Wonderlust – der neue Duft von Michael Kors

Michael Kors Wonderlust

Obwohl ich ehrlich gesagt mit den Lederwaren von Michael Kors nicht mehr so wirklich viel anfangen kann (die Anbringung des Logos ist mir meist zu plakativ), verkaufen sich die Sachen noch immer wie geschnitten Brot und die Stücke des Designers erfreuen sich noch immer großer Beliebtheit. Der preisgekrönte Designer weiß scheinbar wie man es macht, denn schaut man sich international um, sieht man quasi auf den Straßen jeder Metropole seine Designs.

Mehr Interesse erweckte für mich ganz klar der Launch der Beauty-Linie hier in Deutschland, da mich persönlich das Packaging direkt neugierig gemacht hat. Im August 2016 wurde nun ein neuer Duft von Michael Kors vorgestellt, der den verheißungsvollen Namen „Wonderlust“ trägt – natürlich musste ich ihn mir als Beauty-Addict ein wenig näher anschauen und vor kurzem erhielt ich ihn als Sample.

Wonach Wonderlust duftet, wie das Packaging aussieht, wo ihr ihn kaufen könnt und wie er mir gefällt könnt ihr im Folgenden nachlesen.

Michael Kors Wonderlust Duft

Über den Duft Wonderlust von Michael Kors

Der Duft soll eine beeindruckende Evolution aus Stil und Temperament sein – er soll nach Abenteuer, Romantik und Entdeckung duften. Das Gesicht zur Kampagne ist Lily Aldridge, die in der passenden Werbung dazu sich auf Entdeckungstour auf eine abgelegene Insel macht.

Wie sieht das Packaging vom Michael Kors Duft Wonderlust aus?

Schon die Umverpackung lässt erahnen, welch sommerliches Bild uns aus dem Inneren erwartet. Den Ombre-Farbverlauf von der Umverpackung erkennt man auch wunderbar im Flakon des Dufts wieder. Es ist ein klassischer Flakon mit für Michael Kors typischen goldenen Details.

Den Duft gibt es als Eau de Parfum in 30ml (für ca. 55€), in 50ml (für ca. 80€) und in 100ml (für ca. 105€). Zudem gibt es auch eine passende Body Lotion und das passende Body Wash.

Den Duft gibt es exklusiv in Michael Kors Boutiquen, sowie bei Douglas und douglas.de.

Michael Kors Wonderlust Duftreview

Wonach duftet Wonderlust von Michael Kors?

Der Duft ist eine Mischung aus verschiedenen Blüten und einer kräftigen Gewürznote, die ihm einen leicht orientalischen Touch verleiht.

Die Kopfnoten sind italienische Bergamotte, sizilianische Mandarine, Mandelmilch sowie rosa Pfeffer – diese Mischung verleiht dem Duft eine leichte Frische zu Beginn des Dufterlebnisses. Die Herznoten des Wonderlust sind Jasmin Grandiflorum Absolute, Nelke, Jasmin, Sambac Absolute und Heliotrope. Durch diese blumige Komposition, die durch die leichte Vanille-Note von Heliotrope verfeinert wird, bekommt der Duft seinen charakteristischen Sommerduft. Die Basisnoten Cashmeran Holz, Benzoin Siam und Sri Lanka Sandelholz runden Wonderlust stimmig ab.

Duftprobe Michael Kors Wonderlust

Wie gefällt mir der Duft Wonderlust von Michael Kors?

Das Eau de Parfum ist für mich ein angenehmer, spätsommerlicher Duft. Er lässt noch die sommerlichen Freuden erahnen, ist jedoch durch die gut spürbaren und würzigen Elemente schon recht stark, sodass man ihn gut dosieren muss, damit er nicht intensiv aufgetragen ist.

Wonderlust ist schön blumig, hat eine leicht vanillige Nuance ist zugleich auch ein wenig orientalisch. Da er so stark im Duft ist, ist er für mich kein typischer Sommerduft, sondern ein Dufterlebnis, was man auch wunderbar im Spätsommer oder Herbst tragen kann. Er liegt nicht zu schwer auf, ist aber trotzdem so intensiv, dass man ihn gut wahrnehmen kann. Einmal aufgetragen, hält er bei mir gut sechs Stunden, dabei hat er ein schönes, langes Duftgefühl.

