Platform Fashion Backstage with GHD || part III.

Platform Fashion with GHD III
Was ein Wochenende! Obwohl die vergangenen Tage natürlich nicht nur aus Lillet schlürfen,  Instagrammen und Blogger-Freunde treffen bestand (surprise, surprise!), sondern viel eher mit einiger Arbeit verbunden waren, bin ich nun doch ein bisschen traurig darüber, dass die modischsten Tage in Düsseldorf – das Platform Fashion Wochenende – nun vorbei sind. Ich habe so, so tolle Eindrücke gesammelt, bin sehr inspiriert, habe Einiges von der ghd-Crew gelernt und kann die nächste Platform Fashion kaum erwarten – bis dahin gibt es nun aber erstmal meinen letzten Backstage-Bericht zum Wochenende mit ghd auf der Platform Fashion…

Platform Fashion with GHD III 1
Platform Fashion with GHD III 2
Platform Fashion with GHD III 3
Da wir aus Zeitgründen leider nicht die Show von Barbara Schwarzer sehen konnten (ein Glück habe ich die Outfits schon Donnerstag beim Fitting gesehen, sie sind wirklich unglaublich wundervoll – generell bin ich wirklich ein großer Fan von dieser tollen und starken Frau!), war die Show von Annette Görtz unser erstes modisches Highlight. Wie ihr sehen könnt waren die Looks allesamt sehr clean – die Haare wurden im Wet-Look mithilfe von Schaumfestiger zurückgesteckt und alle Models trugen sehr coole Sonnenbrillen. Für mich war der Look sehr vollkommen, unterstreichte er doch den geradlinigen Stil von Annette Görtz!

 

Platform Fashion with GHD III 4

Platform Fashion with GHD III 5
Platform Fashion with GHD III 6
Für den Look zur absoluten Highlight-Show von Thomas Rath (die wirklich unglaublich war! Ich liebte die Show von Giovanni Zarrella und seinen Jungs) mussten die Models komplett umgestylt werden – die wohl größte Veränderung erwartete aber das Model mit der Naturkrause. Um ehrlich zu sein hatte ich ein wenig Angst um ihre Haare, kenne ich mich mit einer solchen Haarstruktur ja so rein gar nicht aus, aber ich dachte mir, dass solch eine große Veränderung doch auch für das Haar anstrengend sein muss. Mit einer großzügigen Portion Hitzeschutz und dem Platinum Styler (wie ich erfahren habe hat ghd ein eigens für sie eingerichtetes Forschungsinstitut, bei dem die perfekte Temperatur zum Glätten – 185°C – herausgefunden wurde) ging die Veränderung aber wirklich fix und das Model war sehr zufrieden mit dem Ergebnis – zwei Zöpfe mit großer, silberner und runder Spange.

Platform Fashion with GHD III 7

Platform Fashion with GHD III 8

Platform Fashion with GHD III 9

 

Platform Fashion with GHD III 10

 

Platform Fashion with GHD III 11

Thomas Rath lässt es sich nicht nehmen die Looks an den Models abzunehmen!

 

Platform Fashion with GHD III 12

 

Der fertige Look sah auf dem Laufsteg super aus – man hat sich am Ende doch gegen die zweite Spange entschieden – eine gute Wahl, wie ich finde!
Platform Fashion with GHD III 13
Platform Fashion with GHD III 14
Platform Fashion with GHD III 15
Platform Fashion with GHD III 16

 

Und um es nochmal zu sagen: was ein Wochenende! Ich habe wirklich so, so Vieles gesehen und erlebt; die Show von Thomas Rath war der absolute Hammer aber auch die Best Graduate Show der Akademie für Mode und Design war eine große Bereicherung für das Platform Fashion Wochenende. Von Saison zu Saison wird die Platform Fashion angenehmer, professioneller – eine wahrhafte Bereicherung für meine schöne Modestadt Düsseldorf.
Danke an ghd für diese tollen Erfahrungen, an die lieben Menschen, die ich treffen durfte und für all diese Inspiration – die aufregende Zeit ist nun übrigens nicht vorbei, morgen startet die GDS und im Rahmen des Fashion Blogger Cafés werde ich Teil der Fashion Blogger Runway Show sein – ich freue mich riesig! Morgen werde ich das Messegelände aufsuchen und schon vorab ein paar Aussteller besuchen – ihr dürft gespannt sein!
Welcher Look gefällt euch besser?
Mögt ihr es lieber „sleek and wet“ wie bei Annette Görtz oder „simple with a twist“ à la Thomas Rath?
Share the love

3 Kommentare

  1. Marina Stroppel
    29. Juli 2015 / 14:05

    Sieht echt nach nem tollen Wochenende aus! Ich hätte gerne gesehen wie die farbige mit dem afro nach dem glätten ausgesehen hat 😛
    Liebe Grüße Marina von,

    –>ThinkingOutLoud<--

  2. 29. Juli 2015 / 16:57

    Sehr schöne Eindrücke. Der Wet Look ist aber nicht ganz so mein Fall.

  3. 6. August 2015 / 22:27

    …leider haben wir sie dann backstage nicht mehr finden können 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.