my favourite summer make up products

Der Sommer 2014 ist schon fast wieder vorbei aber da ich es bis jetzt noch nicht getan habe, möchte ich eine Sache dringend nachholen und meine Sommer Make-Up Favouriten zeigen. Zwar benutze ich oft die gleichen Produkte, wenn man den mal was Tolles gefunden hat, warum sollte man dann auch weiter suchen, aber ab und an kommt dann doch wieder irgendwas Neues dazu, was definitiv vorgestellt werden sollte. Und während ich mich nun gerade an der Sonne Kroatiens ergötze möchte ich deshalb jetzt meine liebsten Sommer Make-Up Produkte vorstellen, die es dieses Jahr mit in meine Urlaubskosmetiktasche geschafft haben.
Sommer Makeup 01

Sommer Makeup 02

 

Sommer Makeup 03
Nail Repair: Micro Cell     Essie Nail Polish: Mademoiselle, Urban Jungle & Cameo
ANNY Nail Polish: Scandalous lives of N.Y., Woman in red

Die perfekten Sommernägel

Für meine perfekten Sommernägel greife ich am liebsten zu knalligen Rottönen oder ein wenig Nude und Beige, dabei vertraue ich natürlich auf Essie, da wurde ich bisher selten enttäusch und besonders die Limited Edition Töne wecken Sehnsüchte in mir, ganz klar, dass da Urban Jungle bei mir einziehen musste. Ansonsten finde ich auch die Lacke von ANNY ganz toll, der Pinsel ist schon fest und die Farben sind super einfach im Auftrag. Das Geheimnis der perfekten Sommernägel ist für mich aber mein Unterlack von Micro Cell, eigentlich ist das eine Kur für brüchige Nägel aber nachdem ich diese Kur nun schon ein paar Mal gemacht habe, verwende ich ihn derzeit nur als Unterlack. Die Nägel wachsen damit lang und fest nach, bloß auf die Nagelhaut sollte der Micro Cell nicht unbedingt gelangen, da der Lack nicht unbedingt für die empfindliche Nagelhaut gemacht ist und diese bei mir auf Micro Cell ziemlich gereizt wirkt.

 

Sommer Makeup 04
Skincare:La Roche-Posay Hydraphase          Foundation: Shiseido UV Protective Liquid Foundation
Powder: Shiseido Compact Foundation Powder             Face Trio: Shiseido Face Colour Enhancing Trio in RD01
BB-Cream: Garnier    Bronzer: Zoeva Mineral Bronzer

Ein strahlender Teint

Normalerweise greife ich ja immer zu meinem geliebten Chanel Mat Lumière Make-Up zurück, welches recht deckend ist. Im Sommer, und mit deutlich besserer und gebräunter Haut, darf das Make-Up für mich aber gern ein wenig leichter sein und ganz wichtig: mit Lichtschutzfaktor. Oft vergisst man nämlich auch beim einfachen Bummel in der Stadt sich einzucremen, letztendlich hat man dann einen bösen Sonnenbrand was bekanntlich nicht das beste für unsere Haut ist. Aus diesem Grund greife ich gern auf Shiseido zurück, sowohl Make-Up als auch Puder haben Lichtschutzfaktor, zudem hat das flüssige Make-Up eine tolle, nicht zu leichte, Konsistenz. Sofern ich keine Zeit uns Lust auf‘ das doch recht zeitintensive Schminken habe, greife ich auf die BB Cream von Garnier zurück, mit der bin ich soweit auch ganz zufrieden. Als Grundlage für mein Tagesamakeup benutze ich übrigens die Hydraphase Creme von La Roche-Posay, ultra feuchtigkeitsspendend, sehr leicht und angenehm im Auftrag. Für die Konturierung benutze ich ein Trio von Shiseido, Highlighter, Bronzer und Blush, den habe ich schon ein wenig länger und gehe fast gar nicht mehr aus dem Haus so toll wie er ist. Sofern ich ein wenig mit mit Bronzer konturieren will greife ich noch zu meinem neusten Bronzer von Zoeva auf Mineral-Basis. Obwohl ein gesunder Glow im Sommer oft ein totales Schönheitsideal ist verzichte ich lieber darauf, matt gefällt mir da einfach viel, viel besser.

