Monatsfavoriten Februar 2016

Februar Favoriten 2016, Chanel, Alessandro, Icon, tetesept, smashbox

Neuer Monat, neues Glück! Vor einer Weile habe ich ja die Blogkategorie „Worth the Hype?“ eingeführt, um regelmäßig total gehypte Produkte unter die Lupe zu nehmen, zuletzt habe ich hier ja den Watt’s Up Highlighter von Benefit vorgstellt. Da ich daraufhin sehr positives Feedback bekommen habe und diese Regelmäßigkeit beziehungsweise wiederkehrende Struktur natürlich auch als Leser interessant ist, so weiß man schließlich was einen von Zeit zu Zeit erwartet, möchte ich nun eine weitere Kategorie einführen, die es so schon oft in der Blog-o-sphäre gibt: die Monatsfavoriten.

Passend zum neuen Monat möchte ich euch meine Monatsfavoriten aus dem Februar 2016 vorstellen – Kosmetik und Beautyprodukte, die ich in diesem Monat besonders häufig in Verwendung hatte und von denen ich restlos begeistert bin – ich bin gespannt, was ihr zu meinen ersten Monatsfavoriten sagt und ob ihr die Produkte vielleicht auch kennt oder in Verwendung habt! Wie immer geht’s für euch nach einem Klick weiter.

Februar Favoriten 2016 Smashbox
Photo Finish Foundation Primer Light von Smashbox

Ein gutes Make-Up braucht natürlich auch eine gute Grundierung, ein Primer, der das Make-Up noch besser und strahlender aussehen lässt – da die Base von Guerlain, die ich euch hier vorgestellt habe, einen ganz besonderen strahlenden und auch glänzenden Look verleiht, der vielleicht nicht immer passt, habe ich für jeden Tag einen anderen Primer in Benutzung. War es jahrelang ein Primer von Urban Decay, bin ich seit ein paar Monaten auf den von Smashbox umgestiegen, jedoch in der neuen Light-Variante, da ich den normalen (wahrscheinlich aufgrund der enthaltenen Öle) nicht ganz so super vertragen habe. Der Photo Finish Foundation Primer Light ist super easy in der Anwendung, ergiebig und hält den ganzen Tag: absolute Kaufempfehlung!

Februar Favoriten 2016 Alessandro

Alessandro Nail Spa Nagel & Nagelhautöl

Das neue Alessandro Nail Spa Nagel & Nagelhautöl als Roll-On habe ich Mitte Januar zugeschickt bekommen und habe es seitdem fast täglich in Benutzung. Bisher habe ich immer ein Nagelöl von Essie in Verwendung gehabt, jedoch ist dieses recht unpraktisch im Handling, trägt man es quasi wie einen Nagellack mit Pinsel auf – der Roll-On ist hier definitiv die handlichere Version, zudem pflegt es auch besonders reichhaltig mit Argan-Öl. Es gibt insgesamt drei Düfte (Mandel, Grüner Tee und Zitrone) und die Richtungen Mandel und Grüner Tee haben es mir besonders angetan. Ein tolles Produkt, welches ich mittlerweile immer in meiner Handtasche habe – so denkt man auch mal zwischendurch an die Nagelpflege! Übrigens sollte wirklich jeder ein Pflegeprodukt für seine Nägel und die Nagelhaut benutzen, denn nur so sieht auch die Nagelhaut schön aus – und ohne schöne Nagelhaut sieht auch der tollste Nagellack nur halb so schön auf den Nägeln aus.

Februar Favoriten 2016 Icon

India Hair-Yurvedics 24k Maske von Icon

Mein absoluter Liebling in Sachen Haarpflege war in diesem Monat die Haarmaske aus der India Hair-Yurvedics von Icon – die Maske ist ein absolutes Highlight im Badezimmer, schließlich ist die Verpackung super edel und das eingearbeitete Goldpuder macht schon beim Auftrag so einiges her. Der Duft ist genau meins – schön schwer, ein wenig orientalisch – und das Ergebnis ist grandios, die Haare glänzen mit der Sonne um die Wette. Tolles Produkt und ein klein wenig Luxus im eigenen Bad.

