The Lessons at BREUNINGER

Like a tourist in your own city! Genau so kam ich mir vergangene Woche auf dem Event von Breuninger vor, diejenigen von euch, die mir auf Instagram („tinacarrot“) folgen, haben es bestimmt auch schon mitbekommen, denn es wurde nach Düsseldorf eingeladen. Düsseldorf, man könnte meinen, dass das eher bedingt aufregend für mich ist – was prinzipiell auch stimmt – jedoch habe ich ein ganz neues Gesicht Düsseldorfs gesehen – the Breuninger experience.
Und das trifft es ganz gut. Der Shop ist der neue Department Store in Düsseldorf, ein Store, der Düsseldorf zu einem internationalerem Flair bringt. Klar, die Kö ist das Markenzeichen der Stadt, all die sündhaft Teuren Marken, Tiffany’s, Dolce, bald auch Dior… aber schloss sich durch den neuen Store eine Marktlücke, vergleichbar mit den Großen Stores aus London, Paris und New York ist nun auch endlich in Düsseldorf der Metropolen-Flair eingezogen!
Intercontinental Düsseldorf
at the Intercontinental

Breuninger 02

 

Breuninger 03

Breuninger 04

 

Breuninger 05
großartige Gestaltung der Deko!
 Neben großartigen Marken, die es sonst nur schwerlich in Düsseldorf zu finden gibt,
glänzt besonders die Schuhabteilung (die größte in ganz NRW!),
es gibt nichts, was es nicht gibt – vor allem aber keine hässlichen Schuhkartons mehr!
Breuninger hat nämlich ein System ähnlich wie bei Abercombie & Fitch,
die Mitarbeiter bestellen bei Bedarf die passende Ware, schon ein paar Minuten später hat man die richtige Größe in den Händen und kann munter anprobieren.
 
 

 

Breuninger 06

 

Breuninger 07

Breuninger 08

 

Breuninger 09
die Schuhabteilung lässt keine Wünsche unerfüllt!

 

Breuninger 10

 

Breuninger 11

 

Breuninger 12

 

Besonders auffällig ist übrigens auch das Konzept der Store in Stores,
Breuninger ist hier nämlich sehr bemüht die Stores ins Konzept des Gebäudes einzugliedern,
wenn ihr das Geschäft betretet könntet ihr ja mal darauf achten,
jede Etage erzählt ihre eigene Geschichte bzw. hat ihr eigenes Thema,
mein Fave ist das Thema „Flamingos“.
Generell ist der Kö-Bogen aber dank des Star-Architekten Daniel Libeskind ein echter Augenschmaus!

 

Breuninger 13
der Chanel Bereich ist der Wahnsinn!

 

Breuninger 14

 

Breuninger 15
Und hier starteten sie auch, unsere „Unterrichtseinheiten“ von Kristina Bazan und James.
Die zuckersüße und sehr professionelle Kristina erzählte uns einiges über ihr Leben,
das Bloggen, Posing, Social Media,
James brachte uns einiges über’s Fotografieren bei und fotografierte uns später sogar.
Nachdem wir nämlich die Theorie erläutert bekamen,
durften wir später selbst anpacken!
Die Fans von Breuninger haben entschieden,
dass wir Blogger ein Outfit zum Thema Black&White kreieren sollen,
und ich sage euch: ist gar nicht so einfach innerhalb einer Stunde das „perfekte“ Outfit zu finden!
Unsere Ergebnisse könnt ihr hier sehen: Breuninger Style Challenge App
Gern könnt ihr hier abstimmen und mit etwas Glück 500€ abräumen!
Kristina Bazan
Traumfrau!
Worüber ich mich übrigens besonders gefreut habe?
Über die anderen Blogger,
sie waren allesamt sehr lieb, zuckersüß und jede auf ihre Art und Weise umwerfend!
Anni war eine der ersten Blogger, denen ich gefolgt habe und es war ultra witzig mit ihr über alte Dinge zu lachen, auch habe ich mich unglaublich gefreut, auch Jasmin,
die das ganze Event mit geplant hat, kennen zu lernen.
Durch sie bin ich damals zum Bloggen gekommen und es ist echt etwas besonderes,
seine Idole von damals im Heute kennen lernen zu dürfen :)!
Um es mit Kristina Bazan’s Worten zu sagen:
Thank you BREUNINGER for this amazing experience and…see you soon! xo
Share the love

4 Kommentare

  1. Ann-kathrin Anne
    13. November 2013 / 12:56

    Ich bin zum ersten mal auf dem Blog ! Toll, gefällt mir suuuuper !!!
    Verliebt habe ich mich in die roten Boots…..kannst du mir sagen von welchem Designer? Lieb Grüße Anne

  2. 17. November 2013 / 11:56

    Danke für die lieben Worte :))

    Ich bin gerade zu Haus bei meinen Eltern, werde heut Abend, wenn ich wieder in Ddorf bin, mal schauen, ob ich dazu was finde, ich schreib dir dann hier 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.