feeling so carrie-like in these shoes

In meinem letzten Post habe ich ja schon erwähnt, dass neben einigen anderen tollen Firmen auch Clarks beim Fashion Blogger Café Shoe Edition vertreten war und uns Blogger wie im vergangenen Jahr erneut mit großartigen Schuhen beschenkte. Schon nach meinem ersten Paar Chelsea Boots von Clarks war ich total begeistert, ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber Clarks war mir zuvor nicht wirklich ein Begriff – ich kannte die Marke zwar, aber ich selbst hatte bis dato noch keinen Schritt in einen Laden von Clarks gemacht, was sich nun mehr als deutlich geändert hat, immer wieder schaue ich mal nach neuen Lieblingen im Laden oder im Outlet. Qualität und Preis stimmen bei Clarks wirklich und man findet auch sehr moderne wie auch ausgefallene Stücke.
Clarks Pumps 01

Clarks Pumps 02

 

Clarks Pumps 03

 

Clarks Pumps 04

 

Und da ich so begeistert war von meinem ersten Paar Chelsea Boots freute ich mich umso mehr, als vor ein Paar Wochen die Mail von Styleranking kam, dass wir uns sein Paar Schuhe aussuchen durften. Ich entschied mich direkt für ein relativ flaches Paar Sling Schuhe – und ich sage euch, das mit dem Mini-Absatz feiert noch sein riesen Comeback! – mit Spitze und Schlangenlederoptik. Der perfekte Schuh für jeden Tag, geeignet für ein chices Büro-Outfit wie auch einem Sommer-Abend-Spaziergang am Rhein, mit dem Gewissen Extra. Obwohl der Schuh ganz schlicht ist, erinnert mich die Form und der Absatz ein wenig an den Manolo Blahnik Schuh von Carrie aus Sex and the City, der ihr mal auf einer Party abhanden kam…
Was sagt ihr zu diesen Schönheiten? Wie gefällt euch die Absatzform, hat sie euch schon überzeugt oder greift ihr lieber zum High Heel? Und trägt ihr lieber spitze oder runde Schuhe?
Share the love

6 Kommentare

  1. 10. Februar 2015 / 10:26

    Schöne Schuhe, echt! 🙂 ich hab mir letztens auch mein erstes paar Spitze schuhe gekauft und auch wenn ich anfangs etwas skeptisch war, liebe ich sie jetzt doch über alles 😀

    Liebe Grüße 🙂
    http://style-picker.blogspot.de

  2. 10. Februar 2015 / 20:19

    Die sind echt total schön, die Schuhspitze und die Struktur gefallen mir besonders gut!

    Ich bin auch von meinen silbernen Slingbacks begeistert und würde sie am liebsten jetzt schon tragen.. leider ist es noch zu kalt. Umso mehr freut man sich auf den Frühling. Aber Clarks macht uns da wirklich jedes Mal eine große Freude:)

    Liebe Grüße,
    Alena

  3. 11. Februar 2015 / 5:30

    Hihi, dieses Carry-feeling ist wirklich toll! Ich habe zwar nicht diese tollen Schuhe, aber wenn ich morgens mit de Starbucks-Kaffee durch die Hochhaeuser von Vancouver eile, fuehle ich mich auch immer ein wenig wie Carrie ;))

    Liebste Gruesse,
    Nina

  4. 11. Februar 2015 / 22:07

    Oh das ist ja eine tolle Aktion, freut mich für dich 🙂 Die Schuhe muss ich mal am Fuß und im Outfit sehen, ich glaube diese Kitten Heels muss man nur richtig kombinieren, dann sehen die auch klasse aus 😉

    Danke übrigens für deinen super lieben Kommentar!!

    Liebste Grüße aus Berlin
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

  5. Janett
    13. Februar 2015 / 22:16

    Huhu! 🙂

    Die Schuhe sind echt toll. Ich habe mir aber die bonbonfarbenen ausgesucht. Ich muss mich noch etwas an das Spitze gewöhnen. Das ist ja echt im Kommen grade. Letzten Sommer hatte ich mir ein Paar spitze Schuhe gekauft und ich hab sie wieder zurück gebracht. Das macht ja automatisch einen längeren Fuß und ich hab mich einfach unwohl damit gefühlt.
    Den Kitten Heal mag ich eigentlich auch nicht so. Dann lieber nen Blockabsatz in der Höhe oder wirklich High Heels. Aber ich bin mir sicher, dieser Absatz wird auch bald wieder Trend sein. Kommt und geht ja alles irgendwie! 🙂
    Das Material und die Struktur ist echt Bombe. Das ist in jedem Fall Trend und wirklich eine gute Wahl!

    Viel Freude Dir mit denen. Hoffen wir mal, dass bald ordentliches Wetter für die Schuhe wird!! 🙂

    Liebe Grüße
    Janett von Blonde Schuhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de