WW Rentiere – der weihnachtliche Klassiker von WW mit Erdnussmus

Unbeauftragte Anzeige ||

WW Rentiere - der weihnachtliche Klassiker von WW mit Erdnussmus

Nachdem ich euch in der vergangenen Woche ein wenig mehr über das neue Programm von WW erzählt habe, möchte ich euch heute noch eine kleine besondere weihnachtliche Überraschung machen: Ich will eins meiner absolut liebsten WW Rezepte mit euch teilen. Ein Klassiker, der seit 2017 nicht in meiner Weihnachtsbäckerei fehlen darf und den ich schon so, so häufig nachgebacken habe, dass ich das Rezept schon auswendig kenne! Die WW Rentiere – ein absolutere Genuss für Erdnussmus-Liebhaber wie mich!

Erdnussmus, Schokolade und dazu noch eine Schokolinse – absolut genial, oder? Und dabei auch noch sowohl von den SP als auch den Kalorien absolut geeignet um sein Gewicht zu halten oder es auch noch weiter zu reduzieren! 🙂

Bevor ich nun weiter ins Schwärmen komme, möchte ich das Rezept für die WW Rentiere nun ohne Umschweife direkt mit euch teilen. Viel, viel Freude beim Nachbacken – vielleicht erwartet uns ja nun auch noch ein wenig Schnee passend zur Weihnachtsbäckerei. 🙂

WW Rentiere - der weihnachtliche Klassiker von WW mit Erdnussmus

Das benötigst du für ca. 28 Stück

  • 100g Weizenmehl
  • 50g Zucker
  • 1 Eigelb (am besten backst du mit dem Eiweiß Zimtsterne!)
  • 30g Erdnussmus
  • 40g Halbfettmargarine
  • 25g Zartbitterschokolade
  • 28 Schokolinsen (vorzugsweise rote Schokolinsen)

WW Rezepte

So backst du die WW Rentiere

Mehl mit Zucker, dem Eigelb, der Erdnussbutter und der Halbfettmargarine zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten kalt stellen. Am besten ab in den Kühlschrank damit! In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Teig dann zwischen zwei Frischhaltefolien ca. 3mm dick ausrollen und 28 Kreise ausstechen. Erdnussbutterkekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auslegen und im Backofen bei mittlerer Schiene für ca. zehn bis zwölf Minuten backen lassen. Danach für ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen. Achte dabei darauf, dass das Wasser nicht zu heiß wird – sonst glänzt die Schokolade nach dem Erhärten nicht. Nun jedem Keks im unteren Drittel mithilfe von etwas Schokolade eine Schokolinse als Nase aufkleben. Mit restlicher Schokolade Augen und ein Geweih formen und ca. 15 Minuten trocknen lassen. Die WW Rentiere sind dann direkt bereit zum Verzehr! Luftdicht verpackt halten sie sich für gut zwei Wochen.

WW Rentiere - der weihnachtliche Klassiker von WW mit Erdnussmus

Kanntest du die WW Rentiere bereits?

Hättest du gedacht, dass es bei WW eine solch große Auswahl an Weihnachtskeksen gibt?

Welches Gebäck isst du in der Weihnachtszeit am liebsten?

Share the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de