The Softshot 21 – die hellblaue Trendtasche von Marc Jacobs

Lang, lang ist es her, dass ich euch hier einen Neuzugang in meinem Taschenregal vorgestellt habe. Zwar habe ich mir im vergangenen Sommer ebenfalls einen Taschentraum in Weiß erfüllt, jedoch kaufte ich sie damals im Outlet in Roermond. Dies war auch der Grund, weshalb ich sie euch damals nicht näher vorgestellt habe – weil sie für euch nicht so leicht zu beschaffen ist.

Mein heutiger Neuzugang hingegen ist nicht nur ein richtiges Trendteil, sondern auch aktuell noch lieferbar und im absoluten Super Sale! Ich bin mir jetzt schon ziemlich sicher, dass ich voraussichtlich in diesem Jahr kein größeres Schnäppchen schlagen werde – dazu aber gleich ein paar nähere Infos.

Die Rede ist von der Softshot 21 von Marc Jacobs. Die Snapshot Bag von MJ kennt ihr wahrscheinlich alle aus dem vergangenen Jahr – mit der Softshot 21 wurde nun noch einmal ein eleganteres Modell gelauncht, welches aber dieselben wunderbaren Eigenschaften aufweist, wie das Erfolgsmodell The Snapshot Camera Bag. Kameratasche? Richtig gelesen! Die Inspirationsquelle war die Kameratasche, wie sie auch heute noch viele Fotografen täglich mit sich tragen. Praktisch, auffällig und nicht too much – Attribute, die definitiv für die neue Trendtasche von Marc Jacobs sprechen.

Ohne große Umschweife zeige ich euch aber nun mein neues Schätzchen. Zudem verrate ich euch, wo ihr die Softshot 21 derzeit für einen unschlagbaren Preis bekommt, ob Hellblau wirklich eine Investition wert ist und ob ich bisher zufrieden mit meinem Kauf bin. Los geht’s!

Die Hardfacts zur The Softshot 21 von Marc Jacobs

Gekauft habe ich den Traum in Hellblau im Super Sale beim Luxus Online Shop Monnier Frères. Dort ist sie derzeit von sage und schreibe 390€ auf 195€ reduziert – vielleicht sogar jetzt schon das Schnäppchen des Jahres für mich! Der Versand ging übrigens super schnell – innerhalb von wenigen Tagen war sie schon gut verpackt und sicher bei mir.

Sie besteht aus blau gefärbtem Kalbsleder, ist 9cm x 13cm x 21cm groß und hat einen verstellbaren Schulterriemen von 120cm. Die Farbe nennt sich Mist Blue und passt perfekt zur Pantone Farbe des Jahres Classic Blue! Sie wiegt leer übrigens rund ein Kilogramm.

Eine blaue Tasche – wie kombinieren?

Ehe sich nun der ein oder andere über die Farbgebung wundert, möchte ich gern direkt ein paar Worte dazu verlieren. Ja, auch ich bin prinzipiell (gerade auch bei teureren Taschen) eher ein Freund davon in klassische Farben zu setzen – aber mit einer hellblauen Tasche macht man gerade auch in dieser Saison absolut keinen Fehler.

Blau ist wunderbar kombinierbar! Ganz klassisch zu Denim Looks – aber auch monochromen Looks in Schwarz, Weiß, Beige, Blau, oder auch Grau. Viele Kombinationen sind denkbar und gerade auch im Sommer finde ich farbige Taschen einfach super schön.

Hat sich der Kauf für mich gelohnt?

Die Softshot 21 kam erst am Donnerstag bei mir an und ich hatte sie bisher tatsächlich schon jeden Tag an – und das nicht nur deshalb, weil sie neu ist! Obwohl das Wetter wirklich ziemlich fies war die letzten Tage, brachte sie ein wenig Frühling und Farbe in meine Outfits. Eine Tasche, die nicht nur im Frühling oder Sommer tragbar ist – sondern quasi ganzjährig, sofern der restliche Look stimmt. Ich entschied mich übrigens bisher für schwarze monochrome Looks oder Kombinationen mit Jeans. Für mich gehört sie nun schon zu einer meiner absoluten liebsten Taschen und ich bin mir sicher, dass ich sie sicherlich sehr häufig tragen werde – und nicht nur in diesem Jahr.

Das Format ist wirklich perfekt. Portemonnaie, Handy, Schlüssel, sowie andere Utensilien, die ich tagtäglich mit mir herumschleppe, passen perfekt hinein, ohne dass die Tasche ihre prägnante Form verliert. Sie ist nicht zu groß und nicht zu klein – dazu ein Raumwunder! Ich bin wirklich positiv überrascht über ihre Größe. Erst im letzten Jahr bin ich dazu übergegangen, zu kleine Taschen auf Kleiderkreisel zu verkaufen, denn ist zu klein, dann trägt man sie einfach nicht. Mit der Softshot 21 wird dies sicherlich nicht passieren – sie hat eine für mich perfekte Größe.

Daneben ist sie hochwertig verarbeitet und sieht wirklich wertig aus. Damit wirkt jedes Outfit gleich ein wenig eleganter und qualitativ hochwertiger aus. Obwohl die Farbe wirklich prägnant ist, denke ich, dass  man sie grandios kombinieren kann. Monochrome Looks sind wie gemacht für solch eine aufregende Tasche. Sie passt perfekt zum Frühling und wird sicherlich auch im Sommer eine grandiose Wahl sein. Ich bin mir jetzt schon sicher, dass ich die Softshot 21 in Dauerschleife (abwechselnd mit meiner weißen Lieblingshandtasche) tragen werde. Ein toller Kauf, an dem ich lange Freude haben werde. Und das ist ja auch das, was zählt – egal ob die Tasche nun Schwarz, Weiß oder Hellblau ist.

Wie gefällt euch mein neuer Taschenzuwachs?

Welches Designerstück habt ihr euch zuletzt gegönnt?

Mögt ihr das Format der „Kameratasche“?

Wäre die Softshot 21 auch eine passende Tasche für euch?

Und was denkt ihr eigentlich über die doch recht ausgefallene, hellblaue Farbe?

Share the love

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de