Shiseido IBUKI Neuheiten – Sleeping Mask & Quick Fix Mist

Shiseido IBUKI Neuheiten

Es gibt wieder Neuigkeiten aus dem Hause Shiseido, die ich testen konnte – die IBUKI-Serie wurde um zwei Produkte erweitert; die Beauty Sleeping Mask und das Quick Fix Mist Spray.

Bisher war mir die IBUKI-Serie noch vollends unbekannt, obwohl sie eigentlich genau das Richtige für mich wäre: Pflege für die Haut ab Anfang/Mitte 20, die dabei helfen soll, die natürlichen Widerstandskräfte zu stärken und typische Hautprobleme wie Unreinheiten, ein fahler Teint, Trockenheit und sichtbare Poren vorzubeugen.

Normalerweise liebe ich ja die Produkte von La Roche-Posay (hier habe ich euch schon einmal meine tägliche Pflege vorgestellt, mittlerweile hat sie sich ein wenig verändert, vielleicht sollte ich hier noch einmal einen Post für euch vorbereiten) und benutze sie schon seit Jahren, jedoch ist man ja immer auf der Suche nach Dingen, die einen noch schöner machen, eine noch bessere Pflegewirkung bewirken und vielleicht zum Lieblingsprodukt avancieren können – wie zum Beispiel das Ultimune Concentrate von Shiseido, welches ich mittlerweile immer nachkaufe.

Wie ich die IBUKI Neuheiten finde und ob dabei vielleicht wirklich solch ein Nachkauf-Produkt dabei ist, könnt ihr nun wie immer nach einem Klick nachlesen.

Shiseido IBUKI Beauty Sleeping Mask

Shiseido IBUKI Sleeping Mask Textur

Shiseido IBUKI Sleeping Mask

Shiseido IBUKI Sleeping Mask

Die Shiseido IBUKI Sleeping Mask ist eine Maske, die man nach der Gesichtsreinigung und vor dem zu Bett gehen aufträgt und die Nacht über einziehen und einwirken lässt, am nächsten Morgen muss sie nicht extra entfernt werden.

Der Tiegel mit 80ml Inhalt kostet ca. 45€, aufgrund der Tatsache, dass es sich hierbei um eine Maske handelt, die man natürlich nicht jeden Tag benutzt, ist sie jedoch sehr ergiebig.

Die IBUKI Sleeping Mask von Shiseido enthält PhytoPlankton-Extrakt, der aus Scenedesmus (einer wohl besonders robusten Mikroalge) gewonnen wird. Dieses Extrakt soll den Regenerationsprozess der Haut fördern und sie so mit Feuchtigkeit, Ebenmäßigkeit und Widerstandsfähigkeit versorgen.

Der Auftrag ist denkbar einfach und super schnell erledigt – auf die gereinigte Gesichtshaut wird die Maske aufgetragen, einzig und allein die Augenpartie wird ausgespart. Die Konsistenz der Maske ist gelartig mit kleinen Kügelchen, die beim Auftrag auf der Haut angenehm zerplatzen und so noch einmal für einen Feuchtigkeitskick sorgen. Dazu verbreitet die Sleeping Mask noch einen schönen und blumigen Duft, der genau in mein Schema passt.

Zur Zeit liebt meine Haut Feuchtigkeitspflege noch mehr als sonst – benutze ich doch seit einigen Wochen die neue Clarisonic Smart Profile Bürste (bald werde ich euch mehr über sie erzählen!) – und so ist die IBUKI Sleeping Mask gerade genau das Richtige für mich. Die Haut fühlt sich großartig an, sie ist erfrischt und die Maske zieht sehr schnell ein, sodass man auch keine Angst haben muss, dass man seine Bettwäsche mit der Maske beschmutzt. Nach dem erholsamen Schlaf sieht die Haut aufgepolstert und verschönert aus – die Haut fühlt sich toll an und die morgendliche Routine kann beginnen.

Die IBUKI Sleeping Mask ist für mich definitiv ein Nachkaufprodukt, ich liebe sie und bin ganz begeistert von ihr – ein schönes Produkt und da sie sich auch so lange hält, ist auch der Preis absolut vertretbar.

Shiseido IBUKI Quick Fix Mist

Shiseido IBUKI Quick Fix Mist Spray

Shiseido IBUKI Quick Fix Mist

Der Shiseido IBUKI Quick Fix Mist ist ein Gel-Spray, welches sowohl als Erfrischung für zwischendurch oder als Setting Spray nach dem Auftrag des Make-Ups genutzt werden kann.

