BOTANICALS Fresh Care – die verschiedenen Haarpflege Linien im Überblick

Anzeige

Die Rückkehr zur Natur und die Rückbesinnung auf natürliche Inhaltsstoffe in der Beautywelt ist nicht erst seit gestern einer der Trends der Zeit. Die zunehmende Fokussierung auf gute Inhaltsstoffe in Beautyprodukten und die Vermeidung schlechter Stoffe wie Silikone oder Parabene werden auch im Bereich der Haarpflege immer beliebter.

Auch ich achte bei meinen liebsten Beautyprodukten schon seit langem darauf, welche Inhaltsstoffe verwendet werden und versuche dabei, auf Produkte mit Silikonen, Parabenen oder künstlichen Farbstoffen weitgehend zu verzichten. Bereits im letzten Jahr habe ich dazu mit euch schon meine Gedanken und Erfahrungen zum Thema Naturkosmetik geteilt, daher freue ich mich euch heute eine Haarpflege-Serie vorstellen zu können, die die Verwendung guter natürlicher Inhaltsstoffe besonders in den Fokus rückt und bewusst auf schlechte und potenziell schädliche Inhaltsstoffe verzichtet – die BOTANICALS Fresh Care Haarpflege-Linie aus dem Hause L’Oréal Paris.

Mehr über die neue Marke BOTANICALS Fresh Care, für wen die einzelnen Linien gedacht sind und wo ihr sie finden könnt, verrate ich euch in freundlicher Zusammenarbeit mit L’Oréal Paris in dem heutigen Beitrag.

Mehr über das Konzept der Marke BOTANICALS Fresh Care

Die Idee einer luxuriösen Haarpflege-Linie allein aus botanischen Inhaltsstoffen ist der treibende Gedanke hinter BOTANICALS Fresh Care. Dazu gehört auch der Verzicht auf künstliche Inhaltsstoffe wie Silikone, Parabene und künstliche Farbstoffe. Zusammen mit der Fokussierung auf natürliche nachhaltig gewonnene Rohstoffe sorgt BOTANICALS Fresh Care für ein einzigartiges Anwendungserlebnis.  So werden die botanischen Rohstoffe von verschiedenen kleineren bis mittleren Produzenten nach höchsten Qualitätsstandards bezogen, die ihrerseits auf ein hohes Maß an Umweltschutz achten und keinerlei Chemikalien verwenden. Die natürlichen Inhaltsstoffe der Pflanzen werden dabei in schonenden Verfahren nach höchsten Standards gewonnen.

Auch im Bereich des Packaging hat sich die Serie der Rückbesinnung auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit verschrieben. Das Packaging der BOTANICALS-Serie besteht nicht nur zu 100% aus recycelten Kunststoffen, sondern kann auch komplett wiederverwertet werden. Zudem unterscheidet sich das Packaging optisch durch seine dunklen Braun- und Schwarztöne deutlich von anderen Haarprodukten und erinnert mit seinem bewusst reduziert funktionalem Design mehr an Apothekerflaschen mit hochwertigen Kräuterextrakten und wirkungsvollen Inhaltsstoffen.

Die neue Premium-Haarpflege Marke in Deutschland

Die insgesamt vier Linien von BOTANICALS Fresh Care wurden um die botanischen Hauptinhaltsstoffe Saflorblüte, Camelina, Koriander und Geranie herum konzipiert, wobei jedem ein besonderes Haarbedürfnis zugeordnet ist. So wird für die einzelnen Bedürfnisse nach Glanz, Stärke, Nährung und Geschmeidigkeit jeweils eine eigene ganzheitliche Reihe angeboten, die aus Shampoo, Spülung und Maske besteht. Zusätzlich enthält jede Linie dann noch ein Spezialprodukt, etwa eine Créme, ein Elixir oder ein Trank, der besonders auf das jeweilige Bedürfnis abgestimmt ist.

Die BOTANICALS Fresh Care Produkte sind deutschlandweit bereits seit Februar 2017 bei dm, Müller und Budnikowski erhältlich, die einzelnen Produkte sind ab ca. 8€ erhältlich.

