Celine Alphabet Collection Necklace – Phoebe Philo’s letzter Coup

Unbeauftragte Anzeige ||

Wenn ich an den vergangenen Sommer zurückdenke, ist mir vor allem ein Trend in der Modewelt (vor allem auf Instagram) besonders im Gedächtnis geblieben: die Buchstaben-Ketten. Allen voran die omnipräsente Celine Alphabet Collection Buchstaben-Kette!

Preislich erschwinglich, individualisierbar und für potenziell jeden Luxusliebhaber ein kleines Stückchen „Céline“ – ein grandioser Coup, der Phoebe da kurz vor ihrem Abgang noch gelungen ist.

Warum ich mich in die kleine Version verliebt habe, warum auf jeden Fall die originale Kette dazu gekauft werden sollte, wie Hedi Slimane nun Céline (für mich bleibt es auf ewig „Céline“) auf den Kopf gestellt hat und warum ihr jetzt unbedingt noch schnell bei der Alphabet Collection zugreifen solltet, verrate ich euch im heutigen Beitrag.

Phoebe Philo’s letzter Coup

#PhoebeForever, #OldCéline, #RIPCéline – das sind nur einige Hashtags, die man in den letzten Tagen bei vielen Modefrauen der Branche lesen konnte. Zwar wusste man schon seit dem vergangenen Jahr, dass Phoebe Philo bei Céline aussteigt, jedoch zeigte sich das Ausmaß der Veränderung spätestens erst nun mit der ersten Kollektion unter der Federführung von dem neuen Chefdesigner Hedi Slimane, der vor Jahren schon Yves Saint Laurent komplett auf den Kopf stellte.

Phoebe wurde geliebt für ihre gradlinigen, klassischen Designs, der Innovation, mit der sie beispielsweise Birkenstocks zu ihrem großen Hype verhalf und ihre Visionen wie die Trio oder Trapez Bag werden auf Jahrzehnte in Erinnerung bleiben.

Nun ist es nicht mehr Céline, sondern Celine. Die Alphabet Collection wurde komplett verändert. Neue Taschenmodelle versprühen nicht mehr denselben Charme, den Phoebe ihnen verlieh. Ihr könnt es erahnen – ich bin über den Abgang von Phoebe Philo ziemlich traurig, jedoch verstehe ich ihre Beweggründe. Ich bin froh, dass ich noch ein Teil ihres letzten Coups, der Celine Alphabet Collection, erwischt habe und werde nun auch noch bei einem Taschenmodell ein wenig mehr als sonst überlegen – wer weiß wie lange es sie noch auf dem Markt geben wird.

Celine Alphabet Collection – „K“ small Pendant in gold

Nachdem ich die Kette das erste Mal bei Katharina von The K Faktor gesehen und es war um mich geschehen! Jedoch habe ich mich letztlich für das kleine Pendant entschieden, weil ich die Kette gern jeden Tag tragen wollte und somit etwas Unauffälliges suchte. Das kleine Pendant ist ca 1,5cm groß, das Große sogar 4cm. Preislich lag es bei 145€, die Kette kostete zusätzlich 100€.

Anhänger und Kette haben jeweils nur eine Goldlegierung. Zumindest bei der Kette hätte man da vielleicht auf eine günstige Alternative vom Juwelier zurückgreifen können, aber ich finde, dass gerade so ein Ensemble wirklich zu 100% zusammen passen sollte, damit es richtig wirkt. Aus diesem Grund habe ich mich dann dafür entschieden, die Kette zu behalten.

Die Kette habe ich übrigens bei Breuninger in Düsseldorf gekauft, das Pendant im alten Online Shop.

Und wieso solltet ihr bei der Celine Alphabet Collection jetzt noch fix zugreifen?

Weil es sie so bald nicht mehr zu kaufen geben wird! Im Online Shop habe ich sie schon nicht mehr gefunden – dafür sieht man nun im US Online Shop, welche Version sich Hedi Slimane überlegt hat – diese gefällt mir übrigens gar nicht.

Deswegen würde ich euch, sofern euch die Kette genau so zusagt wie mir, raten, dass ihr nun noch auf Second Hand Plattformen oder noch in den Stores oder Geschäften, die Celine führen, nach den Ketten Ausschau haltet!

Was haltet ihr von den Abgang von Phoebe Philo bei Céline?

Wie gefällt euch die Celine Alphabet Collection?

Gefällt euch die alte Version besser oder würdet ihr nun eher die Neue kaufen?

Share the love

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de