Smile Secret im Test – weiße Zähne dank dem Phone Bleaching Set?

Anzeige, enthält Affiliate Links zu dem Smile Secret Phone Bleaching Sets ||

Erfahrung mit Smile Secret Phone Bleachings

Es gibt etliche Gründe, weshalb ich meinen Eltern dankbar bin. Würde ich alle aufzählen, so würde das hier definitiv den Rahmen sprengen. Denke ich an mein Aussehen, so bin ich vor aber allem sehr dankbar dafür, dass sie damals so viel wert darauf gelegt haben, dass ich eine kieferorthopädische Behandlung genießen durfte.

Als Kind hatte ich eine sehr prägnante Zahnlücke, die mich damals nicht groß störte. Ab ca. neun Jahren trug ich dann erst eine lose Zahnspange, dann eine feste Zahnspange und seitdem habe ich bis heute noch immer Retainer hinter den Zähnen, damit sie in ihrer geraden Position bleiben. Mein Lächeln liebe ich, nur wünsche ich sie mir von Zeit zu Zeit ein wenig weißer.

Und wer sich gerade weiße Zähne wünscht und auf Instagram dem einen oder anderen großen Instagramer folgt, dem wird der Hype um Smile Secret mit Sicherheit nicht entgangen sein. Große Influencer uns Stars wie Dieter Bohlen, Sarah Lombardi oder auch Loredana bewerben das Hype Produkt. Überall wird die Zahnaufhellung dank des blauen Lichts vom Smartphone Adapter aus thematisiert. Phone Bleaching ist sprichwörtlich in aller Munde – und damit hat auch mich neugierig gemacht.

Vorab sei gesagt, dass ein Gang zum Zahnarzt dahingehend sicherlich immer die beste Wahl für die Zahngesundheit ist (zudem sollte man ja sowieso mindestens einmal im Jahr zum Zahnarzt!).

Ein professionelles Zahnbleaching ist definitiv sein Geld wert. Ich habe es zuletzt erst bei meiner lieben Schwester gesehen, die sich hat die Zähne aufhellen lassen. Trotzdem muss man immer die eigenen Bedürfnisse im Blick haben und ich persönlich habe schon einige Zahnaufhellungsmethoden für zu Hause ausprobiert – wie beispielsweise hier oder hier – und bin dahingehend offen und positiv eingestellt.

Smile Secret im Test – meine ehrlichen Erfahrungen mit der Zahnaufhellung von Smile Secret

Genau deshalb hat mich das Smile Secret Teeth Whitening Kit angestrahlt (im wahrsten Sinne des Wortes), als ich es online sah, und auch direkt meine Neugierde geweckt. Nun teste ich das Smile Secret Phone Bleaching Set schon seit einigen Wochen und da ich mir vorstellen kann, dass sich vielleicht noch der ein oder andere dafür interessiert, möchte ich nun gern meine persönliche Meinung mit euch teilen. Außerdem könnt ihr -35% bei eurer Bestellung sparen – ein wenig weiter unten erkläre ich euch, wie.

Du willst dir nun schon umgehend dein Smile Secret Lieblingsprodukt bestellen?

Pssst – falls du dir schon sicher bist und Smile Secret unbedingt testen möchtest, kannst du dein Lieblingsprodukt nun hier bestellen und mit dem Code TINACARROT exklusiv und dauerhaft -35% bei deinem Einkauf sparen. Viel, viel Spaß damit und du kannst dich nun schon auf strahlend schöne und weiße Zähne freuen!

Smile Secret Phone Bleaching Set

Was verspricht das Smile Secret Phone Bleaching Set?

Das Smile Secret Teeth Whitening Kit ist ein von Zahnärzten entwickeltes und empfohlenes Komplett-Set für eine schonende Zahnaufhellung, ganz ohne Peroxide. Mit dem Phone Bleaching kann man seine Zähne bequem und schmerzfrei von zu Hause um gleich mehrere Nuancen aufhellen. Zudem ist das Produkt vegan und nicht an Tieren getestet. Zudem besteht es aus rein natürlichen Inhaltsstoffen, die den Zahnschmelz nicht angreifen. Ebenfalls garantiert Smile Secret unsere Zufriedenheit – ansonsten bekommt man sein Geld zurück!