Die BOTANICALS Fresh Care Saflorblüten-Reihe

Ganz auf das Haarbedürfnis der Nährung für trockenes Haar ausgerichtet ist die Saflorblüten-Linie. Die aus der Blüte gewonnenen nährenden Fettsäuren geben dem trockenen Haar seine Geschmeidigkeit zurück und lassen es in neuem Glanz erstrahlen. Die Reihe besteht zunächst aus einem Shampoo, einer Spülung und einer Maske, die hier um eine Seidige Haar-Créme ergänzt wird. Dieses Spezialprodukt dient einerseits der Nährung von trockenen Haaren und hilft dabei gleichzeitig beim Styling im Alltag, so dass es sich wunderbar jeden Tag anwenden und in seine alltägliche Haar-Routine integrieren lässt.

Die BOTANICALS Fresh Care Camelina-Reihe

Im Kampf gegen widerspenstiges Haar hält die Camelia-Linie mit ihrer speziell abgestimmten Komposition aus Ölen von Camelia, Kokos und Soja eine besondere Formel bereit. Mit den natürlichen Inhaltsstoffen schafft es die Linie auch dem widerspenstigsten Haar seine Glätte und Geschmeidigkeit zurück zu geben. Auch in dieser Linie wird das bekannte Portfolio aus Shampoo, Spülung und Maske wieder durch ein Spezialprodukt ergänzt. Die Bändigende Haar-Créme mit ihrem orientalisch-frischen Duft verbleibt dabei im Haar und sorgt so für eine Extraportion Pflege und Glanz.

Die BOTANICALS Fresh Care Koriander-Reihe

Koriandersamen bilden mit ihren Inhaltsstoffen die botanische Basis für diese Reihe, die sich speziell für die Stärkung von geschädigtem und brüchigem Haar eignet. Der anregende Duft und die sorgsam abgestimmte Zusammensetzung dieser Linie kräftigen somit auf natürliche Weise selbst die schwächste Haaarfaser und sorgen für eine gestärkte und gesunde Haarstruktur. Zu dieser Reihe gehört wiederum ein Spezialprodukt, was sich besonders der Stärkung in den Längen und Spitzen des Haares widmet und in Form eines Kraft-Trankes daherkommt.

Die BOTANICALS Fresh Care Geranie-Reihe

Ist einem die Geranie als Blume vielleicht bisher nur im eigenen Garten begegnet, bildet sie in dieser Linie mit ihren Extrakten den Schwerpunkt der botanischen Inhaltsstoffe. Ihre Extrakte versorgen das sonst glanzlose Haar mit intensiver Feuchtigkeit und sorgen so für einen besonderen Glanz, der gleichzeitig auch die Farbkraft des Haares verstärkt. Neben dem Shampoo, der Spülung und der Maske mit Extrakten der Geranie ergänzt diese Serie das Glanz-Elixir als Spezialprodukt, dass sofortigen Glanz spendet und eine Extraportion Pflege spendet.

Meine Gedanken zur neuen Premium-Haarpflegelinie

Die neue BOTANICALS Fresh Care Premium-Haarpflegelinie habe ich das erste Mal im Februar in Berlin gesehen, als ich mit L’Oréal Paris zusammen auf der Berlinale war. Im Rahmen der neuen Atélier-Eröffnung wurden uns die Neuheiten vorgestellt und bei dieser Haarpflegelinie horchte ich direkt auf: natürliche Inhaltsstoffe und Verzicht auf schlechte Inhaltsstoffe wie Silikone und Parabene? Das lässt mein Beauty-Herz höher schlagen!

Zurück im Hotelzimmer fanden wir dann noch einzelne Produkte der neuen Marke vor und ich konnte ich einmal quer durch probieren – von jedem Duft war ich sehr angetan (vor allem die Saflorblüten-Reihe gefiel mir unheimlich gut) und sogar die Koriander-Reihe roch gut. Natürlich habe ich einige Produkte auch schon direkt ausprobiert und war zunächst überwältigt von dem tollen Geruch in der Dusche, es erinnert einen sehr an eine Spa-Behandlung, was genau meinen Geschmack trifft.

Aktuell habe ich die Saflorblüten-Reihe in Benutzung und mein erster Eindruck ist positiv, ich werde hier allerdings noch ein wenig testen um ein endgültiges Fazit ziehen zu können (gerade beim Verzicht auf Silikone dauert es ein wenig, bis die Haare – die vorher das Silikon gewöhnt waren – sich darauf neu einstellen).

