when the perfect nude meets a little rockchic

Buffalo Nude Pumps 01

Ein neues Lieblingsteil zog bei mir ein, welches mir bisher leider fehlte – das perfekte Paar Nude Pumps. Wo ich sie gefunden habe und wie ich sie nun kombiniert habe könnt ihr mit einem Klick sehen – ich bin wie immer gespannt auf euer Feedback!

Buffalo Nude Pumps 02

 

Buffalo Nude Pumps 03
blazer: h&m         top: h&m        jeans: c&a
sunnies: forever 21         bag: rebecca minkoff         necklace: h&m

 

Buffalo Nude Pumps 04

 

Buffalo Nude Pumps 05

 

Perfect Nude.

Es gibt so gewisse Teile, die braucht man einfach in seinem Kleiderschrank. Schon früh habe ich angefangen mir selbst Listen zu erstellen mit Dingen, die ich definitiv benötige – im Laufe der Jahre hat sich diese Liste gewandelt, Teile wurden ausgetauscht und heute steht mittlerweile viel mehr auf dieser imaginären Liste als zuvor. Eine Lieblingsjeans, ein gut sitzendes weisses T-Shirt, eine gestreifte Bluse, schwarze, schlichte Pumps, ein Polo-Shirt, ein College-Cardigan,…ich könnte die Aufzählung ewig fortführen, fast alle Wünsche habe ich mir auch mit der Zeit erfüllt, nur ein Stück, ja das fehlte mir zum vollständigen Glück (vielleicht auch ein, zwei Teile mehr, die sind dann aber auch weit weniger erschwinglich und für in ein paar Jahren reserviert). 
 
Ich denke, dass jede Frau ein schönes Paar Pumps in beige –  the perfect nude – im Schuhschrank haben sollte. Sie passen fast zu allem und werten jedes Outfit um eine Nuance auf. Ich habe nun schon seit ein  paar Jahren nach dem richtigen Paar für mich gesucht, wollte eigentlich ein Wildlederpaar, welches ich schon in Schwarz zu Hause habe, in beige, aber leider gibt es dieses nicht mehr. Da ich aber kein Kind von Traurigkeit bin, habe ich ganz fix das perfekte Paar von Buffalo für mich gefunden! Sie sind elegant, aus Lackleder und durch die Öffnung ein wenig aufregend – aber nicht zu offen, als dass man sie nicht auch noch im Spätsommer tragen könnte.
 

Was sagt ihr zu meinem neuen Lieblingsteil und welches Kleidungsstück fehlt euch noch zur Vollkommenheit eures Kleiderschranks?

Share the love

24 Kommentare

  1. 6. Mai 2015 / 16:26

    Wie immer wunderschön! Der Schnitt deiner Schuhe gefällt mir sehr gut und der Blazer steht dir hervorragend!
    Ich hab seit kurzem auch meine perfekten Nude-Heels im Schrank stehen.
    Mir fehlt noch ein schwarzer oder dunkelblauer Trenchcoat, so wie du ihn letztens gezeigt hast.
    Bisous bisous
    Christina von http://madame-christin.blogspot.de/

  2. 7. Mai 2015 / 3:36

    Die Pumps sind wunderschön. Solche fehlen mir definitiv auch noch!

  3. 7. Mai 2015 / 12:38

    die Pumps wirken auf den großen Bildern noch schöner wie auf Instagram. Ich glaub ich sollte mir die Schuhe mal in echt anschauen auch wenn ich meine perfekten Nude-Pumps eigentlich schon gefunden habe. Irgendwie haben mir es diese doch auch sehr angetan. Toller Look.

    Steffi

  4. 7. Mai 2015 / 15:56

    Du schaust supertoll aus. Geniale Pumps und ich liebe nude.

    Love Minnja – minnja.de

  5. 7. Mai 2015 / 19:32

    Sooo super schön <3 Ich bin ja ganz verliebt in deine Minkoff!

    Lg Melli
    fashionargument.blogspot.com

  6. 8. Mai 2015 / 9:16

    Schönes lässiges Outfit und trotzdem so schick 🙂 Gefällt mir sehr und die Kette ist ein Träumchen 🙂

    Viele Grüße,
    Jules von today is …

  7. 9. Mai 2015 / 10:32

    Vielen Dank meine Liebe, ich freue mich jedes Mal unglaublich über deine lieben Worte – so einen Trenchcoat wirst du schnell finden, die sind ja gerade mega en vogue 🙂

  8. Rina von Adeline und Gustav
    9. Mai 2015 / 22:22

    Ein wunderschönes Outfit! Das gefällt mir richtig, richtig gut. So schön stimmig alles. 🙂

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  9. Floral Heart
    10. Mai 2015 / 18:14

    Das Outfit ist wirklich schön *.*
    Ich finde den Blazer etwas unpassend, aber wenn ich mir diesen weg denke, gefällt es mir wirklich sehr!
    Schön, dass du die Schuhe nach langem Suchen gefudnen hast. Ich hatte früher auch solche Listen, inzwischen aber irgendwie nicht mehr, weiß auch nicht warum ^^
    Liebe Grüße
    Jule

  10. 10. Mai 2015 / 20:11

    Ohne wäre es an dem Abend leider ein wenig zu kalt gewesen 😉 – aber danke dir für deine lieben Worte, das Top mag ich ja besonders gern 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.