L’Oréal Paris Color Riche Shine Lippenstifte – Swatches & meine Review

Anzeige, da Produktvorstellung ||

Die Weihnachtsfeiertage sind gerade erst vorbei, die Silvester-Raketen wurden abgefeuert und heute – ganz zu Beginn des Jahres 2018 – präsentiere ich euch nun schon eine Neuheit aus dem Hause L’Oréal Paris, die uns den Frühling noch mehr denn je herbei sehnen lässt: die neuen Color Riche Shine Lippenstifte.

Noch ehe die bunte Jahreszeit beginnt (vielleicht sind da ja die Colovista Sprays für den einen oder anderen ganz interessant) oder die ersten Boten des Frühlings uns freundlich begrüßen, sollen die Color Riche Shine Lippenstifte Frühlingsgefühle in uns wecken und uns Lust auf die kommende Jahreszeit machen.

Was die Color Riche Shine Lippenstifte versprechen, ob sie dieses Versprechen auch halten, wie mir die Farbauswahl gefällt und ob sie mich begeistern können, verrate ich euch nach den nachfolgenden Bildern. Und ich will nicht zu viel verraten aber: seid gespannt!

Mehr über die L’Oréal Paris Color Riche Shine Lippenstifte

Die neuen Color Riche Shine Lippenstifte versprechen intensive Farbpigmente mit ultra starkem Glanz, dabei sollen zartschmelzende Öle die Lippen gleichzeitig pflegen und für ein angenehmes und weiches Tragegefühl sorgen. Außerdem sind sie die ersten Color Riche Lippenstifte, die nicht den typischen Duft einer Make-Up-Grande-Dame versprühen. Fruchtige Himbeere, weißer Moschus und saftige Orange sorgen für ein völlig neuartiges Dufterlebnis am L’Oréal Paris Counter.

Wo gibt es die Lippenstifte zu kaufen und wie teuer sind sie?

Die neuen Color Riche Shine Lippenstifte kann man ab Januar 2018 in der Drogerie sowie Parfümerien und Warenhäusern kaufen, der UVP liegt bei ca. 12€.

Wie ist die Farbauswahl der Color Riche Shine Lippenstifte?

Aktuell gibt es zehn unterschiedliche Nuancen, dabei wurde versucht ein möglichst breites Farbspektrum zu bedienen. Von einem relativ transparent-holografischen, über sanfte Nude-Töne, Rot-Töne und Beeren-Töne hin zu einem Grau-Ton wurde an (fast) alles gedacht. Auffällig ist bei den Namen übrigens, dass sie dazu einladen, sie auch auf Social Media Kanälen zu teilen. Dies zeigt auch einen kleinen Wandel, L’Oréal Paris wird moderner, frischer, jugendlicher und „insta-tauglicher“.

Hier noch einmal ein Überblick des Farbspektrums:

  • #BAE (relativ transparent-holografisch)
  • #MLLB (Nude-Ton)
  • Hot Irl (Nude-Ton)
  • Insanesation (Rot-Ton)
  • #Beautyguru (Rot-Ton)
  • Instaheaven (Beeren-Ton)
  • #LikeABoss (Beeren-Ton)
  • Only in Paris (Beeren-Ton)
  • #Trending (Beeren-Ton)
  • #GirlsNight (Grau-Ton)

Wie ist die Textur der neuen Lippenstifte?

Wie versprochen ist die Textur tatsächlich unglaublich zartschmelzend, gut aufzutragen und stark pigmentiert auf den Lippen. Ein präzises Arbeiten ist mit den Lippenstiften möglich, jedoch denke ich, dass dies bei dem gewünschten Effekt nicht unbedingt nötig ist. Einen Lipliner nutze ich beispielsweise nicht zusätzlich!

Obwohl die Color Riche Lippenstifte angenehm leicht auf den Lippen schmelzen, muss man trotzdem keine Angst davor haben, dass sie in der Tasche abbrechen. Diesen Härtetest haben sie in meiner Handtasche sehr gut überstanden. Ebenfalls trocknet die Textur die Lippen nicht aus. Die enthaltenen Öle hinterlassen auch noch nach einigen Stunden ein schönes Gefühl auf den Lippen.

