Outfit: ein paar Boho Vibes sind nie verkehrt

Boho Vibes Zara Jacke Sommer

Obwohl mir der Urlaub mit meinen Mädels auf Ibiza in guter Erinnerung geblieben ist und ich liebend gern einmal in meinem Leben das Coachella Festival besuchen möchte, sind Looks mit Boho Einschlag für mich in meinem Alltag doch eher recht untypisch.

Zugegeben; manchmal greife ich auf Fransen zurück  und ich besitze auch einen wunderschönen Blazer mit Ethno Print, jedoch passt so ein Allover-Look einfach nicht zu mir als Person oder zu den anderen Stücken in meinem Kleiderschrank – dachte ich zumindest bisher.

Vor kurzem zog jedoch ein Stück in meinen Kleiderschrank ein, von dem ich selbst bisher nie gedacht hätte, dass es da rein passt oder mir in irgendeiner Form steht. Und trotzdem musste ich es mir kaufen, da es im Online Shop wirklich süß aussah und auch der Preis überzeugte. Meinen Look mit Boho Vibes in der Light-Version könnt ihr nun wie immer nach nur einem Klick anschauen – ich bin wie immer gespannt auf euer Feedback.

Boho Vibes Zara Sommer Jacke

SHOP THE LOOK & AFFILIATE LINKS:

boho vibes jacket: Zara

top: Zara

jeans: Zara

pumps:  Sacha Shoes

bag: Rebecca Minkoff

sunnies: Prada

lipstick: Tom Ford Ultra-Rich Lip Color Aphrodite

Boho Vibes Zara Jacke Outfit

Zara Jacke Boho Vibes Sommer

Zara Jacke Boho Vibes

Sacha Shoes Pumps

Sacha Shoes 70 Pumps

Rebecca Bowery Bag

Boho Vibes Details

Tom Ford Lippenstift Aphrodite

Portrait

Das Jäckchen, welches gerade nur so „Boho Vibes“ in die Welt hinausschreit, sieht nicht nur auf dem Bild im Online Shop oder meinem heimischen Bügel hinreißend aus – auch angezogen und kombiniert finde ich es wirklich chic.

Natürlich wäre es auch der perfekte Begleiter für einen Tag am Strand, so als kleiner Überwurf, wenn man sich mal ein Eis gönnen möchte, jedoch finde ich es in einem sonst ruhigen Look wie diesem hier auch ganz zauberhaft. Da das Jäckchen ja doch recht auffällig ist, habe ich den restlichen Look ziemlich schlicht gehalten – eine schwarze Jeans (ich bin relativ klein und die Jeans bei Zara sind wie für mich gemacht und haben direkt die perfekte Länge, ansonsten kaufte ich meine Jeans bisher immer größtenteils bei Levi’s), ein lässiges Top, welches ebenfalls mit Details à la Boho Vibes glänzt und elegante Pumps, die ein wenig 70ties-Chic verbreiten. Dazu noch meine geliebte Bowery Crossbody Bag von Rebecca Minkoff und der Look steht.

So gefällt mir das Thema Boho Vibes an mir selbst dann doch ganz gut, für das nächste Mal könnte ich mir auch eine Kombination in Brauntönen vorstellen, die perfekte Handtasche – ebenfalls von Rebecca Minkoff – hätte ich dazu auf jeden Fall.

Manchmal ist es ja doch verrückt, was vielleicht doch in einem steckt, von dem man eigentlich gedacht hätte, dass es irgendwie nie wirklich passen würde. Dass man etwas nie schaffen könnte. Oder es einfach nicht das Richtige ist. In jedem von uns steckt einfach so viel mehr; der Himmel zieht keine Grenze und das einzige Stoppschild ist unsere eigene Angst, unsere Selbstzweifel und die leisen Sorgen, die an uns nagen. Man sollte einfach drüber stehen, das Beste versuchen. Denn mal ganz ehrlich; wir sind nicht nur das Sneaker-Mädchen, der Büro-Look oder die graue Maus, öfter mal was Neues wagen, sollte die Devise sein. Modisch gesehen und auch in unserem realen Leben. An sich selbst glauben.

Wie steht ihr zu den modischen Einflüssen von Ibiza, Coachella & Co.?

Sind die Boho Vibes auch schon in euren Kleiderschrank eingezogen?

Welchen Stil bevorzugt ihr diesen Sommer am meisten?

Share the love

12 Kommentare

  1. 1. Juni 2016 / 12:14

    Hach, ich liebe deinen Look! Das Jäckchen von Zara hatte ich auch schon anprobiert. Leider stand es mir nicht so gut wie dir 🙂

    Liebe Grüße,
    Theresa

    • Tina Carrot
      Autor
      29. Juni 2016 / 9:01

      Vielen Dank dir, meine Liebe! 🙂

  2. 1. Juni 2016 / 13:07

    Ohh, der Look steht dir ja super! Vor allem die Jacke und die Schuhe gefallen mir. Boho ist immer eine gute Idee 🙂

    Liebe Grüße,
    Wakila von helloblack.net

    • Tina Carrot
      Autor
      29. Juni 2016 / 9:06

      Danke dir, meine Liebe! 🙂

  3. 1. Juni 2016 / 17:22

    Ohh dein Outfit ist einfach klasse und sieht so schön aus.
    Finde vor allem die Kombination so schön.
    Liebe Grüße Lisa

    • Tina Carrot
      Autor
      29. Juni 2016 / 9:14

      Danke sehr, liebe Lisa! 🙂

  4. Sabrina
    2. Juni 2016 / 21:25

    Hallo meine Liebe!
    Das Outfit würde ich ganz genau so anziehen – richtig richtig toll!
    Du sprichst mir damit total aus der Seele – all over Boho ist mir im Alltag
    auch echt too much aber das ein oder andere Piece lasse ich doch gern einfließen.
    Ganz herzliche Grüße aus Köln,
    xx Sabrina

    • Tina Carrot
      Autor
      29. Juni 2016 / 9:19

      Vielen Dank, liebste Sabrina! 🙂

  5. 5. Juni 2016 / 9:23

    Also Boho ist ehrlich gesagt auch nichts für mich, ich mag ja dann doch lieber elegant statt lässig. An dieser Jacke hätte ich aber auch nicht vorbei gehen können, die ist wirklich wunderschön. Kombiniert zu eher schlicht gehaltenen Kleidungsstücken kann sie dann auch richtig strahlen. Gut, dass du dich da getraut hast. 🙂
    Bisous Bisous Christina

    • Tina Carrot
      Autor
      29. Juni 2016 / 9:19

      Dankeschön, liebe Christina! 🙂

  6. 5. Juni 2016 / 21:58

    Hallo liebe Tina,
    Die Jacke steht dir einfach super! Und dank deinem Tipp konnte ich sie ja zum Glück auch noch ergattern! Ich hätte sie mir wahrscheinlich im Leben nicht gekauft, wenn ich sie so im Laden gesehen hätte. Ein wirklich toller Look, liebe Tina! Und mir gefällt die Kombi mit der schwarzen Hose mega gut, das hätte ich wahrscheinlich nie ausprobiert. Danke für die Inspiration 🙂

    Ich wünsche dir einen schönen Abend 🙂

    Liebste Grüße
    Emma

    • Tina Carrot
      Autor
      29. Juni 2016 / 9:20

      Danke liebste Emma, das freut mich sehr! Schön, dass du sie noch bekommen hast! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de