Le Tricot Perugia Showroom

Während der Fashion-Tage in Düsseldorf waren wir nicht nur zu Besuch im Showroom von Gant sondern schauten uns auch die neue Kollektion des italienischen Labels Le Tricot Perugia an, welches mir bis dahin noch so gar kein Begriff war und dann allerdings einige Fashion-Sehnsüchte in mir weckte! Die einzelnen Stücke waren sehr hochwertig, aus tollen Stoffen kreiert und in ihrer Art zeitlos. Im Vordergrund stehen Strick, Leinen, Kaschmir und Jersey, aber auch Leder und Echtpelz. Die Produktion findet komplett in Italien statt und auch die Materialien werden aus Italien bezogen, also endlich mal Mode, die man auch ruhigen Gewissens kaufen kann – wobei hier wahrscheinlich auch einige bezüglich des Echtpelz widersprechen werden. Ich persönlich kann gut nachvollziehen, wenn jemand Pelz boykottiert, aber ein Glück gibt es hier auch viele unendlich schöne Teile, für die kein Tier sein Fell lassen musste. Und wie sind wirklich schön! Großartige Basic-Teile wie Strickjacken und Pullover, die man dank der guten Qualität auch mal länger als ein, zwei Saisons tragen kann, aber auch tolle Einzelstücke mit zum Beispiel einigen Lederdetails, die es so nicht tausendfach nachgemacht zu kaufen gibt.
Le Tricot Perugia 01
Marsala in Kombination mit Grau ist einfach großartig!

Le Tricot Perugia Showroom 02
Wunderschöner Puderton mit Felldetails.

 

Le Tricot Perugia Showroom 03

 

Le Tricot Perugia Showroom 04

 

Le Tricot Perugia Showroom 05

 

Le Tricot Perugia Showroom 06
Dieses Jäckchen dürfte gern direkt bei mir einziehen!

 

Le Tricot Perugia Showroom 07

 

Le Tricot Perugia Showroom 08

 

Le Tricot Perugia Showroom 09

 

Wie gefallen euch die Eindrücke vom italienischem Label? Kanntet ihr es bisher? Ich habe mich ja in ein paar Stücke verliebt und bin schon froh, dass Le Tricot Perugia nun auch auf dem deutschen Markt aktiver wird, sodass man die tollen Stücke bald auch hier kaufen kann. Ist euch Fair-Trade bei Mode eigentlich wichtig, achtet ihr darauf, dass die Mode, die ihr tragt nachhaltig ist?
Share the love

1 Kommentar

  1. Marina Stroppel
    17. Februar 2015 / 12:50

    Der Laden sieht echt toll aus! Und richtig schöne Sachen haben die *__*
    Liebe Grüße Marina von,

    –>ThinkingOutLoud<--

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de