Mein Fazit zu den neuen L’Oréal Paris Color Riche Shine Lippenstiften

Wie ihr es vielleicht schon herauslesen konntet: im Vergleich zu der anderen Neuheit aus dem Hause L’Oréal Paris (gemeint sind die Zuckerpeelings, die ich euch schon hier vorgestellt habe) bin ich von den Color Riche Shine Lippenstiften absolut begeistert. Ganz genau gesagt, bin ich hin und weg! Schon als ich den Namen las, weckte dieser direkt Assoziationen zu den Shine Lovers von Lancôme, die ich euch schon vor Jahren vorgestellt habe. Auch heute bin ich noch ein großer Fan von ihnen. Diese Assoziation brachten mich dazu Erwartungen zu bilden, die auch nicht enttäuscht wurden.

Die Konsistenz der Color Riche Shine Lippenstifte ist super leicht. Dabei sind sie gleichzeitig hoch pigmentiert und hinterlassen sogar einen schönen Stain auf den Lippen! Die Lippen sehen nach dem Auftrag hochglänzend. Durch die gute Pigmentierung gelingt auch ein gleichmäßiger Auftrag der verschiedenen Nuancen. Ebenfalls ist der Duft ganz anders, als man ihn von den Color Riche Lippenstiften kennt (über den typischen Duft habe ich ja hier schon einmal berichtet) und sagt mir sehr zu. Angenehm frisch, fruchtig und trotzdem sehr feminin. Die Haltbarkeit ist ok, wobei man bei so einer Textur auch nicht wirklich erwarten kann, dass er ein großes Essen aushält – dafür färbt der Stain die Lippen gleichmäßig ein. Preislich gesehen sind die Lippenstifte ebenfalls genial – ca. 12€ ist mehr als angemessen!

Das einzige Manko ist in meinen Augen die Farbauswahl, die für mich noch breiter hätte sein können (besonders bei den Beerentönen, die ich liebe) aber ich habe da Hoffnung, dass dies ja vielleicht noch in der nächsten Zeit ausgebaut werden könnte, denn auch bei den Infaillible Lip Paints gab es da im letzten Jahr noch einige Erweiterungen. Außerdem finde ich die Umverpackung nicht ganz so ansprechend – aber ich denke, dass dies eine Geschmacksfrage ist, mit Sicherheit werden viele auch das moderne, durchsichtige Design lieben.

Insgesamt finde ich die Color Riche Shine Lippenstifte absolut empfehlenswert und würde euch auf jeden Fall empfehlen, dass ihr sie euch mal ein wenig näher anschaut – vor allem dann, wenn ihr auch so große Fans von glänzenden Lippen seid wie ich!

Habt ihr die neuen L’Oréal Paris Color Riche Shine Lippenstifte schon live gesehen?

Wie gefallen euch die Farben?

Hört sich die Textur für euch spannend an?

Bevorzugt ihr matte oder lebendige Nuancen?

Share the love

5 Kommentare

  1. 4. Januar 2018 / 9:54

    Die Rot- und Pinktöne gefallen mir total gut! Solche Farben trage ich auch unglaublich gerne auf den Lippen :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie

  2. 4. Januar 2018 / 14:23

    Die finde ich total toll und die Farben sind voll schön!
    Liebe Grüße!

  3. 5. Januar 2018 / 4:59

    Oh schön. Ich mag es mal matt und mal auch anders auf den Lippen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei mir matte Lippenstifte einfach viel länger halten und deswegen trage ich sie eigentlich lieber. Die Farbauswahl finde ich ganz okay. Ungewöhnliche Nuancen sprechen mich persönlich irgendwie gar nicht an.

  4. 6. Januar 2018 / 19:49

    Als ich neulich in der Werbung das erste Mal von den neuen Lippenstiften gelesen habe, war ich sofort neugierig. Deine tolle Review hat nun dafür gesorgt, dass ich einen oder zwei unbedingt haben möchte. Ich liebe Lippenstift, die auf den Lippen glänzen und nicht matt sind.

    Liebe Grüße, Milli

  5. 6. Januar 2018 / 23:49

    Das Grau ist ja eine spannende Farbe! Würde mich interessieren wie es getragen aussieht, vor allem weil es nicht so wirklich deckend zu sein scheint 🤔

    Sonnige Grüße,
    Eleonora 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.