Outfit: City Trip in Jeans und Streifen

Roberta Pieri Tasche im Look

Wie die Zeit rast! Kaum sind die Osterfeiertage vorbei, stehen nun auch schon wieder die nächsten Feiertage wie der Muttertag, Christi Himmelfahrt und auch Pfingsten vor der Tür – Grund genug um die meist verlängerten Wochenenden sinnvoll zu nutzen und vielleicht einen kleinen Kurztrip zu wagen – schließlich kann auch ein solcher wie ein kleiner Urlaub für die Seele sein und uns allmählich in Urlaubsstimmung versetzen.

Diese von City Trips inspirierten Vibes nahm sich in diesem Jahr auch Tom Tailor als Leitmotiv für die Frühjahr/Sommer Kollektion 2016 – unter dem Motto #everywearyougo lancierten sie Looks, die genauso in den Metropolen dieser Welt getragen werden und uns in Frühlingsstimmung bringen sollen.

Auch ich schaute mich im Lookbook um und präsentiere euch nun in freundlicher Unterstützung von Tom Tailor meinen Look zur #everywearyougo Kampagne – einen Look, der an sich eigentlich schon ideal für einen City Trip ist, in einer meiner liebsten Metropolen aber doch auch ganz besonders gut hinein passt. Alle Infos zum Look und zur Kampagne findet ihr nun wie immer nach nur einem Klick!

Tom Tailor Spring Look City Trip

SHOP THE LOOK & AFFILIATE LINKS

sunnies: Prada (also in love with this one)

jeans jacket: FOREVER 21

blouse:  Tom Tailor

jeans: zara

sandals:  Crocs

bag: Roberta Pieri

watch: Daniel Wellington (Cambridge)

lipstick: Clinique

Tom Tailor Bluse und Daniel Wellington Uhr

Jeansjacke und Streifenbluse

Clinique Color Pop Sweet Look

Prada Sonnenbrille und Clinique Color Pop Lippenstift

Crocs Sandalen

Tom Tailor Bluse Logo

Egal ob Lissabon, Amsterdam, Stockholm, Boston oder Berlin – Tom Tailor liefert in diesem Frühjahr die besten Stücke, um in den Metropolen dieser Welt eine schöne Zeit zu erleben. Egal ob folkloristischer Chic, maritime Vibes oder ein minimalistischer Look – das Sortiment ist wirklich breit gefächert und bietet genug Ansätze für einen tollen Look passend zum City Trip!

Ein beliebtes Ziel für einen Tagesausflug ist bei mir Amsterdam – Düsseldorf ist ja nur einen Katzensprung von der niederländischen Grenze entfernt (kein Wunder also, dass wir so oft im Outlet in Roermond nach tollen Angeboten schauen…) und da die Cousine von meinem Freund in Utrecht wohnt, waren wir in den letzten Jahren schon wirklich oft in den Niederlanden und haben dort die verschiedensten Städte erkundet.

Ich muss zugeben, dass ich früher nicht so wirklicher Fan von den Niederlanden gewesen bin (was daran liegen mag, dass der erste Anknüpfungspunkt für mich vor ca. 15 Jahren der Campingplatz von den Schwiegereltern meines Cousins war und Camping für mich nicht unbedingt einen Reiz hat…), ich jedoch seit unserem ersten Besuch in Amsterdam (wir haben damals Silvester dort gefeiert) wirklich gern dort bin. Durch die Cousine von meinem Freund sind wir nun öfters in den Niederlanden unterwegs und da das Land an sich recht klein ist, haben wir auch schon all die „großen“ Städte besucht – sei es nun Den Haag, Scheveningen, Rotterdam oder auch Amsterdam. Besonders die Nähe zum Meer gefällt mir extrem gut (ich erinnere nur an die schönen Fotos von unserem letzten Trip ans Meer) und so wird auch unser nächster City Trip wahrscheinlich nicht mehr lange auf sich warten lassen, auch wenn mein Herz natürlich an der Adria hängt.

Passend dazu griff ich in meinem Look zum Thema City Trip auch maritime Elemente auf: die gestreifte Bluse von Tom Tailor ist ein echter Klassiker, lässt sich wunderbar kombinieren, ist schön bequem, sodass man auch mal den ganzen Tag in ihr durch die Stadt spazieren kann und flüstert leise „Sonnenuntergang am Meer“ – Jeans ist ein Evergreen und Jeans-Allover-Looks in den Niederlanden oft gesehen – die Sandalen sind ein niederländischer Klassiker, ein bequemes Wedge-Modell von Crocs – und die Handtasche ist wirklich groß und vielleicht habt ihr sie schon in meinen letzten Snaps gesehen, ich trage sie gern auf Reisen, da so viel in sie hinein passt. Auch beim Make-Up ist es typisch maritim: denn weniger ist mehr und so ziert nur ein etwas auffälligerer Lippenstift meine Lippen.

Was zieht ihr am liebsten bei einem City Trip an?

Passt ihr eure Mode an die Stadt an?

In welche Stadt würdet ihr gern als nächstes reisen?

 

Share the love

4 Kommentare

  1. Tessa
    17. April 2016 / 19:51

    Ein superschönes Outfit, ich finde, es steht dir ganz toll! 🙂 Besonders die Jeans zur Bluse finde ich gut, sieht nach der perfekten Ripped Jeans aus. Irgendwann muss ich mich auch mal trauen, Jeans zur Jeansjacke zu kombinieren. 😉 Liebe Grüße!

  2. 18. April 2016 / 10:17

    Ich nehme mir immer vor meine Outfits anzupassen. Aber letztendlich soll es dann doch in erster Linie bequem sein und dann rückt das wieder in den Hintergrund 😉

    Liebste Grüße,
    Emilie

  3. 19. April 2016 / 16:42

    Liebe Tina, das ist ein wirklich cooles Outfit! Ich selbst bin auch zur Zeit echt im Blusenfieber und trage weiße, blaue und gestreifte Modelle hoch und runter, am liebsten natürlich auch etwas oversized!
    Schöne Fotos, mach weiter so 🙂
    Alles liebe, Nadine

  4. kirschbluetenschnee
    26. April 2016 / 21:22

    Tolles Outfit Liebes <3

    Besonders die Bluse finde ich wunderschön 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.