L’Oréal Paris Le Vernis by Color Riche Nagellack

Le Vernis by Color Riche

Vor kurzem klingelte ganz überraschend der DHL-Express-Mann bei mir und brachte mir eine Überraschung von L’Oréal vorbei – ein Regal voller Nagellacke! Ein absoluter Traum für jede Frau, die eine Vorliebe für Nagellacke hat.

Bisher habe ich noch nicht wirklich Erfahrungen mit Nagellacken von L’Oréal gesammelt – habe ich doch ein ziemliches Faible für Lacke von Alessandro und Essie – jedoch schadet es ja auch nicht mal ein wenig über seinen Tellerrand zu schauen und die neuen Le Vernis a l’huile Nagellacke von L’Oréal sind nicht nur schön anzusehen, sie versprechen mit ihrer neuen ölhaltigen Textur und dem blumigen Duft ein neues, außergewöhnliches Nagellack-Erlebnis.

Genau deswegen habe ich mir die 16 neuen Farben mal für euch näher angeschaut, nach nur einem Klick geht es weiter mit einer genauen Farbübersicht, Swatches und meiner Meinung zu dem neuen Nagellack aus dem Hause L’Oréal.

Le Vernis a lhuile by Color Riche
Was verspricht der Le Vernis by Color Riche Nagellack?

Die neuen Le Vernis by Color Riche Nagellacke ist der erste Nagellack von L’Oréal mit Öl. Er verspricht einen luxuriösen Glanz und intensive Pflege für den Nagel, sowie eine aufregende Farbtiefe, außerdem duftet der Nagellack während und insbesondere nach dem Lackieren nach den Color Riche Lippenstiften und der neue Flex-Pinsel soll das Lackieren noch einfacher gestalten.

Insgesamt gibt 24 neue Farben in einem neu-designten Flakon, ein Nagellack kostet ca. 7€ und ist in der Drogerie, aber auch in manchen Douglas-Filialen zu finden.

LOreal Le Vernis by Color Riche

Die Swatches der Le Vernis by Color Riche Nagellacke

Mir wurden insgesamt 16 Nagellacke zugeschickt, die ich euch im Folgenden nun ein wenig näher vorstellen und zeigen möchte:

Le Vernis by Color Riche 112 Blanc de Lune

Nr. 112 – Blanc de Lune. Ein schön deckendes Weiß, eine tolle Farbe für den Sommer – mit einer Schicht ist er deckend.

Le Vernis by Color Riche 114 Nudedemoiselle

Nr. 114 – Nude Demoiselle. Erinnert in der Flasche ein wenig an Fiji von Essie, jedoch ist er nicht ganz so plakativ deckend, man sollte hierbei auf jeden Fall zwei Schichten auftragen.

Le Vernis by Color Riche 220 Dimanche apres midi

Nr. 220 – Dimanche Après-Midi. Ein leichtes Rosa, auch bei diesem Exemplar benötigt man zwei Aufträge.

Le Vernis by Color Riche 116 Cafe de nuit

Nr. 116 – Café de nuit. Aufgetragen ist er ein wenig dunkler als erwartet, ein helles Kakao-Braun, eine Schicht wäre schon deckend.

Le Vernis by Color Riche 222 Jardin des Roses

Nr. 222 – Jardin des Roses. Ein zartes Rosa-Pink, ein schöner Frühlingston, eine Schicht ist auch bei diesem hier deckend.

Le Vernis by Color Riche 224 Rose Ballet

Nr. 224 – Rose Ballet. In der Flasche sieht er ziemlich hell aus, aufgetragen ist er dann doch um einiges dunkler und auch ein wenig rötlicher.

Le Vernis by Color Riche 330 Fuchsia Palace

Nr. 330 – Fuchsia Palace. Ein knalliges und sattes Pink mit einem Blau-Lila-Unterton. Den Ton habe ich gerade auf den Nägeln, eine Schicht wäre zwar schon deckend, mit zwei Schichten sieht er noch besser aus.

Le Vernis by Color Riche 440 Cherie Macaron

 

Nr. 440 – Chérie Macaron. Ein knalliges Orange-Rot-Pink, aufgetragen ist er deutlich Orange.

