Outfit: Frühlingshafter Streetstyle Look mit Inuikii Boots & Denim

Anzeige ||

Obwohl die Temperaturen aktuell ja fast schon erschreckend frühlingshaft – wenn nicht sogar frühsommerlich sind – habe ich heute noch ein Outfit für euch, welches mich bei ca. 15 Grad Unterschied zu heute warm gehalten hat. Allerdings wirkte auch dieser Look schon fast frühlingshaft – was mit Sicherheit auch an den Hauptakteuren lag.

In meinem Streetstyle liegt der Fokus vor allem auf diesen Elementen: Denim, einem schicken Haaraccessoire und meinen neuen Inuikii Boots.

Was meinen Look besonders macht, wie ich ihn mir ein wenig wärmer gestaltet habe (sowieso mein Geheimnis für die meisten winterlichen Looks) und warum ihr unbedingt auch ein paar Inuikii Boots in eurem Schuhschrank benötigt, verrate ich euch in dem heutigen Beitrag.

SHOP THE LOOK & AFFILIATE LINKS

trucker jacket: Levi’s

pullover: Chiquelle

skirt: Zara

Boots: Inuikii

silk scarf: Gucci

bag: Rebecca Minkoff

Da ich aktuell schon knöchelfrei und im dünnen Shirt unterwegs bin, kommt mir mein heutiger Look fast ein wenig komisch vor. Immerhin ist er noch recht winterlich angehaucht. Beim zweiten Blick lässt er den Frühling aber dann doch ein wenig erahnen.

So wählte ich meine Trucker Jacket und meinen neuen liebsten (und einfach perfekten) Jeansrock als Basis. Dazu kombinierte ich einen Off-Shoulder Pullover (übrigens den ersten seiner Art) und meine neuen Inuikii Boots. Wahrscheinlich erinnert ihr euch noch an mein erstes Paar, welches ich noch immer heiß und innig liebe. Dieses Paar ist nun eine etwas aufregendere Ergänzung, die wirklich alle Blicke auf sich zieht. Verspielte Details, robustes Lackleder und dazu eine super coole Farbe, die sich trotzdem toll kombinieren lässt. Eine Super Schuhwahl – egal ob auf der Piste in einem Ski-Gebiet oder auch in der Stadt.

Da ich finde, dass Denim on Denim Looks immer ein wenig sehr streng aussehen, habe ich meinen frühlingshaften Streetstyle mit einem lockeren Haarband durchbrochen. Haaraccessoires sind in diesem Jahr sowieso ein großes Ding und ich liebe es! Gerade da ich meine Haare aktuell noch wachsen lassen möchte und nicht so schnell mal eben den Haarschnitt wechseln kann, finde ich, dass dies eine tolle Art ist, um ein wenig Abwechslung zu schaffen.

Insgesamt ein lässiger Streetstyle, der den Frühling doch erahnen lässt – und damit doch ziemlich passend. Und ich will ja nun nicht jegliche Illusionen zerstören, aber ab Donnerstag wird es wieder ungemütlicher. Da ist dieser Look dann mit Sicherheit wieder eine gute Outfit-Wahl und Inspiration.

 

Wie gefällt euch mein frühlingshafter Streetstyle?

Mögt ihr die Inuikii Boots?

Könnt ihr den aktuell warmen Temperaturen trauen oder wartet ihr quasi nur auf den Wetterumschwung?

Was gehört aktuell zu euren liebsten Trends?

Share the love

1 Kommentar

  1. 27. Februar 2019 / 15:47

    Das Outfit finde ich mega und die Boots auch, für mich jedoch sogar eine Spur zu gewagt :).
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de