Smile Secret

Was beinhaltet das Smile Secret Teeth Whitening Kit, wo kann man es kaufen und wie teuer ist es?

Das Smile Secret Complete Teeth Withening Kit zum einen die Coco Smile Aktivkohle samt Bambuszahnbürste für die Vorbereitung des Phone Bleachings und zum anderen das Phone Bleaching Kit bestehend aus drei Gel-Stiften mit dem Aufhellungsgel und dem Phone Bleaching Adapter. Ihr könnt es hier exklusiv online kaufen. Das Set kostet aktuell 119,99€, das Phone Bleaching Set kostet einzeln sonst 109,99-€ und das Coco Smile Set einzeln 29,99€. Im stationären Handel wie Drogeriemärkten (dm oder Rossmann) oder auch Parfümerien ist Smile Secret bisher noch nicht erhältlich.

Dauerhaft bei dem Kauf von Smile Secret sparen

Beim Kauf eures Smile Secret Sets könnt ihr derzeit mit dem Code TINACARROT dauerhaft 35% sparen, was sich bei dem Preis wirklich lohnt. Sofern ihr nicht zufrieden seid, gibt es im Shop auch eine Geld-zurück-Garantie. Zudem findet ihr ihm Shop auch weitere Produkte, wie beispielsweise die Zahnpasta mit Aktivkohle, die ich euch hier ausführlich vorgestellt habe und täglich in Verwendung habe.

Unsicher, ob sich ein Kauf lohnt? Sei entspannt, denn Smile Secret bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie!

Sofern man die Produkte von Smile Secret ausprobiert hat und (anders als ich, dazu aber gleich weiter unten mehr!) unzufrieden ist, kann man von der 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie Gebrauch machen. Das Unternehmen aus Deutschland bietet damit die Möglichkeit die Produkte völlig risikolos zu testen!

Bezüglich des genauen Ablaufs sollte man hier am besten den Kundenservice von Smile Secret kontaktieren, ein wenig weiter unten habe ich zusammen mit euch einen Blick in die AGB geworfen. Den Kundenservice könnt ihr unter kundenservice@smilesecret.de oder unter der Telefonnummer +49 (0) 160 – 966 909 53 von Montag bis Freitag erreichen.

Phone Bleaching mit Smile Secret

Erfahrung mit Smile Secret

Wie funktioniert die Anwendung von Smile Secret?

Auf den ersten Blick mag es vielleicht ein wenig kompliziert wirken. Aber an sich ist die Anwendung des Smile Secret Phone Bleachings sehr einfach und auch ohne technische Vorkenntnisse problemlos möglich! In nur wenigen Schritten und Minuten ist man auch schon fertig mit seiner Zahnaufhellungsroutine. In der Zwischenzeit kann man sich schminken, die Frisur stylen oder auch einfach mal morgens ein wenig entspannen.

Schritt 1

Bevor man mit dem Phone Bleaching starten kann, sollte man seine Zähne sorgfältig reinigen. Das kann man ganz klar mit dem normalen Zähne putzen machen – oder mit Coco Smile. Die Aktivkohle soll wohl besonders geeignet sein um hartnäckige Ablagerungen von Wein oder Cola zu entfernen. Nach der Reinigung den Mund gut auswaschen und die Zähne mit einem Tuch abtrocknen. Die Zähne sollten dabei wirklich total trocken sein, damit der nächste Schritt auch seine volle Wirkung erzielt.

Schritt 2

Nun nämlich kommt der Smile Secret Pen mit dem Gel zum Zuge! Eine dünne Schicht auf die getrockneten Zähne auftragen. Dann den Phone Bleaching Adapter ans Smartphone anschließen, die Schiene an die Zähne anlegen und den Adapter anschalten. Nach 16 Minuten geht der Adapter von ganz alleine aus. Perfekt – denn so muss man sich selbst keinen Timer oder eine Erinnerung stellen.

Schritt 3

Danach sollte man den Mund gründlich auswaschen, sodass Reste des Bleaching Gels entfernt werden. Das Phone Bleaching ist damit beendet und man kann sich an dem schönen Ergebnis freuen. Nach der Anwendung sollte der Adapter jedoch aus Hygiene-Gründen mit einer weichen Zahnbürste unter kaltem Wasser abgewaschen werden.

Wie krass wird die Aufhellung ausfallen?