Le Vernis by Color Riche 444 Orange Triomphe

Nr. 440 – Orange Triomphe. Ein knalliges Rot-Orange mit einem leicht Jelly-Finish.

Le Vernis by Color Riche 554 Carmin Parisien

Nr. 554 – Carmin Parisien. Ein klassisches Rot.

Le Vernis by Color Riche 552 Rubis Folies

Nr. 552 – Rubis Folies. Ein schönes und dunkles Rot, sieht auf den Nägeln sehr hochwertig aus und zwei Schichten sind ideal.

Le Vernis by Color Riche 550 Rouge Sauvage

Nr. 550 – Rouge Sauvage. Ein knalliges Rot mit leichtem Orange-Einstich.

Le Vernis by Color Riche 334 Violet de nuit

Nr. 334 – Violet de Nuit. Ein Lila, in der Flasche sieht es relativ hell aus, aufgetragen ist es um einiges dunkler – ein schöner Ton für den Herbst und den Winter.

Le Vernis by Color Riche 664 Greige Amoureux

Nr. 664 – Greige Amoureaux.  Ein Greige – ein schöner und eleganter Grau-Ton für jeden Tag, auf dem Nagel sogar noch ein wenig dunkler als in der Flasche.

Le Vernis by Color Riche 556 Grenat Irreverent

Nr. 556 – Grenat Irrévérent. Ein dunkles Schokobraun, welches auf den Nägeln schon sehr in Richtung schwarz geht – zwei Schichten sind ideal.

Le Vernis by Color Riche 662 Moka Chic

Nr. 662 Moka Chic. Ein schönes Grau-Braun, welches auf dem Nagel nochmal ein wenig dunkler aussieht als in der Flasche.

Le Vernis by Color Riche LOreal
Was halte ich von den Le Vernis by Color Riche Nagellacken?

Insgesamt gefallen mir die neuen Le Vernis Nagellacke sehr gut im Preis-Leistungsverhältnis. Die Farbauswahl ist mit 24 Lacken nicht gerade groß, jedoch genügt es und ich habe meine persönlichen Lieblingsfarben schon gefunden. Besonders schön finde ich es auch, dass sie alle französische Namen haben – das ergibt ein sehr stimmiges Bild.

Der Auftrag mit dem neuen Pinsel gelingt sehr gut und die Farben sind im Vergleich zu früher auch intensiver und mancher Lack kommt sogar mit nur einem Auftrag aus. Die Textur trocknet in einer angemessenen Zeit und der Nagellack hält auch einige Tage (bei mir waren es nun vier Tage) auf den Nägeln ohne Absplittern oder ähnliches.

Noch besser würde der Lack mit passendem Unter- und Oberlack halten, aktuell gibt es aus dieser Serie nur einen transparenten Lack, den ich bisher nicht ausprobiert habe. Wahrscheinlich könnte man auch einen anderen Lack als Unter- und Oberlack nehmen, jedoch minimiert das ja den Effekt des schönen Duftes.

Ich persönlich finde nämlich, dass gerade dieses Dufterlebnis den Lack besonders macht (das gefiel mir ja auch so gut am Nagellack von Guerlain), so wäre es dann ja sehr schade, wenn man sich dieses Erlebnis durch einen „falschen“ Überlack entgehen lässt. Der Duft hält bei mir ca. einen Tag und ist wirklich sehr angenehm und nicht penetrant.

Als letztes möchte ich auch nicht das neue Flaschendesign unangesprochen lassen – finde ich es doch wirklich sehr schön! Der neue Look ist ein wenig frischer und erinnert mich ein wenig an eine Handgranate (eigentlich keine so tolle Assoziation…aber ihr wisst schon was ich meine…“Hallo Farb- und Duftexplosion!“) oder diese schönen Whisky-Gläser, was ich aber doch sehr chic finde. Ein Highlight im Badezimmer sind sie in jedem Fall!

Habt ihr schon von den neuen Le Vernis by Color Riche Lacken gehört?

Welche Farbe spricht euch auf den ersten Blick an?

 

Share the love

1 Kommentar

  1. 6. April 2016 / 17:24

    Ich habe vorher noch nicht von diesen Lacken gehört. Das Flaschendesign gefällt mir leider nicht so gut, aber die Farben sind teilweise echt schön. Moka Chic und Greige Amoureaux gefallen mir sehr gut. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de