this is what happiness is to me

Freeeeedooooooom…. ist nicht nur der Titel eines trashigen 90ties Hit sondern auch mein Lebensgefühl seit circa zwei Stunden – denn die Freiheit, diese unglaubliche Happiness, hat mich wieder und ich habe sie! Ich hatte gerade meine letzte universitäre Prüfung, nun wartet also „nur noch“ der staatliche Teil, zumindest solange, bis ich nicht einen Verbesserungsversuch starte.
Da ich jetzt wieder ein wenig Luft zum durchatmen habe, möchte ich euch fix ein Outfit zeigen. Die Fotos sind ungefähr drei Wochen alt, da begann das warme, gute Wetter gerade, deswegen auch noch ein wenig „angezogener“ aber ich freue mich schon total darauf bald das tolle Wetter auch in Outfit-Fotos zu zeigen! Natürlich auch mit großer Portion „Happiness“ – der Song von Pharell Williams läuft nämlich auch bei mir im Auto rauf und runter!
Für mich geht’s nun zu einem Dinner-Date, ich wünsch euch einen schönen Wochenstart!  ♥
 
Spring Outfit 01

Spring Outfit 02

 

Spring Outfit 03
Spring Outfit 04
kimono: h&m     top: h&m    jeans: levi’s    bag: zara    heels: zara

Mir gefällt übrigens besonders gut die Kombination von Tasche zu Kimono und Jeans – wenn man ganz genau hinschaut sieht man, dass im Kimono sowohl Orange als auch Blau enthalten sind. So gibt der Kimono einen schönen Rahmen für diesen Look, bei dem „happiness“ eine ganz besondere Rolle spielt.

Natürlich bin ich gespannt was ihr zu meinem Look sagt!

Share the love

Kommentar schreiben

  1. 17. Juni 2014 / 17:24

    sehr schönes outfit & schöne bilder 🙂

  2. 18. Juni 2014 / 17:40

    Das Outfit steht dir super und der Kimono ist toll 😀 Gibt es den noch?

    Liebe Grüße,
    Charlie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.