Das hängt von so vielen Faktoren ab und kann nicht genau vorhergesagt werden (deswegen ein Hoch auf die Geld-zurück-Garantie!). Es hängt zum einen vom Verfärbungsgrad der Zähne ab, aber auch davon, wie die Naturfarbe des Zahnes ist. Manche Zähne sind von Natur aus nicht schneeweiß. Auch mit einer professionellen Zahnaufhellung bei einem Zahnarzt würde man diese Zähne, die einen natürlichen Creme-Ton haben, niemals so schneeweiß bekommen.

Bei einer genauen Anwendung sollte man nach der dritten bis vierten Anwendung wohl erste Resultate sehen. Zudem kann man wohl mit einer korrekten Anwendung eine Aufhellung bis zu acht Nuancen erreichen. Ein wahnsinnig gutes Ergebnis für eine Zahnaufhellung von zu Hause aus! Ich habe ja bisher schon so einige Anbieter ausprobiert und eine solch krasse Aufhellung wurde da bisher noch nie angepriesen.

Trotzdem sei gesagt, dass die Aufhellung aufgrund des Bleichmittels im Smile Secret Pen wahrscheinlich eher nicht so krass ausfallen wird, wie wenn man tatsächlich mit aggressiven Peroxiden arbeiten würde. Aber dadurch ist die Zahnaufhellung mit Smile Secret dafür dann aber auch deutlich sanfter und schonender für den empfindlichen Zahnschmelz.

Wie sollte man seine Zähne vorbehandeln vor dem Zahnbleaching?

Wie gerade bereits beschrieben, sollte man die Zähne vorab gründlich reinigen. Das kann man mit normaler Zahnpasta erreichen – oder man nimmt das empfohlene Coco Smile. Zudem wäre es sinnvoll, wenn man während der Secret Smile Behandlungen auf Wein, Kaffee, Cola und Tee verzichtet. Ich persönlich bin mit der Coco Smile Aktivkohle dahingehend zufrieden. Für mich fühlt es sich so an, als würden die Zähne damit noch ein wenig glatter und sauberer werden.

Welche Inhaltsstoffe sind in dem Aufhellungsgel enthalten?

Das Smile Secret Bleaching Gel besteht laut Herstellerangaben zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen. Hier findet ihr eine genaue Auflistung der Inhaltsstoffe: Propylene Glycol, Glycerin, Water, Sodium Bicarbonate, Xanthan Gum, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Carbomer, Menthol, Citric Acid, Sodium Chlorite, Punica Granatum Seed Oil, Chrysanthellum Indicum Flower Extract. 

Ich bin nun keine Chemikerin, jedoch fällt mir positiv auf, dass keine Peroxide Verwendung finden. Man hat ja schon den ein oder anderen negativen Bericht zu diesem aggressiven Wirkstoff gelesen. Da bin ich sehr glücklich darüber, dass Smile Secret darauf in der Rezeptur verzichtet.

Durch welchen Wirkstoff im Smile Secret Pen werden die Zähne aufgehellt?

Obwohl ich keine Chemikerin bin, stellte sich auch mir die Frage, welcher Wirkstoff (wenn es kein Peroxid ist) für die Aufhellung sorgt. Ein Blick auf die Inhaltsstoffliste verrät, dass es „Sodium Bicarbonate“ sein muss. Das ist Natriumhydrogencarbonat – also Natron. So, wie es häufig auch in Backpulver zu finden ist.

Aber Achtung: Wer nun denkt, dass er ja dann einfach Backpulver verwenden kann, liegt falsch. Denn Backpulver wirkt aufgrund der oft zugesetzten Säure abrasiv. Natrumhydrogencarbonat wirkt jedoch nicht abrasiv aufgrund seines alkalischen ph-Wertes! Ein deutliches Plus für Smile Secret, denn so ist das Bleichungsmittel deutlich schonender für den empfindlichen Zahnschmelz als viele herkömmliche Zahnaufhellungsmittelchen.

Sofern euch der Smile Secret Pen mal ausgehen sollte, könnt ihr ihn hier nachbestellen (und denkt dabei an den Code TINACARROT um dauerhaft -35% zu sparen!)

Auftrag des Smile Secret Stifts vor dem Phone Bleaching

Smile Secret Phone Bleaching Set

Funktioniert das Phone Bleaching mit jedem Handy?