Der Pumpspender enthält 50ml und kostet ca. 29€, da man pro Benutzung ca. 4-5 Sprühstöße nehmen sollte, gehe ich mal davon aus, dass es sich nicht ganz so lange halten wird – ich werde hier in den nächsten Wochen jedoch noch einmal updaten.

Wie alle anderen Produkte aus der IBUKI-Serie auch, beinhaltet auch das Quick Fix Mist Spray den Phyto Target Complex. Das Gel-Spray ist dazu konzipiert sowohl Feuchtigkeit zu spenden als auch durch seinen Anti-Shine Complex einen öligen Glanz auf der Haut zu verhindern.

Das IBUKI Quick Fix Mist Spray hat einen sehr frischen Geruch, der in die Richtung der Beauty Sleeping Mask geht. Obwohl die Textur schon wirklich sehr gelartig aussieht in der Flasche, kommt ein feiner Sprühnebel heraus, der mir persönlich ein wenig zu breit gestreut ist. Auf der Haut fühlt sich der Sprühnebel tatsächlich erfrischend an und beim Blick in den Spiegel fällt auf, dass die Haut auch ein wenig erfrischter, mit Feuchtigkeit gesättigter aussieht. Jedoch fühlt sich das Gel-Spray auf den Lippen leider weniger gut an, bei mir kribbelt es und der Geschmack ist nicht wirklich appetitlich – mittlerweile ziehe ich die Lippen ein, wenn ich das IBUKI Quick Fix Mist Spray benutze. Das Make-Up sieht dadurch auch viel frischer aus, mit dem Gel-Spray kann man den „cakey“-Look verhindern, der sonst leicht entstehen kann.

Das IBUKI Quick Fix Mist Spray stelle ich mir gerade im Sommer ganz angenehm vor, aktuell ist eine Erfrischung ja nicht immer unbedingt notwendig, der Dauerregen und die Temperaturen unter 10 Grad sind schon frisch genug. Im Sommer werde ich hier auch nochmal an dieser Stelle updaten – mal schauen wie sich das Gel-Spray im Vergleich zum Thermalwasserspray macht, welches sonst jeden Sommer zu meinem Repertoire gehört.

 

 

Kennt ihr die IBUKI-Serie von Shiseido?

Hört sich eins der beiden Produkte für euch interessant an?

Habt ihr schon Erfahrungen mit „Sleeping Masks“ gemacht?

 

Share the love

6 Kommentare

  1. 6. März 2016 / 12:48

    Die Serie und auch die Marke selbst kannte ich noch gar nicht. Die Sleeping Mask hört sich aber sehr interessant an und ich würde sie super gerne einmal ausprobieren, nur ist sie eben fürs „nur mal eben testen“ doch etwas zu teuer. Ich würde super gerne ein Vergeichsbild, also ein Vorher-Nachher/abends-morgens Bild sehen, um zu sehen, wie sich die Haut durch die Maske optisch verändert. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond

    • Tina Carrot
      Autor
      9. März 2016 / 11:26

      Vergleichsbilder gibt’s bei Snapchat (tina.carrot), dort zeige ich mich auch mal ungeschminkt 😀 – vielleicht kannst du ja mal am Counter fragen ob die ein Pröbchen für dich haben? Habe immer sehr gute Erfahrungen dort gemacht! 🙂

  2. 6. März 2016 / 19:55

    Ich habe beide Produkte auch bekommen und ich liebe sie <3

    • Tina Carrot
      Autor
      9. März 2016 / 11:26

      Bei mir ist die Sleeping Mask ja noch ein wenig vor dem Spray 🙂

  3. 9. März 2016 / 12:26

    Die Sleeping-Mask hört sich ja total interessant an, muss ich mir bei Gelegnheit auch mal gönnen 🙂
    Liebe Grüße, Nina von najsattityd.de

  4. Sandra
    21. November 2016 / 18:07

    Liebe Tina,

    ich liebe Shiseido scho seit langem. Danke für den sehr informativen Beitrag. Wie das bei hochwertigen Porukten so ist, kosten sie einfach mehr. Als Studentin konnte ich mir das leider nicht leisten bzw. viel mehr verstand ich nicht, das hochwertige Pflege seinen Preis hat. Bei Masken stelle ich immer wieder fest, dass man sehr lange davon etwas hat, da si sehr ergiebig sind.

    lg Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de