Februar Favoriten 2016 tetesept

Badezusatz von t: by tetesept

À propos Luxus um Bad – nicht ganz so kostspielig, dafür nicht weniger luxuriös ist das Schaumbad „Verwöhnzeit“ von t: by tetesept. Es beinhaltet Champagnerbeere, Perlenextrakt sowie pflegende Öle – der Schaum hält relativ lang und der Duft ist super angenehm – hier solltet ihr beim nächsten Besuch in der Drogerie unbedingt mal Probeschnuppern! Sofern es mal ein wenig pflegender sein soll, kann ich übrigens das Kleopatra-Bad von tetesept nur wärmstens empfehlen, absoluter Liebling von mir, den ich immer wieder nachkaufe. Generell liebe ich die Bäder von tetesept (es kann ja nicht jedes Mal eine coole Badekugel von Lush sein!) und habe unglaublich viele Flaschen im Bad stehen – neben dem Kleopatra-Bad finde ich auch das Erkältungsbad und das Bad für die Tiefenentspannung super!

Februar Favoriten 2016 Chanel

„Emotion“ – der Lippenstift von Chanel

Es mag sich vielleicht ein wenig komisch lesen (schließlich haben sie wirklich nicht so eine gute Qualität gemessen an ihrem Preis und die Farbauswahl ist nun auch nicht überragend), jedoch ist ein Chanel-Lippenstift für mich immer etwas ganz besonderes: das ganze Flair der Marke, das hübsche Packaging und der tolle Duft – das gefällt mir einfach. Umso mehr freute ich mich also, dass ich nach Weihnachten von Mr. Carrot mit dem Farbton „Emotion“ überrascht wurde – schließlich lag ich mal wieder krank im Bett und fühlte mich gar nicht so ansehnlich.  Mittlerweile trage ich diesen beerigen Ton fast täglich aus und bin wie immer begeistert – ein absoluter Favourite in meiner Handtasche!

Was sagt ihr zu meinen ersten Monatsfavoriten?

Kennt ihr die Produkte?

Welche Beautyprodukte habt ihr im Februar ganz besonders häufig verwendet?

Würden euch auch meine Monatsflops interessieren?

Share the love

4 Kommentare

  1. kirschbluetenschnee
    2. März 2016 / 21:56

    Ich liebe den Photo Finish Foundation Primer und wusste gar nicht, dass es da jetzt auch eine Light Version von gibt, muss ich direkt mal unter die Lupe nehmen 😀

    Emotion ist wirklich sehr schön, ich hab tatsächlich noch keinen Chanel Lippenstift, weil ich da sehr geteilte Meinungen drüber gelesen habe 😀

    • Tina Carrot
      Autor
      9. März 2016 / 11:24

      Schau sie dir mal näher an, die ist echt super! 🙂

      Also Chanel-Lippenstifte überzeugen leider nicht mit ihrer Qualität – also klar, schlecht sind sie nicht, jedoch sind sie ihr Geld wahrscheinlich auch nicht wert…aber sie sehen echt schnieke aus 😀

  2. 3. März 2016 / 17:25

    Ich kannte bisher noch keines der Produkte, hört sich aber alles sehr interessant an bzw. sieht gut aus. Ja, deine Monatsflops würden mich wirklich sehr interessieren. Zwar empfindet das jeder nochmal anders, aber trotzdem kann so etwas einen doch vor so einigen Fehlkäufen bewahren. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    • Tina Carrot
      Autor
      9. März 2016 / 11:23

      Ok, das kommt dann definitiv auf meine To-Do-Liste, muss nur noch schauen wie ich es am besten umsetze, ob in einem oder zwei Postings 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de