Alessandro Majestic Me Herbst/Winter Kollektion 2017

Anzeige

Nachdem ich euch im letzten Beauty-Beitrag ja die ganz besonderen Lippenstifte aus der L’Oréal Paris x Balmain Kollektion gezeigt habe, geht es heute hier nicht weniger unglamourös weiter! Die aktuelle Jahreszeit steht ja nicht nur für anschmiegsame Materialien, heißen Kakao und Zeit vor dem Kamin – für mich bedeutet die kalte Jahreszeit vor allem dafür, dass einige festliche Aktivitäten bevorstehen! Sei es die Weihnachtsfeier, das Weihnachtsfest im Kreise der Familie oder Silvester – in der kalten Jahreszeit gibt es jede Menge Momente, an denen wir uns als mehr als glamourös geben können.

Passend dazu hat Alessandro nun eine Herbst- und Winterkollektion rausgebracht, die perfekt in diese Zeit passt! Ich stelle euch heute alle Lacke aus der Kollektion samt Swatches vor – außerdem solltet ihr unbedingt auch heute am Nachmittag noch einmal hier vorbeischauen, denn ich habe zusammen mit Alessandro eine ganz grandiose Überraschung für euch, seid gespannt!

Die Alessandro Majestic Me Herbst/Winter Kollektion 2017

Die aktuelle Herbst- und Winterkollektion von Alessandro soll die Aura starker Frauen widerspiegeln und die Trägerin damit noch selbstbewusster und glamouröser wirken lassen. In meinen Augen sind die Farben sowohl für den Auftritt am Tag, als auch in der Nacht konzipiert und bieten insgesamt eine schöne Farbrange, die recht klassisch anmutet. Besonders die dunklen Farben wirken auf mich sinnlich und elegant.

Alle fünf Farben sind seit September als Nagellack (ca. 5€ für 5ml), Striplac (ohne Grey Harmony, ca. 12€ für 5ml), Colour Gel (5g) und Lac Sensation (10ml) im Handel erhältlich.

Mehr über Grey Harmony

Grey Harmony war tatsächlich der erste Lack, den ich aus der Kollektion ausprobiert habe. Der zarte Taupe-Greige-Ton hat es mir sofort angetan und war auch im Auftrag total unkompliziert. Für mich ein toller Ton für jeden Tag, der die Kollektion um eine schöne Farbe bereichert, auch wenn er nicht unbedingt sehr ausgefallen ist.

Mehr über Red Paradise

Eine Herbst- und Winterkollektion ohne ein klassisches Rot? Unmöglich! In meinen Augen passt der Ton sehr gut in die Kollektion, mein Liebling ist er aber leider nicht. Für mich ist das Rot ein klein wenig zu hell, für meinen Geschmack hätte er ein wenig dunkler sein können. Trotz meiner Bedenken ein angenehmer Nagellack, der sich gut auftragen lässt und in gewohnter Alessandro Qualität daherkommt.

Mehr über Pearly Mauve

Pearly Mauve ist für mich ein typischer Alessandro-Nagellack, der mehr als auffällt! Für mich eins der Highlight aus der diesjährigen Herbst- und Winterkollektion! Ein toller Ton, der im Licht zwischen Lila und Grün changiert. Super einfach im Auftrag, schön deckend und sowohl für tagsüber als auch abends ein toller Eye Catcher auf den Nägeln – ich liebe ihn!

Mehr über Monarchy Green

Ebenfalls fiel mir Monarchy Green sehr positiv auf – das satte Tannengrün verleiht royalen Glamour, ist toll deckend und wirkt je nach Lichteinfall ziemlich dunkel oder auch ein wenig satter.

Mehr über Majestic Blue

In der Flasche gefiel mir Majestic Blue ja am meisten, die feinen Glitzerpartikel sprechen mich sehr an, der dunkleblaue Unterton wirkt sehr elegant und als Lack für eine Weihnachtsfeier kann ich ihn mir sehr gut vorstellen. Auf den Nägeln war er jedoch recht zickig, müsste auf jeden Fall zwei Mal aufgetragen werden, damit er gut deckt. Im Endergebnis ist er dann aber wie erwartet wunderschön und trotz Glitzerpartikel ging das Entfernen ziemlich einfach.

Wie gefallen dir die Nagellacke aus der Alessandro Majestic Me Kollektion?

Welche Farbe trägst du aktuell auf den Nägeln?

Was war der letzte Nagellack, den du dir gekauft hast?

Share the love

3 Kommentare

  1. 1. November 2017 / 18:26

    Ich bin ja von dem Grün und Blau sehr begeistert. Ich mag dunkle Farben.
    Bisher hatte ich noch keine Lacke der Marke, da ich fast ausschließlich eine andere nutze die bei mir bis zu 7 Tagen hält.
    Aber ich sollte wohl Alessandro mal eine Chance geben :)!
    Liebste Grüße!

  2. 2. November 2017 / 5:09

    Ich habe meine Nägel schon ewig nicht mehr farbig lackiert. Aus dieser Kollektion gefallen mir der Grauton (dafür hatte ich zumindest eine gewisse Zeit eine extreme Schwäche) und das Tannengrün. Einen Grünton habe ich sogar hier, aber er ist leider beim Auftragen viel zu zickig. Danach habe ich es nicht mehr versucht. Vielleicht wäre dieser Farbton eine gute Alternative.

  3. 2. November 2017 / 9:10

    Liebe Tina!

    Vielen Dank für die Vorstellung der Alessandro Herbst-Winterkollektion.
    Mir gefällt die Farbe PEARLY MAUVE am allerbesten. So schön!

    Derzeit trage ich keinen Nagellack, weil ich in den nächsten Tagen viel mit meinen Händen arbeiten werde.
    Der Garten von meinem Papa möchte winterfest gestaltet werden!

    Herzliche Grüße,
    Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de