Insgesamt bin ich ziemlich angetan von diesem Duft, der mich nun schon auf einigen schönen, spätsommerlichen Tagen begleitet hat – sofern ihr noch auf der Suche nach einem Dufterlebnis seid, welches euch durch den Herbst begleiten sollte (und euch dabei an den Sommer denken lassen sollte), wäre Wonderlust eine gute Wahl für euch, die ihr beim nächsten Besuch im Douglas mal ausprobieren solltet.

Michael Kors Wonderlust Erfahrung

Mögt ihr die Stücke von Michael Kors?
Habt ihr schon Produkte aus dem Michael Kors Beauty-Segment ausprobiert?
Wäre der Duft Wonderlust von Michael Kors etwas für dich?
Share the love

10 Kommentare

  1. 15. September 2016 / 18:11

    Ich kenne nur die schönen Taschen von Micheal Kors. Die Düfte sind mir aber ganz neu. Ich mag blumig Düfte, wäre also sicher etwas für mich. <3

    Liebe Grüße Martina

    • Tina Carrot
      Autor
      16. September 2016 / 20:23

      Auf jeden Fall, musst du beim nächsten Douglas-Besuch mal dran schnuppern! 🙂

  2. Melia Beli
    16. September 2016 / 23:38

    Ich schließe mich dir an, was die Lederwaren von Michael Kors angeht: Einst massiv en vogue gewesen, haben sie seit einiger Zeit für mich absolut an Reiz verloren und ich bin froh, dass ich mir vor ein paar Jahren nicht eine Tasche zugelegt habe, sondern in den Sac Noe investiert habe.
    Ich trage zwar seit Jahren schon kein Parfum mehr, da ich irgendwann (im wahrsten Sinne des Wortes) die Nase voll hatte von all den ähnlichen Düften, aber ich wage mich seit geraumer Zeit wieder an ein paar Parfums an. Im Zuge dessen werde ich mir auch mal den Duft von Michael Kors ansehen!
    Ein wunderschönes Wochenende und allerliebst
    Melia Beli

    • Tina Carrot
      Autor
      26. September 2016 / 10:30

      Wow! Also eine Zeit lang komplett auf Parfums verzichten – Hut ab, das hätte ich wahrscheinlich nicht geschafft! Bin gespannt wie er dir gefällt! 🙂

  3. Marie
    17. September 2016 / 9:41

    Klingt nach einem sehr interessantem Duft ! Jedoch wäre er nix für mich, da mein Freund keine starken Düfte mag. Da muss ich mich (leider) immer mit ihm absprechen.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüße
    Marie

    • Tina Carrot
      Autor
      26. September 2016 / 10:31

      Da habe ich ja richtig Glück, dass mein Freund relativ viel aushält in Bezug auf meine Beauty-Vorlieben. :)) Aber vielleicht überzeugt ihn ja dieser Duft! 🙂

  4. 18. September 2016 / 8:38

    Der Duft hört sich wirklich gut an! Bei Gelegenheit werde ich auf jeden Fall mal dran schnuppern 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana

    • Tina Carrot
      Autor
      26. September 2016 / 10:32

      Bin gespannt wie er dir gefällt! 🙂

  5. Sandra
    18. September 2016 / 18:42

    Leider muss ich immer einen Duft auf der Haut ausprobieren. Mit ist es schon so oft passiert, dass ein schöner Duft auf meiner Haut einfach nur nach Seife riecht.

    Ich mag diese riesige Kollektion vom M. Kors überhaupt nicht. Alles kopiert und Blig Bling. Es ist seiner unwürdig, da seine Hauptkollektion (leider nicht bezahlbar) wunderschön ist. Was tut man nicht alles für mehr Geld !

    lg Sandra

    PS: Ich habe es heute mal an dem Windows PC von meinem Mann probiert, da mein Kommentar wieder nicht gesendet werden konnte.

    • Tina Carrot
      Autor
      26. September 2016 / 10:33

      Da sagst du was, die Hauptkollektion ist mal nichts für „eben so“ – bin gespannt wie dir der Duft an dir gefallen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de

 

Archiv
Kategorien