Der Adapter funktioniert mit fast jedem Smartphone, zudem ist auch ein USB-C-Anschluss dabei, damit man es mit dem PC verbinden könnte. Der Adapter funktionierte mit meinem iPhone 11 Pro Max einwandfrei. Lediglich bei alten Huawei, One Plus & Sony Xperia Modellen könnte es laut Hersteller zu Schwierigkeiten kommen. Zur Not könnte man den Adapter auch sicherlich am Laptop anschließen, da bin ich ganz zuversichtlich.

Anwendung Smile Secret Phone Bleaching Set

Wie oft kann man das Phone Bleaching anwenden?

Zu Anfang sollte man das Phone Bleaching von Smile Secret ruhig ein bis zwei Mal am Tag durchführen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht wurde. Danach kann man bei Bedarf wieder einsteigen, wobei das Ergebnis wohl bis zu einem Jahr halten kann. Damit das Ergebnis besonders lange hält, empfiehlt es sich auf verfärbende Getränke wie Kaffee oder Tee zu verzichten. So hält der erreichte Effekt wohl am längsten. Zudem kann man immer mal wieder nach Bedarf Smile Secret anwenden.

Als Ergänzung wird die Coco Smile Aktivkohle empfohlen. Für die tägliche Anwendung empfiehlt sich ebenfalls die Smile Secret Zahnpasta samt der Coco Brush. Man kann auch die CocoStrips Bleachings-Streifen als Zahnweiß-Booster verwenden, wenn man seinem Zahnweiß den Extra-Boots schenken möchte.

Anwendung Smile Secret Phone Bleaching

Die Stunde der Wahrheit: Wie zufrieden bin ich mit der Anwendung und dem Vorher-Nachher-Ergebnis von dem Smile Secret Phone Bleaching Set?

Ganz kurz und knapp zusammengefasst: ich bin sehr zufrieden. Die Anwendung ist wirklich super einfach, angenehm und definitiv auch schmerzfrei für mich. Davor hatte ich ja ein wenig Angst, weil ich hatte in den letzten Jahren tatsächlich schon ein paar Zahnaufhellungsmittel ausprobiert, die den Zahnschmelz ziemlich empfindlich haben werden lassen.

Mit dem Phone Bleaching Set von Smile Secret konnte ich mein Zahnweiß nun schon um einige Nuancen aufhellen. Und das ohne aggressive Gels, bei denen man nach der Anwendung schon direkt empfindliche Zahnhälse bemerkt. Zudem empfinde ich die Coco Smile Aktivkohle als super Ergänzung. Ich habe auch das Gefühl, dass die Zähne dadurch ein wenig „sauberer“ werden, als wenn man nur normale Zahnpasta verwendet.

Ich bin also insgesamt wirklich sehr zufrieden und kann es definitiv weiterempfehlen. Smile Secret ist für mich eine bequeme Möglichkeit für weiße Zähne von zu Hause aus. Ich habe meine Zähne mittlerweile genau so weiß bekommen, wie ich es mir gewünscht habe und bin super happy mit meinem Ergebnis. Auch mit meinen Retainern hinter den Zähnen hatte ich absolut keine Probleme – ich bin vollends begeistert.

Wie lange hält das Ergebnis bei mir?

Das kann ich aktuell noch nicht sagen. Ich werde aber gern nach ein paar Monaten updaten, ob es weiterhin hält oder ich wieder zu Smile Secret gegriffen habe. Bis jetzt bin ich aber erstmal zuverlässig, dass es für die nächste Zeit so schön bleibt. Des Weiteren verwende ich derzeit auch weiterhin so ca. drei Mal in der Woche die Coco Smile Aktivkohle. Ich habe das Gefühl, dass die Aktivkohle die Zähne nochmal intensiver reinigt. So haben Ablagerungen von Tee, Kaffee und Cola erst gar keine Chance.

Update: Mittlerweile bin ich dazu übergegangen das Smile Secret Phone Bleaching alle zwei Wochen anzuwenden. Damit halte ich mein schönes, weißes Ergebnis gerade nun nach den Feiertagen am besten aufrecht. Auf den Espresso am Morgen, den Tee am Nachmittag oder auch die Cola Light ab und an kann und möchte ich nicht verzichten. Um trotzdem den Ablagerungen keine Chance zu geben, ist dieser Rhythmus für mich die beste Wahl. Nun sind meine Zähne auch weiterhin schön weiß.

