Ärmellose Tunika aus Leinen im klassischen Look mit Denim & Blazer

Anzeige ||

Ärmellose Tunika – na haben wir denn schon Sommer? Leider nicht, auch wenn der ein oder andere Tag in den vergangenen Monaten tatsächlich schon fast frühsommerlich anmutete. Bleibt man bei der Realität, stecken wir aber noch mitten im ganz unbeständigen Frühling. Zudem war es auch der kälteste April seit Jahren – da halfen auch die paar warmen Tage leider nicht drüber hinweg. Aber macht nichts, denn eine ärmellose Tunika ist nicht nur etwas für die ganz warmen Tage (die hier in Deutschland ja meist auch recht rar gesät sind), sondern tatsächlich ein wahrhaftes Allround-Talent, das in einen jeden Kleiderschrank gehört!

Warum das so ist? Das verrate ich euch in dem heutigen Beitrag. Normalerweise würde ich nun auch sagen, dass ich mit euch teile, woher dieses wunderschöne Blusenmodell ist – aber da ihr mich kennt, wisst ihr sicherlich, dass ich bei Blusen schon seit Jahren auf ETERNA vertraue – so auch bei diesem traumhaften Modell in weiß! Deswegen kann ich da nun schon vorab die Spannung herausnehmen – jedoch auch anteasern, dass euch am Ende des Beitrags noch ein Überraschung erwartet! Denn ich freue mich sehr darüber, dass ich euch als Leser -10% auf das komplette Sortiment von ETERNA anbieten kann…dazu aber gleich weiter unten ein wenig mehr. Nun erstmal viel Freude an der Bilderstrecke und ich bin total gespannt, ob ihr auch schon eine ärmellose Tunika euer Eigentum nennen könnt! 🙂

Ärmellose Tunika im klassischen Look

Weiße Bluse trifft auf Jeans – eine Kombination, die klassischer nicht sein könnte, nicht wahr? Stimmt an sich. Aber dieses Mal seht ihr hier nicht einfach eine „weiße Bluse“, sondern eine ärmellose Tunika, die diesen doch recht klassischen Look direkt ganz anderes wirken lässt. Noch immer elegant, aber doch deutlich verspielter und ein wenig mehr casual. Zudem wirkt auch der Blazer durch die ärmellose Tunika an den Armen gleich ganz anders. Das ärmellose Blusenmodell sorgt nämlich dafür, dass der Blazer an den Schultern und den Armen gleich viel lockerer fällt und keine unschönen Falten wirft. Schon allein dafür ist solch eine ärmellose Tunika ein Muss in einem jedem (Business-)Kleiderschrank! Neben Jeans und Blazer griff ich ansonsten ebenfalls zu Klassikern zurück: Pumps, der Baguette Bag und goldenem Schmuck. Und fertig ist der Go-To-Look für dieses Frühjahr!

Mehr über die ärmellose Tunika

Obwohl ETERNA ja bekannt ist für die hochwertige Businessmode, findet man hier immer auch wunderschöne Stücke, die man perfekt als Allrounder tragen kann. Ganz gleich ob im Job, im Alltag oder einem ganz besonderem Event. Genau solch ein vielseitiges Stück ist auch die ärmellose Tunika, die heute die Hauptrolle in meinem Outfit spielt!

Die ärmellose Tunika entstammt der Premiumlinie 1863 by ETERNA und gehört zu den aktuellen Neuheiten des Online Shops – eine Neuheit, die wahrhaftig in jeden Kleiderschrank gehört! Sie ist ein echtes Allround-Talent und sieht sowohl solo im Freizeitlook oder auch im Büro-Look mit Blazer absolut fabelhaft aus und ist damit eine Investition, die man definitiv tätigen sollte. Sie besteht aus 100% Leinen, hat einen eleganten V-Ausschnitt und einen Stehkragen, der gleichermaßen elegant und kraftvoll aussieht. Daneben hat sie einen hohen Tragekomfort und auch wenn man sie den ganzen Tag lang trägt, sieht man am Ende nicht total verknittert aus – was bei Leinen oft der Fall ist. Das spricht definitiv für die hochwertige Verwebung und Expertise der Blusenexperten aus dem Hause ETERNA. Sie ist absolut zeitlos und ein tolles Stück, welches eine Bereicherung für jede Garderobe darstellt – ihr würdet einen Kauf sicherlich nicht bereuen. 🙂

Übrigens wurde auch diese Tunika, weil sie aus der 1863 by ETERNA Linie entstammt, zu 100% klimaneutral produziert, da eine CO2-Kompensation bei Blusen dieser Linie stattfindet. Und das übrigens schon seit Jahren! Denn Klimaschutz ist hier nicht nur ein nettes, grünes Werbeversprechen, weil der Zeitgeist es erfordert, sondern gehört zur Firmenphilosophie. Ein Grund mehr für mich, um auf ETERNA bei meiner Blusenwahl zu setzen.

Ärmellose Tunika – das solltest du beachten

  • Solch eine ärmellose Tunika ist ein wahrhaftes Allround-Talent. Ganz gleich ob solo, in einem entspannten Freizeitlook oder auch im Office. Diese Art von Bluse bietet schier unendliche Kombinationsmöglichkeiten und genau deshalb sollte man hierbei auf jeden Fall auf eine gute Qualität des Materials sowie der Verwebung achten, denn mit diesem Stück wird man lange seine Freude haben! Ich setze da mit Überzeugung auf ETERNA, schon seit Jahren wurde ich hier kein einziges Mal enttäuscht. Blickdichte Verwebung, hochwertige Materialien und ein angenehmes Tragegefühl – all das finde ich bei ETERNA.
  • Die Länge ist entscheidend! Gerade bei einer Tunika sollte man darauf achten, dass sie zwar den Po bedeckt, jedoch nicht überlang ist –  denn das lässt einen kleiner wirken. Idealerweise endet eine Tunika ca. 5cm unterhalb des Pos. Am besten probiert man sich da entsprechend durch, denn gerade hier kommt es total auf die eigene Körperform an. 🙂
  • Muster – ja oder nein? Das hängt ganz von einem selbst ab. Ich denke, dass da eine gute Mischung nicht verkehrt ist und dass man sich an seinem Kleiderschrank orientieren sollte. Ich persönlich würde aber zuerst immer zu einem unifarbenen Modell raten, das man leicht kombinieren kann.
  • Und wie kombinieren? Ganz wie man mag! Sie sind idealer Begleiter unter Blazer, können aber auch solo ganz fantastisch aussehen. Ich denke, dass man sich da am besten an der aktuellen Wettersituation orientieren sollte. 🙂

Ganz exklusiv bei deinem ETERNA Einkauf sparen

Was mich ganz besonders freut: Auch aktuell könnt ihr weiterhin -10% bei eurem Einkauf im Online Shop von ETERNA sparen! Einfach über diesen Link hier zum Online Shop wechseln, nach Herzenslust den Warenkorb füllen und ganze 10% sparen! Übrigens gilt dies nicht nur auf Damenmode von ETERNA, sondern auch auf das Herrensortiment. Ideal, um auch seinem Liebsten eine Freude zu bereiten! 🙂

Eine Bluse ohne Ärmel – hast du so etwas schon in deinem Kleiderschrank?

Wie gefällt dir dieser klassische Look?

Auf welches Material setzt du bei Blusen im Sommer ganz gern?

Hast du schon ein Leinenbluse in deinem Repertoire?

Share the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de