 

Sommer Makeup 05
Eye Shadow: Shiseido Luminizing Satin Eye Colour Trio      Lash Serum: Artdeco Lash Growth Activator
Eye Cream: Maria Galland Hydra Lift Yeux 100        White Eyeliner: Kiko
Mascara: Benefit they’re real     Waterproofed Mascara: Rituals

 

Sommer Makeup 06

 

Zauberhaftes Augen Make-Up

Es ist wohl kein Geheimnis mehr, dass ich auf Lidschatten-Paletten von Shiseido stehe, regelmäßig stelle ich euch meine liebsten vor! Sie sind aber auch zu praktisch, toll zusammengestellt, mit kleinem Applikator, Pinsel und Spiegel, perfekt für unterwegs. Meine derzeitige Lieblingspalette habe ich auch beim Shiseido Bloggerevent zum Thema Runway Looks benutzt und dabei sogar gewonnen, kein Wunder also, dass sie zu meinen Favouriten im heimischen Kosmetikschrank geworden ist! Als Augenpflege benutze ich eine Creme von Maria Galland und auch die Wimpern wollen Pflege, ich werde nicht müde von diesem tollen Serum von Artdeco zu erzählen, ich benutze es schon seit Jahren und die Wimpern werden wirklich immer fester, schöner und fülliger. Sofern es für mich nicht ans Meer geht greife ich derzeit gern auf den Mascara von benefit zurück, eine liebe Freundin hatte ihn mir mal vor Jahren empfohlen. Er hat ein Silikonbürstchen und fächert die Wimpern wunderschön auseinander, am Strand darf es aber gern wasserfest und von Rituals sein. Damit die Augen ein wenig strahlender wirken kommt bei mir ein wenig weisser Eyeliner auf die Wasserlinie, derzeit benutze ich einen von Kiko, bin aber noch nicht 100%ig überzeugt, vielleicht habt ihr ja noch Tipps!

 

Sommer Makeup 07
Lip Scrub: Lush     Chanel Lipstick in „Boy“   Shiseido Lip Lacquer

 

Summer-Lips

Abschließend möchte ich noch kurz mein Lieblingsprodukt für tolle Lippen vorstellen: Das Lip-Peeling von Lush, es schmeckt super lecker nach Popcorn, ist sehr ergiebig und trotz grober Körnung sehr sanft für die Lippen – zwei mal am Tag auftragen und man hat Lippen, die man definitiv küssen sollte…Als Farbe mag ich es derzeit entweder recht Nude, dann darf es Chanel sein oder ganz knallig mit den Shiseido Lip-Lacquer in knalligen Rot oder Lila.
Und was darf in eurer Urlaubskosmetiktasche nicht fehlen?
Welches ist euer liebstes Sommerprodukt und wahres Beauty-Geheimnis?
Share the love

10 Kommentare

  1. 17. August 2014 / 8:29

    Oh, die Benefit „They're real“ mag ich auch sehr. Noch ist in meiner Glossyboxprobe genug drin, aber die wird wohl nachgekauft …
    Ich hab seit Jahren ein Blushtrio von Kiko, das mag ich im Sommer sehr, sehr gern … toller Schimmer und so 😉
    Außerdem sind es knallige Lippenstifte, die nicht fehlen dürfen.

    Liebe Grüße aus meiner Küche

  2. 17. August 2014 / 14:46

    Das Lush Peeling will ich unbedingt ausprobieren! Habe schon von so vielen Leuten gehört, dass die Lush Produkte richtig gut sein sollen, bin aber bis jetzt noch nicht dazu gekommen, mir was davon zu kaufen! Mein einziges Sommerbeautygeheimnis ist eigentlich nur ein regelmäßiges Feuchtigkeitsgel ♥

    Liebst,
    Tamara

  3. 17. August 2014 / 20:57

    Tolle Auswahl 🙂 Es gibt von Microcell auch einen Lack ohne Formalaldehyd, den benutze ich und bin mega zufrieden, ist vielleicht was für deine empfindliche Nagelhaut 😉
    Mit der Shiseido Puder Foundation komme ich leider gar nicht klar, ich werde dieses Jahr wohl echt nur minimal Make-Up mitnehmen, laut Wetterbericht werden es jeden Tag so um die 35°C da schmilzt mir eh alles weg ;D

  4. Lini
    19. August 2014 / 20:32

    Das war ganz interessant zu lesen und zu begucken 🙂 einige deiner gezeigten Produkte würde ich auch mal gerne selbst ausprobieren, wie diese Lippenpeeling usw.
    Was bei den Kajal für die Waterline angeht, würde ich dir die von Max Factor oder von Manhattan (in Hautfarben) vorschlagen, halten und decken super und wirken nicht so hart wie weiß. 🙂

  5. 27. August 2014 / 21:35

    They're real -Probe in der Glossybox, da hattest du ja richtiges Glück :)!

  6. 27. August 2014 / 21:36

    Oh danke für den Tipp, da werde ich (sobald meiner leer ist) unbedingt mal nachschauen 🙂

  7. 27. August 2014 / 21:37

    Oh danke für den Tipp, da muss ich morgen wohl erstmal zu dm 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.