suit up with youtailor!

youtailor 01

youtailor 02

 

youtailor 03

 

youtailor 04

 

youtailor 05

 

youtailor 06
hier seht ihr es auch schön, sehr knitterig, das Ganze..

 

youtailor 07
und zur Dicke des Stoffes: das Untershirt sieht man durchscheinen

 

Normalerweise stehe ich hier ja immer hinter der Kamera, aber als meine liebe Ms. Carrot mich fragte, ob ich Lust hätte die Kamera mal beiseite zu legen um mir auf YouTailor als Experiment für ‚amour de soi‘ mein individuelles Maßhemd zusammenzustellen, war ich als passionierter Hemd-Träger natürlich gleich begeistert! Man hat bei YouTailor die Möglichkeit, sich aus einer riesigen Auswahl an Hemdformen ( Kurz- oder Langarm, normal oder Slim-Fit), Stoffen, Mustern, Kragen, Knöpfen, etc. für jeden Anlass (sei es nun business oder casual) sein ganz persönliches Maßhemd zu gestalten, und mit Details wie farbigen Nähten oder Kontraststoffen an Manschette und Kragen zu ergänzen. Wer eine ganz persönliche Note möchte, kann sich auch noch sein Monogramm einsticken lassen.
Nachdem ich mich erstmal mit den vielen Möglichkeiten im Konfigurator ausgetobt habe, wanderte letztlich ein eher klassisches weißes Hemd mit Haifischkragen, Sportmanschette und dezenten weißen Knöpfen mit einem blau-karierten Kontraststreifen im Kragen in den Warenkorb.
Der letzte Schritt, das Vermessen, war dank der Tutorial-Videos dann auch kein Problem mehr.
Laut Shop sollte schon nach 3 bis 6 Wochen mein neues Hemd den Weg in meinen Kleiderschrank gefunden haben. Leider dauerte es am Ende fast 3 Monate, weil der Stoff für mein Hemd nicht lieferbar war. Umso gespannter war ich auf das Ergebnis, als ich mein Hemd zum ersten Mal anzog. Zuerst fiel mir die sehr gute und saubere Verarbeitung auf, bei der nirgends Fäden hingen und alles sauber vernäht war. Das Hemd sitzt auch im Großen und Ganzen gut, nur an den Schultern (wo es bei mir immer etwas zu eng wird mit normalen Hemden) hat man meine Maße etwas zu eng umgesetzt, sodass die Schulter-Achsel-Partie etwas eng sitzt. Auch ist mir das Hemd etwas zu kurz geraten, sofern man es zum Anzug tragen will passiert es leicht, dass das Hemd aus der Hose rutscht. Zwei oder Drei Zentimeter mehr hätten hier gut getan. Leider bin ich auch vom Stoff etwas enttäuscht: Obwohl wir den teuersten weißen Stoff gewählt haben, eignet der sich aufgrund der Knitteranfälligkeit nur bedingt fürs Büro und sieht schnell ungebügelt aus. Jenseits dessen ist YouTailor eine gute Wahl für alle, die fernab der Standard- Hemden nach etwas mehr Individualität suchen und sich nicht mit den Kaufhausgrößen zufrieden geben wollen. Preislich sind die Hemden zwar nicht unbedingt ein Schnäppchen, aber mit Blick auf das individuelle Design eigen sie sich auch preislich als Alternative zu den Standard-Hemden von Boss, van Laack, Olymp und Co.
Ich begebe mich nun mal wieder hinter die Kamera,
Liebe Grüße, euer Mr. Carrot!
Share the love

Kommentar schreiben

  1. 23. Mai 2014 / 19:17

    Hallo Mr. Carrot 🙂

    es gibt nichts schöneres für einen Mann als ein massgeschneidertes Hemd! Mein Freund besitzt mittlerweile einige und liebt diese über alles. Die Initialen finde ich immer besonders toll. Schade, dass die Lieferung so lange gedauert hat, da man normalerweise bis zu 6 Wochen auf sein Hemd warten muss. Und dass das Hemd an den Schultern eng ist, ist auch schade. Bei meinem Freund waren wir pro Hemd ca. 30 bis 45 Minuten allein bei der Planung, wie das Hemd werden soll und dann kam der Stoff (wie soll man sich da bloß entscheiden?!)

    Hoffentlich wird die nächste Bestellung, falls es eine geben sollte, besser und du sehr zufrieden!

    Liebste Grüße
    Lydia

  2. 24. Mai 2014 / 21:01

    Ohhh, ich werde ihm sagen, dass du kommentiert hast :)! Und du hast definitiv recht, ich glaube so maßgeschneiderte Hemden & Anzüge erwecken bei Männern ähnlich Gefühle wie bei uns eine Chanel 😉

  3. 25. Mai 2014 / 16:59

    männer haben generell immer eine besondere liebe für ihre hemden 🙂
    für meinen freund ist bügel frei immer das aller aller wichtige 🙂

    ♥♥♥
    lg,
    Majka

  4. Mr. Carrot
    25. Mai 2014 / 21:04

    Hallo Lydia,

    Da kann ich nur zustimmen,
    Es gibt wirklich nichts besseres als ein gut sitzendes Hemd, aber beim nächsten mal werde ich wohl mal etwas großzügiger messen, damit dann auch alles ganz perfekt sitzt:)

    Liebste Grüsse,
    Mr. Carrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.