Blusenkleid ganz elegant kombiniert – der erste frühlingshafte Look

Anzeige ||

Es ist gerade noch so März, zur Sommerzeit sind wir längst gewechselt und heute gibt es tatsächlich das allererste Mal in diesem Jahr einen Look von mir mit nacktem Bein – damit ich hätte doch tatsächlich auch nicht so früh gerechnet. Zwar hatten wir stellenweise in diesem Februar recht viel Glück mit deutlich wärmeren Temperaturen, jedoch sind die heute knapp 24 Grad Celsius im März doch deutlich mehr, als ich mir je hätte erwarten können! Umso größer wurde meine Vorfreude auch schon die Tage, weil ich wusste, dass ich schon ein neues Lieblingsstück aus dem Hause ETERNA für mich gefunden habe, mit dem ich diesen Frühlingsbeginn nicht besser hätte einläuten können: Das Blusenkleid mit graphischem Muster!

Obwohl wir aktuell zwar kaum einen Anlass haben, um uns in elegante Kleidungsstücke zu begeben, habe ich noch immer nicht die Hoffnung aufgegeben, dass sich diese Zeiten auch bald wieder ändern. Die wärmeren Temperaturen lassen da auf jeden Fall auf ein Stück weit mehr Normalität hoffen – und meinem ersten Besuch in der Außengastronomie (sobald sie dann auch wieder irgendwann in Nordrhein-Westfalen eröffnen darf) fiebere ich auch schon mit Freude entgegen. Kein Wunder also, dass ich mich trotz der aktuell nur geringen Möglichkeiten trotzdem noch hier und da online umschaue in Stücke, die mir noch in meinem Kleiderschrank gefehlt haben. Ganz genau wie dieses herrliche Blusenkleid, welches mich schon beim ersten Blick direkt überzeugte.

Was mich daran besonders begeisterte, warum ich trotz Home Office trotzdem regelmäßig im Shop von ETERNA vorbeischaue und auf welches besondere Angebot ich euch von ETERNA ganz aktuell aufmerksam machen möchte, verrate ich euch wie immer in den nachfolgenden Zeilen.

Mehr über den Look mit Blusenkleid

Das Statement-Piece dieses Looks ist definitiv mein neues Blusenkleid von ETERNA, welches nicht nur mit dem eleganten Schnitt besticht, sondern vor allem auch mit der hohen Qualität, dem frühlingshaften Muster, sowie der Leichtigkeit, die sich sowohl im Schnitt als auch in der herrlichen Viskose-Qualität des Materials bemerkbar macht. Ein wunderschönes Stück, welches quasi immer in der Hauptrolle eines jeden Looks stehen kann – egal ob elegant oder sportlich kombiniert.

Für meinen ersten frühlingshaften Look ganz ohne Beinkleid habe ich mich aber heute für einen eleganten Look entschieden, der dem aktuell so schönem Wetter in jedem Falle gerecht wird! Schwarzer Tasche und Pumps, Perlenschmuck und der Look steht bereits. Da das Blusenkleid so auffällig schön ist, bedarf es nämlich beim Drumherum wenig Mühe. Bei solch einem Hauptdarsteller im Outfit, wäre alles andere aber auch zu viel des Guten. Alles in Allem ein Look, der weibliche Eleganz, frühlingshafte Leichtigkeit und das gewisse Extra verbindet, bei dem man gern auch ein zweites oder drittes Mal hinschauen muss. 🙂

Mehr über das Blusenkleid von ETERNA

Obwohl man bei ETERNA wohl zuerst an klassische Blusen oder auch Männerhemden denkt, gibt es schon seit Jahren auch immer mal wieder andere Kleidungsstücke wie Cardigans oder auch ein Blusenkleid im Shop zu finden. So schön Klassiker nämlich auch sind, so aufregend kann manche Neukreation sein! So findet man aktuell bei ETERNA wieder eine große Auswahl an Strickmode, aber auch wunderschöne Blusenkleider, die gerade so richtig Lust auf wärmere Temperaturen, einen Spaziergang unter blauem Himmel und ein Eis von der Eisdiele zum Mitnehmen (da ja noch alles andere geschlossen hat) macht! Genau wie das heutige Stück, das ich euch gern ein wenig näher vorstellen möchte.

