sie dies sowieso. Bei all der Vorfreude war ich noch begeisterter, dass ich einen näheren Blick auf die Kerzen von Germauld Paris 1947 werfen durfte, und mir eine Kerze aussuchen durfte. Die natürlich parfümierten Kerzen sind inspiriert von verschiedenen Orten Paris (dem Place de la Madeleine, Quai des Tuileries, Avenue de l’Opéra, Boulevard Haussmann, Rue du Cloître Notre-Dame und Pont des Artes), sodass jeder speziell ausgesuchte Duft eine ganz besondere Atmosphäre versprüht, als ob man „through the streets of paris“ spazieren geht. Die hochwertigen Kerzen bestehen allein aus pflanzlichem Wachs und schmelzen bei niedrigerer Temperatur langsamer als „normale“ Kerzen, sodass sie insgesamt auch eine längere Brenndauer haben.

 

Germauld Duftkerzen 03
Nach einem Blick auf die verschiedenen Duftnoten im Online Shop habe ich mich für den Duft Boulevard Haussmann entschieden, schon der Beschreibungstext hat mich begeistert und auch die verschiedenen Duftkomponenten wie Bergamotte, Patchuli, Vanille, Leder und Amber ließen mein Herz direkt höher schlagen! Auch im Nachhinein hat sich meine Wahl als die Perfekte für mich herausgestellt – der Duft ist sehr schwer und man merkt Patchuli und Bergamotte direkt heraus. Die Duftkerze hat wirklich einen wahnsinnig tollen Geruch, der (leider) nicht vergleichbar ist mit den normalen Duftkerzen, die man sonst so kaufen kann. Natürlich hat eine solche Qualität dann auch einen gepfefferten Preis, sodass die Duftkerzen von Germauld Paris 1947 leider nicht für jeden Tag sind – als Geschenk macht sich solch eine Duftkerze aber natürlich wahnsinnig gut! Das Design ist klassisch und zeitlos und wenn man ungefähr weiß, was die beschenkte Person mag, wird man auch bei dem Duft die richtige Auswahl treffen. Jemand, der fast schon alles hat, freut sich sicherlich über dieses tolle Interior-Accessoire und auch sonst wird die Kerze Design-Liebhaber überzeugen.
Germauld Duftkerzen 04

 

Habt ihr schon einmal so viel Geld für eine Kerze ausgegeben und würdet ihr dies überhaupt?

Oder habt ihr vielleicht sogar schon Kerzen von ähnlichen Herstellern wie zum Beispiel Diptique ausprobiert?

Share the love

Kommentar schreiben

  1. 29. März 2015 / 11:32

    Ich hätte früher nie mehr als 5€ für Duftkerzen ausgegeben, aber seit ich mir mal eine große Yankee Candle gekauft habe (Kokosnuss-Vanille <3), kann ich verstehen, warum man das tut 🙂 Die hier klingen auch echt interessant 🙂

  2. 29. März 2015 / 14:15

    Erst einmal Herzlichen Glückwunsch! 🙂
    Und ich weiß nicht, ob ich bereit wäre so viel Geld für Kerzen aus zu geben. Aber sie hören sich auf jeden Fall total interessant und duftend lecker an 😉

    Liebe Grüße 🙂
    http://style-picker.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de