Insgesamt bin ich von den Produkten bisher ganz begeistert – das Konzept ist sehr modern und trifft den Zeitgeist. Ich finde es schön, dass sogar beim Packaging auf die Nachhaltigkeit geachtet wird und sofern man einen kreativen Tag hat, könnte man aus den ansehnlichen Flachen sogar ein DIY machen. Die Düfte haben mich schon beim ersten Duscherlebnis überzeugen können und mit der Saflorblüten-Reihe komme ich bisher auch ganz gut zurecht. Ich bin gespannt wie es mir im Langzeittest ergehen wird und ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Sofern ihr auch schon vorher mehr über die neue Haarpflege Marke aus dem Hause L’Oréal Paris erfahren wollt, solltet ihr unbedingt im Magazin vorbeischauen oder die Social Media Channels Instagram und Facebook von BOTANICALS Fresh Care besuchen.

Habt ihr die BOTANICALS Fresh Care Sorten schon in der Drogerie erspäht?

Wie findet ihr das Konzept der Marke?

Welche Reihe wäre für euch besonders interessant?

Share the love

22 Kommentare

  1. Romi
    4. Juni 2017 / 13:06

    Ich finde das Konzept sehr spannend und werde ganz ähnliche Produkte der „Biolage“ Serie testen – ebenfalls sehr natürlich und auch die Verpackung ist abbaubar 😉 Insofern bin ich bei dir auch auf das Langzeitergebnis gespannt 🙂

    Liebste Grüße
    Deine Romi

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:15

      Ach, „Biolage“ kannte ich bisher noch gar nicht – bin auch auf dein Ergebnis gespannt! 🙂

  2. 4. Juni 2017 / 13:59

    eine tolle und wirklich ausführliche Review meine liebe Tina!
    die Botanicals-Serie habe ich bisher tatsächlich erst auf einem einzigen anderen Blog gesehen und war da aber auch schon sehr interessiert! ich finde es nämlich super und sehr zeitgerecht, dass L’Oreal die Wünsche seiner Kundinnen hört und umsetzt, dass sich nämlich zunehmend mehr Frauen etwas Natürliches für die Haare wünschen, ohne den ganzen Silikon- und Parabene-Schnickschnack!

    die Koreander-Serie hat es mir schon von Anfang an angetan, die würde wohl perfekt zu meinem Haar passen 🙂
    bisher habe ich die Serien aber noch in keinem Store gesichtet… muss die Augen also weiter offen halten!

    wünsche dir wundervolle Feiertage Liebes,
    ❤ Tina

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:16

      Ja, ich finde diese Entwicklung auch sehr schön und zeitgemäß! Die Produkte findest du aktuell auch schon in den Drogerien, einfach mal die Augen offen halten. 🙂

  3. 4. Juni 2017 / 15:49

    Hey, ich finde das Kräuter und überhaupt Pflanzen schon immer in Pflegeprodukten enthalten sein sollten- warum auch immer die Chemie so viel Einzug hält kann ich nicht sagen. Das so große Unternehmen erst jetzt darauf kommen, doch wieder zum Urgestein zu greifen, ist schon irgendwie traurig, aber immerhin haben sie es geschafft.
    Liebe Grüße!

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:19

      Den Trend zum Natürlichen finde ich auch toll, wobei ich denke, dass es so langsam sogar eine ganze Bewegung ist und nicht nur ein „bloßer“ Trend. Warum manche Firmen erst jetzt drauf aufspringen? Es liegt wohl an uns, den Konsumenten. Natürliche Produkte sind meistens ja ein wenig teurer und viele von uns sind nicht bereit den Euro mehr auszugeben. Man muss ja auch ganz klar sehen, dass auch die Botanicals Fresh Care Produkte in der Drogerie preislich im oberen Segment zu finden ist. Ich unterstütze diese Entwicklung und bin gern bereit dafür auch das Geld auszugeben. 🙂

  4. 5. Juni 2017 / 12:39

    Eine sehr schöne Produktvorstellung. Nach dem Test der Kerastase-Produkte habe ich die CAMELINA-Serie probiert und finde sie wunderbar. Wohl die besten Drogerieprodukte derzeit!

