new in: Ugg Boots Mariana

Ugg Boots Mariana

Kaum zu glauben aber auch ich gehöre seit dem Wochenende zu den Mädels, die bei eisigen Temperaturen alle modischen Vorsätze über Bord werfen und sich Schuhe anziehen, die – sagen wir es mal so – nicht ganz so feminin sind. Auch ich habe nun Ugg Boots im Schuhschrank – jedoch nicht dieses typische Modell bei dem man direkt an Uggs denkt, welches leider oft nicht mal einen Winter aushält, ohne dass es schmuddelig aussieht.

Vielmehr habe ich mein Modell bisher noch gar nicht an wem anders gesehen – es ist aus Glattleder, natürlich typisch warm und zum leichteren Reinschlüpfen hinten zum Schnüren.

Ugg Boots Mariana 3

Ugg Boots Mariana 4

Ugg Boots Mariana 2

Ich habe mich für die Ugg Boots Mariana in der Farbe Chestnut entschieden – sie sind aus Glattleder und hinten zum Binden, sodass man noch leichter in sie hinein Schlüpfen kann.

Schon lange war ich auf der Suche nach guten Winterstiefeln, da meine von Timberland leider nicht mehr ganz so flauschig waren – nach jahrelangem Tragen ist das aber verkraftbar. Eigentlich hatte ich mich nun schon entschlossen eins der Kindermodelle aus Glattleder zu kaufen (schließlich sind diese deutlich günstiger und auch für die Schuhgröße 38 tragbar), jedoch kam mir das Schicksal entgegen, als ich den Newsletter vom Outlet in Roermond (hier habe ich euch schon von meinem Besuch im Outlet erzählt) in meinem virtuellen Postkasten öffnete.

Denn letzte Woche fand am Freitag ein Late Night Shopping Event statt, bei dem es meine Ugg Boots Mariana für einen Bruchteil des originalen Preises zu kaufen gab. So beschlossen wir kurzerhand früh morgens auf die Pirsch zu gehen – wir waren natürlich nicht die Einzigen mit dieser Idee.

Schlussendlich warteten wir um die drei Stunden auf den Einlass – wohl das Verrückteste, was ich jemals für Schuhe gemacht habe. Aber sie waren es wert. Sie sind wirklich nochmal eine ganze Ecke wärmer als meine Timberland Boots, haben genau den richtigen Farbton und waren dann auch noch das Schnäppchen des Monats für mich – manchmal muss man einfach mal Glück haben!

 

Wie gefallen euch meine Ugg Boots Mariana?

Habt ihr Ugg Boots im Schrank?

Welches Schuhmodell darf diesen Herbst/Winter noch bei euch einziehen?

 

Share the love

1 Kommentar

  1. 19. Oktober 2015 / 22:45

    Gefallen mir deutlich besser, als das altbekannte Modell!
    Ich überlege sogar mir selbst noch UGG-Boots zu zulegen diesen Winter.
    Kannst du mir sagen, wie die so ausfallen?

    Liebst, Amelie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.