Wenn das Outfit ganz laut „Hello October“ schreit!

Hello October! Mein erster herbstlicher Look in diesem Jahr ist online – eine schöne Mischung aus herbstlichen Farben wie Bordeau, klassischen It-Pieces wie dem Burberry-Schal und natürlich auch mein neuer Wollmantel und die geliebten Boots, die ich euch schon zuvor gezeigt habe.
SHOP THE LOOK & AFFILIATE LINKS
coat: H&M
shirt: Mango
skirt: H&M
boots: Buffalo
scarf: Burberry
sunnies: Dolce & Gabbana
watch: Daniel Wellington
bangle: Fossil


hello october 04

Bevor ich irgendetwas anderes schreibe: ein h e r z l i c h e s Dankeschön  an euch  für all die Rückmeldung zu den Boots aus dem letzten Post. Obwohl euer Feedback fast durchweg positiv war, habe ich sie doch umgetauscht.
 
Ich bin schon ein komplizierter Mensch, es ist nicht mal so, dass die Boots grottenhässlich fand, ich finde sie auch ganz ok, aber letztendlich waren sie ein Notkauf für mich, wollte eigentlich ganz andere Stiefeletten, die es zu dem Zeitpunkt nicht mehr gab. Und Notkäufe sind bei mir so eine Sache, ich bekomme Bauchschmerzen von ihnen, ich bin eher der „all-or-nothing“-Mensch, ob in der Liebe, im Leben oder bei Klamotten, wenn ich nicht genau das haben kann, was ich ursprünglich wollte, möchte ich lieber gar nichts. Ob das jetzt so großartig ist sei mal dahingestellt, aber ich hab meine Traumstiefeletten gefunden, bei Instagram habe ich sie schon gezeigt, klein Tinchen ist happy und in einem der nächsten Posts zeige ich sie auch euch 🙂
 Ansonsten wünsche ich euch einen tollen Tag der Deutschen Einheit, ein hoch auf dieses schöne Land, in dem wir Leben, genießt das schöne Wetter (ich liebe den Herbst!) den freien Tag und ich wünsche euch, dass ihr ein langes Wochenende vor euch habt!

Seid ihr auch so „kompliziert“ in Bezug auf Notkäufe?

Wie gefällt euch mein Look?

Habt ihr den Oktober schon mit einem lauten „Hello October“ begrüßt?

Share the love

14 Kommentare

  1. 3. Oktober 2013 / 18:00

    Du siehst umwerfend aus meine Liebe <3

    Ich habe jetzt endlich die perfekten Stiefel für den Herbst/Winter gefunden und bin ein kleines bisschen verliebt, hab deine bei Insta schon gesehen, toll! 🙂

  2. 4. Oktober 2013 / 3:52

    Dein Outfit sieht klasse aus. Genau mein Ding. Ich wünsche mir noch einen Burberry Schal 🙂 vlt gönne ich ihn mir diesen Monat hihi. Die Tasche und der Rock sind auch klasse. Ein schönes Herbst-Outfit. Und ich bin auch so, wenn ich mit etwas nicht zu 100% glücklich bin ziehe ich es nicht mehr an. Ich habe so einige Fehlkäufe in meinem Schrank mit Preisschild noch dran. Ein Glück zieht mein Freund bald zu mir und ich muss ausmisten yeahhh 🙂 da werde ich mich von einigen Teilen verabschieden.

    LG Adriana

  3. Tanja J.
    4. Oktober 2013 / 18:50

    das outfit gefällt ir super gut vor allem die schuhe und die tasche 🙂

  4. 6. Oktober 2013 / 12:01

    Eine Düsseldorferin bist du, wie cool 🙂 Komme ursprünglich auch aus der Gegend.
    Toller Blog mit tollen Outfits, sehr inspirierend! <3

  5. 6. Oktober 2013 / 20:45

    du siehst wirklich super aus! 🙂

    ich veranstalte gerade auf meinem blog ein gewinnspiel und würde mich freuen wenn du teilnimmst!
    ich verlose ein parfum von versace 🙂
    http://www.justorys.blogspot.com

  6. 8. Oktober 2013 / 17:52

    Danke, danke, danke meine Liebe, bin schon gespannt auf deine Lieblinge 🙂

  7. 8. Oktober 2013 / 17:53

    Haha, freut mich sooo, dass ich nicht die Einzige bin, die so tickt 🙂

  8. 8. Oktober 2013 / 17:54

    Danke dir 🙂 – eigtl ja gebürtige Dortmunderin 😉 – aber fühl mich ganz Ddorf 😀 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.