Bianco di Carrara von Salvatore Ferragamo – die pure, zeitlose Eleganz

Anzeige ||

Nachdem ich euch soeben schon den Duft Rinascimento der Tuscan Creations Reihe vorgestellt habe, widme ich meinem Lieblingsduft der Kollektion nun noch liebend gern einen zweiten Artikel – denn den hat dieser ganz eindeutig verdient! Unaufgeregte Eleganz, ein kraftvolles Auftreten und eine verführerische Aura, die meine Sinne betört – für mich ist Bianco di Carrara das Highlight der Tuscan Creations Reihe.

Eine Reihe voller außergewöhnlichen Dufterlebnissen, die gepaart mit italienischer Eleganz und voller Liebe für die Kultur Italiens – und besonders der Toskana – mein Herz zum rasen bringt.

Mehr über diese neue Kollektion einzigartiger Düfte, dem Duft Bianco di Carrara und warum ich ihn so sehr liebe, verrate ich euch in den nachfolgenden Zeilen. Zudem erwartet euch auch ein wundervolles Gewinnspiel, welches mit Sicherheit auch eure Sinne betören wird, seid gespannt!

Mehr über die Tuscan Creations Linie von Salvatore Ferragamo

Die Tuscan Creations Linie von Salvatore Ferragamo ist wohl die luxuriöse Duft-Neuheit des Frühjahrs 2019! Seit März findet man nun insgesamt elf exquisite Kompositionen, die angelehnt an die Geschichte von Salvatore Ferragamo und seiner geliebten Heimat, der Toskana, elf faszinierende und zugleich atemberaubende Geschichten erzählen. Geschichten voller Kunst, Liebe und Leidenschaft.

Bianco di Carrara – kraftvoll zeitlose Eleganz der Tuscan Creations Düfte aus dem Hause Salvatore Ferragamo

Bianco di Carrara wurde von Alexandra Carlin kreiert und versprüht kraftvolle Eleganz mit buttrig weichen Nuancen par excellence! Das zart gold schimmernde Eau de Parfum ist eine faszinierende Mischung, die mich von Mal zu Mal noch mehr begeistere und in ihren Bann zog. Der Unisex-Duft ist ähnlich wie das Rinascimento die perfekte Symbiose aus typisch männlichen und weiblichen Nuancen.

Mehr über das Packaging, wo man es findet und was es kostet

Das Eau de Parfum ist wunderbar elegant in einem faltbaren, goldenen Karton verpackt. Ein Fest für jeden Liebhaber von exquisiten Düften und Verpackungsopfern wie mich! Der Flakon ist eine Symbiose von männlicher Stärke und femininer Eleganz. Runde Form trifft auf Ecken – wie gemacht für einen Unisex-Duft.

Der 100ml Flakon des edlen Eau de Parfums kosten ca. 220€ UVP, man findet sie nur ganz ausgewählt im Handel und davon abgesehen auf www.ferragamo.com.

Wonach duftet das Parfum?

Bianco di Carrara ist ein zeitlos eleganter Duft, der süchtig macht. Bei jedem Mal entdecke ich eine neue Facette dieser edlen Komposition, die mich nur noch mehr in ihren Bann zieht. Obwohl ich ihn an mir sehr verführerisch finde, kann ich ihn mir auch an einem Mann äußerst gut vorstellen.

Die Kopfnote besteht aus Bergamotte, mit weißem Pfeffer und pudrigen Ambrette Samen – kein Wunder also, dass er mich zutiefst begeistert, ihr wisst ja, wie sehr ich Bergamotte liebe. Die Herznote aus Veilchen, Iris und Heliotroph setzt im Gegensatz dazu nun einen herrlich klaren, blumigen Akkord. Abgerundet wird dieser mit der Wärme von Amber und Tonka.

Wie gefällt mir Bianco di Carrara, was macht es besonders und wem könnte es besonders gut gefallen?

Obwohl mich ja schon Rinascimento vollends zu begeistern vermochte, ist es bei mir und Bianco di Carrara doch noch einmal etwas ganz anderes – es ist pure, wahrhaftige Liebe. So pur und rein, wie der Carrara Marmor, der für diesen einzigartigen Duft Pate stand. So verführerisch, wie ein Abend auf einem Weingut in der Toskana und so aufregend wie eine durchtanzte Nacht, bei der man später in sein wohlig warmes Bett versinkt.

Die betörend einzigartige Mischung aus Bergamotte, weißem Pfeffer und zart pudrigen Ambrette Samen, gepaart mit Akzenten von Iris und Veilchen und warme Akkorde von Tonka und Amber machen diesen Duft zu einem wahren Erlebnis für mich. Er strahlt eine wohlig bekannte Wärme aus und ist dabei zeitgleich faszinierend und verführerisch.

Wer ebenso wie ich ein großer Fan von Bergamotte ist und zugleich pudrig-liebliche Düfte liebt, sollte sich dieses Schmuckstück in jedem Falle näher anschauen – ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr genau so wie ich eher Herz daran verlieren werdet! Zudem finde ich es sehr verlockend, dass die Tuscan Creations Reihe an sich noch relativ unbekannt ist – so kommt man derzeit in den Genuss eines kleinen Schätzchens, der noch nicht in jeden Badezimmerschrank eingezogen ist (wie beispielsweise Soleil Blanc, den ich mittlerweile schon viel zu oft erschnuppert habe).

Sofern ich euch nun mit diesen beiden Beiträgen zur Tuscan Creations Reihe von Salvatore Ferragamo neugierig gemacht habe, solltet ihr nun in jedem Falle auch auf meinem Instagram Kanal vorbei schauen. Dort darf ich an einen glücken Gewinner seinen Favoriten verlosen. Ein wirklich wundervolles Gewinnspiel, über das ich mich sehr freue. Ihr doch sicherlich auch, oder?

Habt ihr die neuen Tuscan Creations Düfte von Salvatore Ferragamo denn schon im Handel entdeckt?

Wie gefällt euch die Duftbeschreibung zu Bianco di Carrara von Salvatore Ferragamo?

Welches Parfum ist aktuell euer Lieblingsduft?

Mögt ihr im Sommer lieber blumige, pudrige oder fruchtige Düfte?

Welcher Duft steht aktuell auf eurer Wunschliste?

Welchen Duft kauft ihr euch immer nach?

Share the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de