Das Blusenkleid mit graphischem Muster entstammt der Premiumlinie des Hauses ETERNA und gehört zu den aktuellen Neuheiten, die definitiv Lust auf Mehr machen! Das Dreiviertelarm-Blusenkleid besticht zum einen mit dem wunderschönen graphischen Muster, welches mit seiner dezenten Farbgebung aus Weiß, Braun und Grün definitiv für frühlingshafte Stimmung sorgt, und zum anderen mit dem leichten Material. Sie besteht aus 100% Viskose und fällt dadurch ebenso sachte wie ein leichter frühlingshafter Wind, der langsam aber sicher zum Frühsommer sich wandelt. Das weiche Material umhüllt dabei ganz optimal die weibliche Silhouette und ist dabei trotzdem dezent genug. Der modische Stehkragen dieser Blusenkreation formt eine schöne Oberkörperpartie und sorgt dabei für mehr Form und einen Kontrast zum weichen Viskose-Stoff. Es hat die perfekte Länge, um angezogen genug zu wirken – ganz gleich ob wie hier in eleganter Kombination oder auch mit Sneakern und Jeansjacke. Damit wird es zum idealen Lieblingsstück im Frühling und ist damit eine richtig gute Investition für den eigenen Kleiderschrank!

Übrigens wurde auch dieses Blusenkleid, da es aus der 1863 by ETERNA Linie entstammt, zu 100% klimaneutral produziert, da eine CO2-Kompensation bei Blusen dieser Linie stattfindet. Und das übrigens schon seit Jahren! Denn Klimaschutz ist hier nicht nur ein nettes, grünes Werbeversprechen, weil der Zeitgeist es erfordert, sondern gehört zur Firmenphilosophie. Ein Grund mehr für mich, um auf ETERNA bei meiner Blusenwahl zu setzen.

Das solltest du beim Kauf & Styling eines Blusenkleids beachten

  • Qualität und Wertigkeit sind das A & O! Gerade bei solch einem auffälligen Stück muss die Qualität und die Verwebung einfach gelungen sein, weil es sonst einen Look zerstört. Ich setze da mit Überzeugung auf ETERNA, schon seit Jahren wurde ich hier kein einziges Mal enttäuscht. Blickdichte Verwebung, hochwertige Materialien und ein angenehmes Tragegefühl – all das finde ich bei ETERNA.
  • Die Länge muss stimmen! Ein Blusenkleid sollte weder zu lang, noch zu kurz sein. Am besten probiert man sich da ein wenig durch, denn die Länge kommt ja in höchstem Maß auf die eigene Körperform an.
  • Muster – ja oder nein? Das hängt ganz von einem selbst ab. Ich habe mittlerweile sowohl Blusenkleider, die wie hier mit einem schönen Muster überzeugen, aber bei mir zog auch schon ein recht schlichtes Modell ein. Ich denke, dass da eine gute Mischung nicht verkehrt ist und dass man sich an seinem Kleiderschrank orientieren sollte.
  • Bei den Accessoires sollte man sich lieber zurückhalten und wenn nur auf harmonische Stücke setzen. So wirkt der Look mit Sicherheit elegant und stilvoll – ganz gleich, wo man ihn ausführt. 🙂

Blusenkleid selbst shoppen – Das besondere Osterangebot von ETERNA

Du hast nun auch Lust bekommen dich nach einem Blusenkleid, einer klassischen Bluse oder gar einem Hemd für deinen Liebsten umzuschauen? Dann freut es mich sehr, dass ich dir heute ganz exklusiv als Follower von mir ein Angebot anbieten darf! Mit dem Code „TINA20“ bekommst du ab einem Mindestbestellwert von 75€ im Zeitraum vom 01.04.2021 bis zum 05.04.2021 einen Rabatt in Höhe von 20% auf deine Bestellung! Ein solcher Rabatt wird nicht oft ausgelobt, daher freue ich mich schon Herzen sehr darüber, dass ich euch einen solchen anbieten darf. Da kann man doch nur beschwingt in die Ostertage starten – happy shopping! 🙂

Wie gefällt dir dieses Blusenkleid?

Hat sich dein Shopping-Verhalten aktuell durch die Pandemie verändert?

Und auf was freust du dich am meisten, wenn wieder ein wenig Normalität in unser Leben einkehrt?

Share the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de