Die neue DESSANGE Nährendes Elixier Haarpflege Linie

Anzeige

Austrocknende Heizungsluft, die eisige Kälte, wenn man morgens das Haus verlässt, und dazu noch all die Frisuren, die wir während der Feiertagssaison mit Stylingtools kreiert haben – die letzten Wochen waren bestimmt nicht nur für meine Haare eine echte Herausforderung. Der Winter ist neben den Wochen im Sommerurlaub am Meer die wohl stressigste Zeit für unsere Haare, genau aus diesem Grund habe ich euch schon im November einige Tipps gegeben, mit denen ihr eure Haare schön durch den Winter bringt. Neben den richtigen Tipps im Umgang mit dem eigenen Haar gehört aber auch die richtige Haarpflege dazu. Deswegen stelle ich euch heute mit freundlicher Unterstützung von DESSANGE Professional Hair Luxury die Nährendes Elixier Haarpflege Linie vor, auf die ich in den vergangenen Wochen umgestiegen bin.

Die neue Haarpflege-Marke DESSANGE Professional Hair Luxury habe ich ja bereits im Sommer 2016 kennengelernt und euch hier die einzelnen Linien vorgestellt. Schon in Cannes entschied ich mich für die Absolute Repair Linie, die ich euch wenig später ebenfalls vorgestellt habe. Sie ist speziell für geschädigtes und strapaziertes Haar, das zu Brüchigkeit neigt, konzipiert und hat mich sehr begeistert – jedoch haben sich im Laufe der letzten Monate meine Haarbedürfnisse verändert. Wie ich damals schon erzählte waren sie recht strapaziert von einer früheren Blondierung. Dies hat sich mittlerweile aber gelegt und die Absolute Repair Linie war mir dann zu reichhaltig – trotzdem waren meine Haare durch den Winter ziemlich trocken und so wechselte ich auf die DESSANGE Professional Hair Luxury Nährendes Elixier Haarpflege Linie.

Wie mir die Nährendes Elixier Lienie gefällt, welche Erfahrungen ich damit gemacht habe und ob ich sie mir nachkaufen werde, verrate ich euch in meinem heutigen Beitrag.

Für wen ist die DESSANGE Professional Hair Luxury Nährendes Elixier Haarpflege Linie gedacht?

Die DESSANGE Professional Hair Luxury Nährendes Elixier Linie ist speziell für die Bedürfnisse von ausgetrocknetem, rauem und stumpfem Haar konzipiert. Durch die besondere Mischung aus Sacha-Inchi-Öl und Provitamin B5 soll die natürliche Lipidbarriere des Haares wiederhergestellt und das Haar so wieder gut mit Feuchtigkeit versorgt werden. Durch diese intensive Pflege soll das Haar so wieder seine ursprüngliche Kraft und Form wiedererlangen und sich weich, seidig und geschmeidig anfühlen.

Das DESSANGE Professional Hair Luxury Nährendes Elixier Shampoo

Das Tiefen-Nährende Shampoo aus der Nährendes Elixier Linie kommt in einem weiß-goldenem Design daher und erinnert beim ersten Schnupper-Test direkt an einen pudrigen Duft, der einen Pariser Chic vermittelt.

Eine Walnuss-große Menge an Shampoo genügt um meine mittlerweile recht langen Haare zu waschen – das Shampoo schäumt gut auf und lässt sich anschließend auch angemessen gut auswaschen. Oft habe ich ja das Gefühl, dass man unendlich lange braucht um ein Shampoo auszuwaschen – das ist hier nicht der Fall. Das Shampoo enthält im Gegensatz zur Absolute Repair Linie Silikone, jedoch sagt mir auch mein Friseur immer, dass hochwertige Silikone (wie sie auch bei Friseur-Marken verwendet werden) gar nicht so schlecht sind wie ihr Ruf.

Das Tiefen-Nährende Shampoo gibt es für ca. 5€ bei dm, Müller und Budni zu kaufen.

Die DESSANGE Professional Hair Luxury Nährendes Elixier Spülung

Die Tiefen-Nährende Spülung versprüht ebenfalls diesen pudrigen Duft, der fast schon an ein Parfum erinnert und hat eine etwas festere Konsistenz als das Shampoo.

Für meine langen Haare verwende ich ca. zwei Walnuss-große Kleckse an Spülung und trage sie nach dem Waschen in die Spitzen bis hin zum Ansatz auf und lasse sie anschließend ca. zwei Minuten einwirken. Auch die Spülung lässt sich sehr leicht auswaschen und hinterlässt direkt ein seidiges und entwirrtes Haargefühl.

Die Tiefen-Nährende Spülung gibt es ebenfalls für ca. 5€ bei dm, Müller und Budni zu kaufen.

Die DESSANGE Professional Hair Luxury Nährendes Elixier Haarmaske

Die Tiefen-Nährende Haarmaske reiht sich vom Duft perfekt in die Serie ein, wobei ich finde, dass sie noch ein wenig intensiver duftet.

