Outfit: Britischer Chic mit Wollmantel, Kaschmirpullover und French Details

Anzeige ||

Alooooors, vite, vite – une photo! Mein heutiger Look ist eine herrliche Symbiose aus French Vibes und ein klein wenig britischem Chic. Damit ist er gleichzeitig auch eine Symbolfigur für die winterlichen Looks, die ich bevorzuge. Mal ein wenig lässig und elegant, dann wieder ein wenig preppy und chic.

Ich werde ja nicht müde zu betonen, dass der Winter in Bezug auf Fashion meine liebste Jahreszeit ist. Es gibt keine andere Zeit im Jahr, in der die Mode mir so gut gefällt! Schließlich sind französischer Flair und britischer Chic quasi Dauerbrenner in der Modewelt zur kalten Jahreszeit.

Welche Key-Pieces meinen aktuellen Lieblingslook ausmachen, wo ich ganz überraschend herrliche Kaschmir-Lieblinge gefunden habe (und wo ich ab jetzt definitiv öfter vorbeischauen werde!) und was mittlerweile zu einer meiner Fashion-Leidenschaften geworden ist, verrate ich euch wie immer nach einigen Impressionen vom Look

SHOP THE LOOK & AFFILIATE LINKS

coat: Orsay

cashmere pullover: Orsay

skirt: Orsay

tights: Calzedonia

boots: H&M

barett: H&M

bag: Calzedonia

Die heute von mir gezeigte Kombination hatte ich so oder so ähnlich in den letzten Tagen (an denen es mal nicht geregnet hat) tatsächlich ziemlich häufig an. Neben meinem Schätzchen aus Kaschmir (dazu gleich mehr) liebe ich vor allem den wunderschönen Wollmantel, welcher ganz neu bei mir einziehen durfte. Zwar hat er einen Gürtel zum Binden, was ich normalerweise nicht bevorzuge, denn oft werden dadurch die Proportionen verzerrt, jedoch hat dieses klassische Modell einfach den perfekten Schnitt. Er ist herrlich gerade geschnitten und der Bindegürtel setzt die Taille perfekt in Szene. Obwohl ich relativ klein bin, finde ich, dass auch die Länge super streckt!

Der Pulli mit hohem Kaschmir-Anteil hat sich mittlerweile zu einem echten Liebling in meinem Kleiderschrank entwickelt. Er hat den perfekten Schnitt, fühlt sich wunderbar auf der Haut an und hält super warm. Gefunden habe ich ihn bei Orsay – generell gibt es bei Orsay eine schöne Auswahl an Kaschmir-Stücken. Ich persönlich hatte Orsay in Bezug auf Kaschmir bisher noch nicht auf dem Schirm, werde nun aber auf jeden Fall deutlich öfter im Shop vorbeischauen. Stil-technisch ist Orsay nämlich ebenfalls eine schöne Symbiose aus French Vibes und British Chic, ein Blick in den Online Shop beziehungsweise offline in den Store lohnt sich. Und wisst ihr was? Der Pulli ist dort gerade sogar im Sale – schaut also unbedingt vorbei, ich habe ihn euch oben direkt verlinkt! Ein regelrechtes Must-Have in der Wintergarderobe.

Daneben bin ich mittlerweile ganz vernarrt in ein Fashion-Piece, welchem ich bisher ebenfalls nicht ganz so viel Beachtung geschenkt habe: Strumpfhosen. Zwar trug ich bisher auch immer sehr gern Strumpfhosen im Winter (schließlich halten die deutlich wärmer als beispielsweise eine Jeans), jedoch beschränkte sich meine Auswahl bisher ganz unspektakulär auf schwarze Strumpfhose mit 80 DEN. Mittlerweile durften schon einige Modelle bei mir einziehen – ich liebe hier vor allem schöne Muster. Meine heutige Wahl fiel dahingehend für diesen Look übrigens auch auf ein Modell mit Kaschmir-Anteil, welches trotz luftigen Musters sehr warm hält. Ein schöner Eye-Catcher an kalten Wintertagen.

Wie gefällt euch dieser Look im British Chic mit sanften French Vibes?

Wusstet ihr, dass es so schöne Stücke aus Kaschmir bei Orsay gibt?

Bei welchen Marken shoppt ihr am liebsten?

Share the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Hey - schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich "Über Mich" nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter der E-Mail-Adresse info@amourdesoi.de jederzeit erreichen.