Outfit: glänzender Auftritt mit Vinyl Hose im lässigen Streetstyle

Unbeauftragte Anzeige ||

Was vor einiger Zeit noch die Lederhose war, ist mittlerweile die Vinyl Hose. Ein ziemlich aufregender Trend, der raus aus der vermeintlich schmutzigen Fetisch-Ecke seinen Weg auf die Laufstege dieser Welt geschafft hat. Glänzende Hosen sind schon seit dem letzten Herbst überall zu sehen – und mittlerweile nicht mehr nur bei all den Fashionlovers auf Instagram, sondern auch in unseren Innenstädten.

Kein Wunder also, dass die Auswahl mittlerweile wirklich riesig ist – mindestens genau so groß, wie die Stylingauswahl! Mir persönlich viel es recht schwer ein geeignetes Modell zu finden, weil ich nun auch nicht Unsummen an Geld für ein It-Piece ausgeben wollte, von dem ich nicht wusste, ob es mir auch wirklich dauerhaft eine Freude bereiten wird.

Wo ich denn nun mein perfektes Modell gefunden habe, wie ich es gestylt habe, wie die Reaktionen sind, wenn man damit durch die Stadt spaziert und welche Stylingtipps ich euch für den Vinyl Hosen Trend mitgeben möchte, verrate ich euch wie immer nach der Bilderstrecke – und heute bin ich noch ein klein wenig gespannter als sonst, wie euch der Look gefällt.

Zwar habe ich auch offline bei den üblichen Verdächtigen wie H&M, Mango und Zara geschaut, jedoch bin ich dort leider nicht so wirklich fündig geworden. Bei H&M hat mich dieses Modell noch am meisten überzeugt, jedoch war es mir leider zu lang. Letztlich habe ich nun mein Modell bei einem britischen Online Shop Femme Luxemburg gefunden, bei dem es auch noch eine weitere große Auswahl an Leggings zu finden gibt und könnte mit der Wahl nicht glücklicher sein. Die Länge passt perfekt und sie ist High Waist geschnitten – das zaubert eine tolle Taille. Im Frühling werde ich sie aufgrund der hohen Taille auch auf jeden Fall mal mit einem Bandshirt tragen können, welches ich mir locker abstecken werde.

Für meine erste Kombi mit Vinyl Hose habe ich mich nun aber fast schon für den Klassiker schlechthin entschieden. Den Stilbruch mit dem Grobstrick Pullover. Dadurch wirkt die Hose gleich ein wenig entschärfter und meine Beine kommen trotzdem super zur Geltung. Die Pumps sind übrigens ein super Schnäppchen aus Wildleder, das ich erst vor einer Woche bei H&M online bestellt habe.

Generell sollte man sich bewusst sein, dass man mit dieser Hosenwahl auf jeden Fall alle Aufmerksam und Blicke auf sich zieht. Zwar sieht man die Hosen online aktuell recht häufig, jedoch ist es offline dann doch eher noch ein relativ seltenes Ereignis. Auch in einer Großstadt wie Düsseldorf. Deswegen sollte man sich auch wirklich wohlfühlen, wenn man sich dafür morgens vor dem Spiegel entscheidet. Vor allem auch deswegen, weil so eine Vinyl Hose wirklich alles sehr in Szene setzt – ich würde zum Beispiel im Alltag eher ein Oberteil dazu tragen, welches meinen Po bedeckt. Und selbst dann sind einem noch immer alle Blicke gesichert.

Trotzdem ist es ein Trend, der mich schon im Herbst begeisterte. Nachdem ich nun endlich die perfekte Vinyl Hose für mich gefunden habe überlege ich derzeit, mir noch einen Vinyl Rock zuzulegen – ich denke nämlich, dass das Vinyl Thema auch noch im Sommer mehr als en vogue sein wird. Und das absolut zu recht!

Darauf solltest du achten, damit dein Styling mit einer Vinyl Hose lässig und alltagstauglich wird:
  • Eine Vinyl Hose ist definitiv ein Statement und du kannst dir sicher sein, dass du damit alle Blicke auf dich ziehen wirst. Deswegen solltest du beim restlichen Styling eher auf Basics setzen, damit die Hose auch richtig wirkt.
  • Das glänzende Material ist wie gemacht für Stilbrüche! Dabei ist ganz gleich ob man auf einen Stilbruch durch Styling mit einem casual Hoodie oder einem Karo-Blazer oder durch ein anderes Material wie groben Strick setzt. Ein Stilbruch entschärft die Vinyl Hose und lässt sie so nur noch interessanter wirken.
  • Vinyl an sich ist schon ein sehr ausdrucksstarkes Material. Ein Stilbruch kann zwar super interessant wirken, jedoch sollte man von Materialien wie Samt oder Spitze eher die Finger lassen – sonst kann es schnell sehr trashy und fetisch-lastig wirken.
  • Unbedingt darauf achten, dass das Oberteil unter dem Po endet – es sei denn, man möchte ihn direkt in Szene setzen. Falls ja, dann gibt es dafür keine bessere Methode als mit einer Vinyl Hose.
  • Sofern man sich noch nicht an eine enge Vinyl Hose traut (denn sie verzeiht wirklich nichts, man sieht alles), kann man es auch erstmal mit einzelnen Stücken wie Schuhen oder Röcken in Vinyl versuchen – für den Anfang auch sehr aufregend.

 

Was sagt ihr zur Vinyl Hose?

Ein Trend, der euch begeistert oder einfach nicht alltagstauglich?

Welches Material tragt ihr aktuell am liebsten?

Was ist aktuell euer liebster Trend?

Share the love

2 Kommentare

  1. 18. März 2019 / 11:33

    Hey, ich weiss nicht so recht… quietscht die beim Laufen? Und wie es mit dem Schwitzen?
    Ich trage wohl weiterhin meine geliebte Baumwolle :)…. auch wenn ich die Hose an die schick finde!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

  2. 21. März 2019 / 22:13

    Was für ein toller Look liebe Tina! Ich liebe die Kombination aus dem gemütlichen Strick mit der Vinyl Hose und den Heels – perfekt <3
    Liebe Grüße,
    Emilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de