Sie wird nach dem Waschen mit dem Shampoo in das handtuchtrockene Haar aufgetragen und sollte dann für mindestens drei Minuten einziehen. Im Auftrag braucht man nur relativ wenig von dem Produkt, sogar weniger als von der Haarspülung. Ich benutze die Haarmaske meistens während ich bade oder ein Körperpeeling in der Dusche mache, sodass ich sie meistens fünf bis zehn Minuten einziehen lasse. Anschließend kann man die Maske ganz einfach auswaschen und die Haare fühlen sich fast noch ein wenig seidiger an als mit der Spülung.

In der Anleitung steht, dass man abwechselnd Spülung und Maske verwenden sollte – ich benutze die Maske jedoch meistens nur einmal in der Woche und bin damit ganz zufrieden. Die Haare fühlen sich intensiv gepflegt an und nach dem Auswaschen verwende ich kein zusätzliches Haaröl mehr.

Die Haarmaske findet ihr für ca. 7€ bei dm, Müller und Budni.

Meine Meinung zu der DESSANGE Professional Hair Luxury Nährendes Elixier Haarpflege Linie

Insgesamt bin ich – wie auch schon zuvor von der Absolute Repair Linie – ganz angetan von der Nährendes Elixier Haarpflege Linie von DESSANGE Professional Hair Luxury und habe sie mir nun schon zum zweiten Mal nachgekauft.

Im Gegensatz zu der Absolute Repair Linie, die ich vorher verwendet habe, finde ich das weiß-goldene Design der Nährendes Elixier Haarplege Linie elegant und auch modern. Es versprüht den Pariser Chic, den die französische Traditionsmarke Dessange Professional Hair Luxury auch in ihren Salons hochleben lässt.

Die DESSANGE Professional Hair Luxury Linien, die wir in unseren Drogerien kaufen können, sind angelehnt an die Salon-Produkte aus Frankreich. Sie haben zwar die gleichen Inhaltsstoffe, jedoch in einer geringeren Dosierung. Dies finde ich auch vollkommen ok, denn die Produkte, die wir in der Drogerie kaufen können sind auch um ein Vielfaches günstiger als Salon-Produkte und es muss auch nicht immer ein „Friseur-Produkt“ sein, sofern man nicht wirklich ein großes „Haarproblem“ hat. Zudem sei auch gesagt, dass ich finde, dass sich die DESSANGE Professional Hair Luxury Linien im Drogerie-Sortiment im oberen Segment eingliedern – sowohl im Preis als auch in der Leistung.

Ich bin ganz verliebt in den pudrigen Duft der Nährendes Elixier Haarplege Linie, er erinnert mich an ein elegantes Parfum und auch nach dem Trocknen versprühen die Haare noch diese feine, prudrige Nuance. Trotz der Pudrigkeit ist der Duft nicht allzu schwer, es ist eine schöne Mischung, an der ihr unbedingt mal schnuppern solltet.

Obwohl die Nährendes Elixier Haarpflege Linie Silikone enthält, bin ich angetan von ihr. Die einzelnen Produkte lassen sich alle gut auswaschen (was übrigens ein Zeichen dafür ist, dass hochwertige Silikone verwendet wurden!) und verhelfen meinen Haaren zu einem seidigen und glänzenden Ergebnis, zudem sind meine Haare nach der Anwendung auch gut mit Feuchtigkeit versorgt. Sie sind nach dem Trocknen zwar sehr weich, aber nicht so weich, als dass man sie nicht mehr stylen könnte – sie sind angenehm griffig.

Zusammenfassend bin ich auch von der DESSANGE Professional Hair Beauty Nährendes Elixir Haarpflege Linie sehr angetan und werde sie auch weiterhin nachkaufen. Sofern ihr noch auf der Suche nach einer erschwinglichen Haarpflege Linie mit guter Wirkung und besonderen Inhaltsstoffen (wie dem Sacha-Inchi-Öl!) seid, solltet ihr euch Nährendes Elixier auf jeden Fall mal näher anschauen.

Habt ihr die DESSANGE Professional Hair Luxury schon in eurer Drogerie erspäht?

Wäre die Nährendes Elixier Linie auch etwas für euch?

Welche Bedürfnisse haben eure Haare zur Zeit?

Auf welche Haarpflege Linie verlasst ihr euch aktuell?

Share the love

22 Kommentare

  1. 5. Februar 2017 / 18:22

    Diese Produktserie hat es ja schon in meine Monatsfavoriten geschafft. Ich bin auch zufrieden und werde mir die Produkte demnächst wieder nachkaufen. Bei Shampoo und Co. wechseln ich gerne mal die Produkte, aber nach einer gewissen Zeit kaufe ich dann doch manche Produkte wieder nach. Diese gehören auf jeden Fall dazu. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall.

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:24

      Definitiv – ich finde auch, dass Dessange aktuell das Beste ist, was es in der Drogerie an Haarpflege zu kaufen gibt! 🙂

  2. 6. Februar 2017 / 8:32

    Danke für die Vorstellung, ich kannte die Line noch gar nicht.