Daneben benutze ich für die tägliche Zahnreinigung auch die Smile Secret Zahnpasta mit Aktivkohle – eine super Kombi! Hier habe ich euch dieses Produkt auch noch näher vorgestellt.

Mein Ergebnis mit dem Smile Secret Phone Bleaching Set

Ergebnis Smile Secret Bleachings

Unzufrieden mit dem Ergebnis von dem Smile Secret Phone Bleaching Set?

Obwohl ich sehr zufrieden mit dem Smile Secret Complete Set bin, können die Ergebnisse natürlich von Person zu Person unterschiedlich ausfallen. Damit man Smile Secret aber risikolos testen kann, bietet das deutsche Unternehmen zum Glück eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für das Complete Set, das Ultimate Bundle sowie das Coco Bundle an, sofern man keine Aufhellung von mindestens zwei Nuancen erreicht. Nähere Informationen dazu findet ihr in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Smile Secret – oder kontaktiert am besten den Kundenservice via kundenservice@smilesecret.de oder der Telefonnummer 0160/96690953. Der Kundenservice kann euch schnell und einfach weiterhelfen.

Die 30-tägige Geld-zurück-Garantie bei Smile Secret – wie geht man am besten vor? (Stand: 25.03.2020)

Bei Smile Secret kann man tatsächlich vollkommen risikolos bestellen, denn es gibt eine Zufriedenheitsgarantie! Sofern man mit dem Complete Set, dem Ultimate Bundle oder dem Coco Bundle nicht zufrieden ist, kann man innerhalb von 30 Tagen ab Kaufdatum von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen. Bestellen und ausprobieren ist also bedenkenlos möglich!

Ich persönlich bin super zufrieden damit (dazu aber gleich weiter unten ein wenig mehr!), sodass das für mich nicht in Frage kam. Für euch habe ich mir aber die AGB von Smile Secret ein wenig näher angeschaut, um euch zu erklären, wie ihr vorgehen müsstet, falls ihr nicht ganz so begeistert seid.

Um sich für die Geld-zurück-Garantie zu qualifizieren, muss man an den Kundenservice von Smile Secret wenden. Smile Secret garantiert, dass sich die Zähne bei der Verwendung der Produkte um mindestens 2 Nuancen aufhellen. Hier die Schritt für Schritt Anleitung:

Schritt 1

Mache ein klares Foto deiner Zähne, bevor du die Produkte verwendest. Das Bild muss mit Datum (hierfür gibt’s auch Apps für’s Smartphone!) und Nuancentabelle erstellt werden. Achte auch auf eine gute Lichtqualität.

Schritt 2

Verwende die Produkte genau wie vorgeschrieben. Oben habe ich ja auch noch einmal erklärt wie man sie am besten verwenden sollte. Davon abgesehen findest du auf der Internetpräsenz von Smile Secret auch eine genaue Anleitung zu jedem einzelnen Produkt.

Schritt 3

Mache ein klares Foto, nachdem du alle Anwendungen abgeschlossen hast. Zwischen dem Vorher- und Nachher-Bild müssen mindestens sieben Tage liegen. Auch dieses Bild muss wieder mit einem Datum versehen werden und die Nuancentabelle zeigen. Achte auch hier auf eine gute Lichtqualität. Dein Foto-Material kannst du nun direkt an den Kundenservice von Smile Secret senden.

Habt ihr schon von Smile Secret gehört?

Würdet ihr das Smile Secret Phone Bleaching Set ausprobieren wollen?

Ist „Phone Bleaching“ euch ein Begriff?

Wie zufrieden seid ihr mit eurer Zahnfarbe?

Habt ihr schon einmal über ein professionelles Zahnbleaching nachgedacht?

Habt ihr bisher schon Produkte für die Zahnaufhellung verwendet? Falls ja, welche waren es und wie zufrieden wart ihr nach der Anwendung?

Share the love

1 Kommentar

  1. 28. November 2019 / 9:17

    Eine sehr spannende Sache. Ich habe zwar keine großen Probleme mit Verfärbungen, finde es jedoch trotzdem sehr gut zu wissen, was es alles gegen Verfärbung gibt.
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de