Großstadthippie – mein Fransen Look

Sacha Booties with Fringes

Wenn man mich nach einem Trend aus dem vergangenen Jahr fragen würde, käme mir neben Dingen wie Adidas Superstars, Skagen Uhren (bei diesem Trend hat es mich auch total erwischt!) oder die Drew Bag direkt ein Trend in den Sinn; der Fransen Look.

Den Fransen Look gibt es in jeglicher Variation, ob an der Tasche, als Zierde an der coolen Lederjacke oder als Highlight für den sonst eher minimalistischen schwarzen Lederrock. Die (auch leicht nachträglich anzunähenden) Fransen komplettieren den Boho-Chic und machen grundsätzlich Lust auf Sommer, wilde Partynächte und Festivals wie Coachella – kein Wunder also, dass ich bisher noch nicht so wirklich auf dieses Stilmittel gesetzt habe. Job und Uni-Alltag verbreiten eher weniger Festival-Feeling und so wirklich hippiesk fühle ich mich auch nicht.

Mein letzter Look mit Fransen ist schon ein wenig her und um ehrlich zu sein spielten die Fransen dabei auch gar keine so große Rolle – ganz anders als in dem Outfit, welches ich euch heute zeigen möchte: ein casual Fransen Look, den man so auch wunderbar im Büro (je nachdem wie konservativ eben jenes ist) und im Alltag tragen kann.

Outfit mit Fransen

Fransen Outfit

coat: h&m  |  pullover: h&m  |  cashmere scarf: h&m  |  jeans: gina tricot

bag: minnetonka  |  shoes: (thanks to) sacha shoes  |  sunnies: prada  |  necklace: swarovski

Fransentasche

Swarovski Kette Miranda Kerr

Sacha Fringe Boots

Die Hauptrolle in meinem Look spielen definitiv die Fransen Booties, die ich nun schon seit einigen Wochen zu Hause stehen habe, jedoch noch nie angezogen habe – dazu ganz passend die kleine Fransen Clutch, die eine schöne Verbindung zum oberen Teil des Fransen Looks schafft.

Obwohl der Look auf den ersten Blick recht ungewöhnlich für mich ist (ich fühlte mich damit nur ein klein wenig hippiesk), bin ich trotzdem ganz hin und weg von den coolen Booties, die ich demnächst unbedingt noch einmal ein wenig eleganter kombinieren möchte.

Außerdem bin ich ganz verliebt in meine süße Kette, die ich fast gar nicht mehr ablege – sie entstammt der letztjährigen Miranda Kerr Zusammenarbeit mit Swarovski und ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Eye Catcher, schön verspielt und ein toller Blickfang!

 

Was sagt ihr zum Fransen Trend, werdet ihr ihn auch in diesem Jahr feiern?

Wie gefällt euch mein Fransen Look?

 

Share the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de