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:19

      Danke dir, liebe Saskia! Freut mich sehr zu hören, dass du damit auch so zufrieden bist! 🙂

  5. 5. Juni 2017 / 13:43

    Eine tolle und sehr ausführliche Produktvorstellung.
    Die Botanicals Serie hört sich wirklich gut an, back to the roots sozusagen.
    Für mein eher fettiges Haar habe ich jetzt keine Serie gefunden, schade.
    Hab eine schöne Zeit
    Sassi

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:21

      Wie schade, für „fettiges“ Haar ist nun tatsächlich nichts dabei – in der Drogerie gibt es aber auch gute Haarpflege-Linien mit Tonerde, das könnte für dich interessant sein! 🙂

  6. 5. Juni 2017 / 13:44

    Wow!
    Die Fotos sind einfach großartig, ich bin absolut verliebt.
    Die richtige Pflege ist so wichtig und ich muss zugeben, ich habe mich durch so viele Marken probiert. Diese Serie habe ich selbst vor kurzem erst für mich entdeckt und bin absolut verliebt.

    alles Liebe deine Amely Rose

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:21

      Oh, das freut mich ja so zu lesen! 🙂

  7. 5. Juni 2017 / 13:56

    WOW, ich liebe deine ausführlichen Reviews, weil das ja ein Thema ist, womit ich mich selber eher weniger beschäftige, aber eben sehr gerne Tipps bekomme und am liebsten persönliche Erfahrungsberichte lese. Ich finde den Zeitgeist wirklich toll, dass immer mehr auf Inhaltsstoffe geachtet wird und dadurch dann oft auch große Labels nachziehen müssen, das Konzept und die Aufmachung ist absolut ansprechend, ich bin schon gespannt auf dein endgültiges Fazit. ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:22

      Ich freue mich auch sehr über diese Entwicklung – bis jetzt bin ich auch ganz zuversichtlich, dass mein endgültiges Fazit gut ausfallen wird. 🙂

  8. 5. Juni 2017 / 19:39

    Ich finde das Konzept von L´Oreal einfach spitze. Ich benutze derzeit die Reihe Geranie und ich muss sagen, meine Haare haben endlich wieder an Glanz gewonnen. Einfach perfekt.
    Liebste Grüße,
    Yasmin

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:22

      Das freut mich so zu lesen, dass du auch zufrieden bist! 🙂

  9. 6. Juni 2017 / 5:18

    Bei meinem letzten Drogerie Besuch hab ich auch schon mit den Produkten geliebäugelt. Das Konzept finde ich sehr interessant und ich denke, wenn ich wieder Nachschub für meine Haarpflege brauche, werde ich auch mal eine der Botanicals Reihen ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:23

      Ja, ich finde auch schon die Aufmachung ganz überzeugend und es trifft auf jeden Fall den Zeitgeist – ich bin gespannt, wie du es finden wirst, wenn du es mal ausprobierst. 🙂

  10. 7. Juni 2017 / 10:40

    Liebe Tina, was für ein toller Beitrag mit schönen Bildern 🙂
    Ich probiere neue Shampoos, Conditioner und Pflegeprodukte leider viel zu gerne aus und habe viel zu viele Produkte daheim. Leider kann muss ich immer auf die Inhaltsstoffe achten, da ich gegen Duftstoffe allergisch bin.
    Die Produkte kannte ich bisher noch gar nicht, werde ich mir aber definitiv mal genauer anschauen 🙂

    Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    Liebste Grüße
    Lajana

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:24

      Oh, das mit den Duftstoffen ist ja doof – da solltest du hier ganz genau schauen, da auch Duftstoffe verwendet wurden!

  11. 7. Juni 2017 / 11:39

    Ich laufe so oft an den Botanicals Produkten im DM vorbei und denke hach, sehen die schööön aus! Dank deinem Post weiß ich jetzt auch, wie gut sie sind und welches für mich Sinn macht! Danke dir vielmals!

    PS.: die Fotos sind auch klasse geworden!!!

    Gaaanz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS

    • Tina Carrot
      Autor
      7. Juni 2017 / 15:25

      Beim nächsten Mal solltest du nicht nur dran vorbeigehen, die Produkte können wirklich was! 🙂

      Danke auch für das liebe Kompliment! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de