Leichter Käsekuchen mit feiner & fruchtiger Himbeersauce

Zutaten

Gehörst du auch zu den Personen, die ganzjährig (also auch jetzt im Sommer) nicht auf gutes und leckeres Stück Kuchen verzichten können oder möchten? Dann habe ich nun ein Rezept für dich, welches du gerade jetzt zur warmen Jahreszeit lieben wirst! Ein Rezept, das zugleich leicht, fruchtig, kalorienarm und köstlich ist – und dabei noch super einfach zu zubereiten ist. Die Rede ist von einem fluffig leichtem Käsekuchen mit fruchtiger Himbeersauce.

Mit gerade mal 180kcal je Stück ein leichtes Leichtgewicht – dafür geschmacklich der absolute Wahnsinn. Vor allem in Kombination mit der feinen Himbeersauce, die übrigens auch perfekt zu Eiscreme oder einer leckeren Schoko-Tarte passt.

Na, läuft da schon das Wasser im Munde zusammen? Falls ja, folgt nun auch schon ohne weitere Umschweife das super simple Rezept, welches euch hoffentlich genau so begeistern wird, wie es mich begeistert!

Zutaten Leichter Käsekuchen mit fruchtiger Himbeersauce

Das benötigst du für 12 Stücke mit fruchtiger Sauce:

  •  6 Eier
  • 60g Dinkelmehl
  • 40g Margarine (gerne Halbfettmargarine)
  •  400g Frischkäse 0,2% Fett
  • 120g Zucker (besser: Kokosblütenzucker)
  • 150ml Kochcreme mit 15% Fett
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Vanilleschote
  • 600g Himbeeren (gern auch TK)
  • 1 EL Zitronensaft
  • Puderzucker (oder Kokosblütenzucker fein gemahlen) nach Geschmack/Bedarf

Leichter Käsekuchen mit fruchtiger Himbeersauce

Leichter Käsekuchen – so bereitest du ihn zu

Backofen auf 130 Grad Umluft vorheizen und ein Rost auf mittlerer Ebene reinlegen. Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, dabei 70g Zucker hineinrieseln lassen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker, dem Frischkäse und der Margarine schaumig schlagen. Nun in die Eigelbmasse das Mehl, die Kochcreme, den Zitronensaft und das Mark der Vanilleschote unterrühren. Danach vorsichtig den Eischnee unterheben.

Den Boden einer Springform (ca. 24cm Durchmesser) mit Backpapier auskleiden und den Teig einfüllen. Den Kuchen nun für ca. 100 Minuten backen, danach 20 Minuten lang auskühlen lassen, ehe man die Springform löst. Den Kuchen ungefähr 2 Stunden lang kalt stellen, ehe man ihn serviert.

Für die fruchtige Sauce einfach die Himbeeren pürieren und den Zitronensaft dazugeben. Nach Bedarf Zucker hinzugeben, ich persönlich finde, dass die Himbeeren meist süß genug sind. Im Anschluss in ein Sieb geben und die Kerne aussieben, sodass man einen schönen Fruchtpüree erhält. Sofern man Himbeeren nicht ganz so sehr mag, eignet sich auch Lemon Curd ganz hervorragend zu diesem Kuchen.

Leichter Käsekuchen

Rezept Leichter Käsekuchen mit fruchtiger Himbeersauce

Klingt dieser leichte Käsekuchen für dich interessant?

Magst du diese Art von Kuchen oder darf es für dich ruhig ein wenig herber oder schokoladiger sein?

Isst du auch im Sommer gern Kuchen?

Share the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de