Das neue Botanicals Fresh Care Lavendel – Review & Erfahrungen

Anzeige, da Produktvorstellung ||

Alles neu macht das neue Jahr – so auch in meinem Badezimmer. Nachdem ich euch im letzten Jahr ja schon ganz begeistert von der neuen Haarpflegelinie BOTANICALS Fresh Care berichtet habe, gibt es nun einen Neuzugang. Die Rede ist von der neuen Lavendelreihe, die mich mit ihrem Werbeversprechen („hydratisierende und beruhigende Pflege“) direkt in ihren Bann gezogen hat.

Die vergangenen Monate habe ich fast durchweg auf die BOTANICALS Produkte zurückgegriffen (Camelina und Geranie im Wechsel) und so war ich nun ziemlich gespannt auf diese neue Pflegelinie, die mit ihrer feuchtigkeitsspendenden Wirkung und sanften Formulierung lockt.

Nachdem ich die neue Linie nun schon ein paar Tage in Benutzung habe, verrate ich euch nun wie mir die einzelnen Produkte gefallen, was ich über den Duft denke und ob die Formulierung tatsächlich so sanft ist, wie sie vorgibt zu sein. Ihr dürft also gespannt sein!

Was verspricht die neue Haarpflege Linie?

Die neue BOTANICALS Fresh Care Lavendel Reihe verspricht all das, wonach sich viele Beautylover zur Zeit sehnen! Eine Premium-Haarpflege, die auf unnötige Inhaltsstoffe verzichtet, vegan ist und dabei auf vor allem natürliche Inhaltsstoffe setzt – und dies in der Drogerie unseres Vertrauens. Zu einem mehr als akzeptablen Preis im Vergleich zu so manch anderem Premium-Produkt aus dem Friseurbedarf.

Die BOTANICALS Fresh Care Lavendel Reihe wurde speziell für empfindliches und trockenes Haar entwickelt. Ätherisches Lavendel-, Soja- und Kokos-Öl sollen die empfindliche Kopfhaut pflegen und dabei das Haar bis in die Spitzen mit Feuchtigkeit versorgen.

Welche Produkte gibt es aus der Reihe?

Wie auch bei den anderen Linien besteht die Lavendel Reihe ebenfalls aus vier Produkten. Zu finden sind Shampoo, Conditioner, Haarmaske und eine Pflegelotion für die Kopfhaut. Das Spannende: die Pflegelotion für die Kopfhaut trägt man vor der Haarwäsche auf – mal ein ganz anderer Pflegeansatz!

Wo und ab wann gibt es die Produkte zu kaufen?

Die Produkte sind ab Frühjahr 2018 in allen Märkten zu finden, die auch aktuell BOTANICALS Fresh Care führen – das sind dm, Müller und Budnikowski.  Preislich werden sie sich ebenfalls mit Sicherheit in die aktuelle Preisrange einfügen, das wären ca. 8€ je Produkt. Sobald ich hier Neuigkeiten für euch habe, werde ich den Blogpost updaten. Aktuell gibt es sie übrigens auch schon bei Douglas online zu bestellen.

Wie sanft sind die Formulierungen der BOTANICALS Fresh Care Lavendel Linie?

Nun aber zu der wirklich spannenden Frage: Wie sanft sind die Produkte denn wirklich? Ich bin nun kein super Experte auf dem Gebiet der Inhaltsstoffe (jedoch würde ich gern einer sein und taste mich da vorsichtig heran!), jedoch verrät ein Blick auf die Zusammensetzung, dass definitiv einige unnötige Inhaltsstoffe wie Sulfat-Tenside, Silikone, Parabene und Farbstoffe weg gelassen wurden. Dies gefällt mir sehr.

Jedoch würde ich schätzen, dass die Produkte aufgrund der Duftstoffe trotzdem nicht für äußerst empfindliche Haut geeignet sind. Zudem kann ich bei manchen Inhaltsstoffen nicht genau abschätzen, ob diese aus der Ölpalme entstammen.

Mein Fazit zur neuen BOTANICALS Fresh Care Lavendel Haarpflege

Insgesamt bin ich wirklich mehr als zufrieden mit der neuen BOTANICALS Fresh Care Lavendel Haarpflegelinie – dies ist wahrscheinlich auch der Grund weshalb ich euch sie nun schon direkt so zeitig vorstelle.

Schon als ich das erste Mal an ihr schnupperte, war ich unheimlich begeistert! Da ich aktuell ziemlich oft im Stress bin, ist mein Schlaf leider weniger erholsam – aus diesem Grund habe ich besonders abends Lavendel-Bäder für mich entdeckt. Nun duftet auch die neue Linie ganz herrlich nach Lavendel und so habe ich mir da nun abends ein kleines Haarpflege-Ritual für mich geschaffen – wunderbar vor dem Zubettgehen!

Aber auch ganz abgesehen davon hat mich die Haarpflegelinie nun auf Anhieb überzeugt. Die Produkte haben die gewohnte Qualität, lassen sich schön aufschäumen und gut auswaschen. Nach dem Trocken fühlen sich meine Haare weicher und geschmeidiger an, dabei habe ich aber nicht das Gefühl, dass sie ineinander zusammen fallen – sie sind trotzdem gut griffig. Auch die Pflegelotion für die Kopfhaut konnte ich schon ausprobieren und ich muss gestehen, dass ich aufgrund der öligen Konsistenz zuerst meine Bedenken hatte, ob sie sich wirklich gut auswaschen lässt – aber meine Sorgen waren unbegründet. Mit einigen Pumpstößen des Shampoos (ich verwende meist sechs) ging das super fix.

Insgesamt wirklich eine schöne Neuheit aus dem Hause BOTANICALS Fresh Care, die ich mir auf jeden Fall nachkaufen werde. Sofern ihr aktuell noch auf der Suche nach einer neuen Haarpflege seid, solltet ihr euch die Produkte auf jeden Fall einmal näher anschauen. Ich kann sie euch auf jeden Fall ans Herz legen!

Nutzt ihr Produkte von BOTANICALS Fresh Care?

Wie klingt die BOTANICALS Fresh Care Lavendel Linie für euch?

Welche Haarpflege steht aktuell in eurem Bad?

Kauft ihr eure Haarpflege lieber in der Drogerie oder beim Friseurbedarf?

Share the love

3 Kommentare

  1. 5. Februar 2018 / 18:13

    Hey,
    ich mag den Lavendelgeruch nicht so sehr, aber ich liebe die Optik über alles und Lavendelfelder sehen immer so toll aus :).
    Liebe Grüße!

  2. 6. Februar 2018 / 5:15

    Oh toll. Die Serie hört sich auch gut an. Dafür gab es eine lila Reihe, die es in mehren Drogerien nicht mehr gibt. Die hatte mir gut gefallen. Aber auch die grüne Serie mochte ich gerne. Ich kann mir gut vorstellen, dass mir auch diese Pflegeserie gefällt. Aktuell habe ich Produkte von Alverde im Einsatz, die mir auch ganz gut gefallen.

  3. 6. Februar 2018 / 17:41

    Die Serie teste ich auch noch, bin schon so gespannt!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de