    Liebste Grüße und einen guten Start in die Woche,
    Claudia

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:25

      Musst du unbedingt mal ausprobieren, bin schon gespannt wie du es dann findest! 🙂

  3. 6. Februar 2017 / 10:59

    Nährendes Elexier klingt ja wahnsinnig gut! Gerade im Winter leiden die Haare ja leider sehr unter der Belastung der Witterung. Da kann so eine Wunderwaffe nicht schaden.
    Meine Haare sind im Winter immer viel zu trocken und elektrisiert – da hilft selbst eine Kokosöl-Kur kaum noch. Sehr coller Tipp, danke dir 🙂

    hab eine tolle Woche,
    ❤ Tina

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:26

      Gern – vielleicht würde ich dir dann aber sogar die Absolute Repair Linie empfehlen, mit der war ich ja auch sehr zufrieden! 🙂

  4. 6. Februar 2017 / 16:22

    Schöne Produktvorstellung und tolle Fotos, ich find Blumen werten die Fotos optisch immer sehr auf.
    Die Linie kenne ich noch nicht, ist aber glaub ich auch nix für mein feines eher leicht fettendes Haar.
    Ich glaube das würde zufiel Volumen rausnehmen. Dieses Problem hast Du mit Deiner tollen Mähne natürlich nicht.
    Liebe Grüße
    Sassi

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:26

      Danke für das liebe Kompliment! 🙂 Eine Freundin von mir hat schon die Tonerde Serie ausprobiert – vielleicht wäre das dann ja etwas für dich?

  5. Melanie
    7. Februar 2017 / 10:21

    Ich kenne die Serie nicht aber du hast so schönes Haar!

    Liebe Grüße
    Melanie

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:27

      Danke dir, liebe Melanie – in deiner Drogerie wirst du sie bestimmt finden, sofern du mal einen Versuch wagen möchtest. 🙂

  6. 7. Februar 2017 / 10:34

    Die Produkte haben mich jetzt richtig neugierig gemacht! Alleine das Design finde ich schon wunderschön 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:28

      Ich finde auch, dass sie total hochwertig aussehen – und dabei haben sie auch eine tolle Wirkung! Musst du dir unbedingt mal näher anschauen. 🙂

  7. 7. Februar 2017 / 10:45

    Die Spülung habe ich mir tatsächlich vor ein paar Tagen gekauft 🙂 Hauptsächlich wegen des Geruchs! Bisher bin ich sehr zufrieden damit.

    Liebste Grüße,
    Emilie

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:28

      Du musst mal die anderen passenden Produkte dazu ausprobieren – ich finde, dass Dessange aktuell das Beste ist, was die Drogerie für unsere Haare zu bieten hat. 🙂

  8. 7. Februar 2017 / 13:54

    Also gleich vorweg- Du hast sehr schöne Haare! Sehr schöne Fotos und interessante Produktvorstellung. Die Produkte machen einen hochwertigen Eindruck und gefallen mir vom optischen sehr gut.
    Ich bin vor mehr als 10 Jahren auf Naturkosmetik umgestiegen und möchte sie auch nicht mehr missen. Bisher nutze ich aber immer unterschiedliche Produkte, da meine Pflegeserie aus dem Sortiment genommen wurde.

    Liebste Grüße
    Jane

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:30

      Vielen Dank für das liebe Kompliment! 🙂 Mit Naturkosmetik habe ich auch schon so meine Erfahrung gemacht und auch sie überzeugte mich in vielen Punkten – welche Pflegeserie hat man dir denn aus dem Sortiment genommen?

  9. Romi
    7. Februar 2017 / 22:27

    Bei meinem nächsten Drogeriebesuch muss ich danach unbedingt mal schauen und vor allem an der Flasche schnuppern 🙂 An sich bin ich mit meiner Haarpflege ganz zufrieden, aber deine tolle Umschreibung des Dufts hat mich ganz neugierig gemacht – wer möchte nicht elegant pudrig duften? 🙂

    Liebste Grüße
    Deine Romi

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:30

      Bin gespannt was du letztlich dazu sagst! 🙂

  10. 8. Februar 2017 / 6:47

    Wooow das hört sich toll an. Wundervolle Bilder

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:31

      Danke dir, liebe Carrie! 🙂

  11. 8. Februar 2017 / 11:30

    Ich liiiebe deine ausführlichen Produktreviews und vor allem bin ich immer auf der Suche nach Tipps für Haarpflege, weil meine mit mir schon sehr viel mitmachen mussten und sich zwar langsam wieder gut erholen, aber jahrelanges blondieren hat nunmal seine Spuren hinterlassen. Bisher habe ich immer die Redken Extreme Pflegeserie benutzt, wollte aber einmal auf eine neue umsteigen. Vielen Dank für den tollen Tipp. Alles Liebe und gaaaanz liebe Grüße, x S.Mirli

    • Tina Carrot
      Autor
      16. Februar 2017 / 13:36

      Oh, das sieht man deinen Haaren gar nicht an – ich würde dir dann aber mal die Absolute Repair Pflegelinie von Dessange empfehlen – die fand ich toll. Ebenfalls vielen Dank für deine lieben Worte! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.