Cord ist zurück – Herbstlook im gelben Cord-Kostüm mit goldenen Details

Cord ist einer der großen Trends dieser Saison! Der ehemalige Arbeiter-Stoff aus Manchester hat schon seit Jahrzehnten immer mal wieder die Modebegeisterten dieser Erde in seinen Bann gezogen – so auch in diesem Herbst! Denn ja, Trends sind wie Wellen…egal wie lange sie wegbleiben, irgendwann kommen sie irgendwann wieder zurück. Fast so wie Karma.

Meine letzten modischen Erfahrungen mit Cord hatte ich in meiner Schulzeit – und nun ist dieser langlebig und robuste Stoff wieder zurück. Und ich bin mittlerweile auch weitaus modemutiger als Cord nur in Form einer Weste zu tragen.

Modemutig? Ja, das gehört schon irgendwie dazu. Denn ja, obwohl ich mit meiner Kleiderwahl öfters durch das Raster falle und vor allem auffalle, übertraf mein heutiger Look dahingehend doch alles. Ich möchte sogar die steile These aufstellen, dass ich bisher in keinem anderen Look so auffällig betrachtet worden bin, wie in diesem Zweiteiler. Was meinen Look ausmacht, wieso ich damit gerne auffalle und was mir an ihm besonders gefällt, verrate ich euch wie immer nach der Bilderstrecke.

SHOP THE LOOK & AFFILIATE LINKS

blazer: Orsay

top: Zara

skirt: Orsay

belt: Zara

hat: Orsay

bag: Rebecca Minkoff

sandals: Paco Gil via Sacha Shoes

necklaces: Céline and iCrush

Wie ihr wisst, ist mein Herz erfüllt von Liebe und Modemut. Aber ich muss schon zugeben, dass ich mir bei diesem Look durch die Dortmunder Innenstadt schon wie ein kleiner, bunter Kanarienvogel vorkam. Tatsächlich sogar noch mehr, als bei diesem Britney Spears und Justin Timberlake Jeans-Gedächtnisoutfit. Und trotzdem machte es mir nichts – denn ich liebe ihn!

Die Farbe spricht für sich. Gelb war nicht immer meine liebste Farbe – aber gerade dieser Ton ruft doch ganz laut nach Herbstgefühlen, oder? Zusammen mit der Farbe Schwarz wirkt es dann auch nicht gleich ganz so bunt, oder? Die goldenen Details an der Tasche und dem Schmuck wirken neben der bunten Farbe des Cord Kostüms gleich auch viel gedeckter und insgesamt würde ich sagen, dass es ein doch recht ruhiger Look ist.

Was mir an diesem doch sehr einzigartigen Stück besonders gefällt? Dass man die einzelnen Teile auch wunderbar alleine Tragen kann. Der Rock wird auch in einer Kombination mit einem Rollkragenpullover super aussehen und den Blazer sehe ich jetzt schon zu einer schlichten Jeans. Toll, oder? So machen ausgefallene Stücke im Kleiderschrank gleich noch mehr Freude.

Mögt ihr Cord?

Habt ihr dem Cord-Trend nun auch schon eine Chance geben?

Wie gefällt euch mein Look?

Mögt ihr auffällige Farben in euren Looks?

Was ist aktuell euer liebster Herbsttrend?

Share the love

1 Kommentar

  1. 27. Oktober 2019 / 17:19

    Cord finde ich total klasse. Ich hatte in der Jugend immer Schlaghosen aus Cord :)!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de