Sommerlook mit Carmen Bluse, Bleistiftrock aus Jeans und Korbtasche

Schwelgte ich eben noch in Gedanken an frühlingshafte Outfit-Kreationen, bei denen vielleicht ein leichter Maxi-Rock mit Lederjacke eine Rolle spielt, so sind diese Gedanken spätestens ab diesem Wochenende passé. Ich meine: Wie schnell konnten wir denn nun nur von Frühsommer zu Hochsommer wechseln? Inklusive Sandalen, Carmen Bluse und Muscheln im Haar? Zugegeben. Der letzte Sommer war aufgrund einer persönlichen Tragödie viel zu kurz für mich. So sehnte ich mich noch letztes Jahr nach einem langen Sommer und freute mich, dass ich sogar noch im Oktober sommerliche Looks zeigen konnte. Aber von 0 auf 100 in nun gefühlt drei Tagen? Das ist auch für mich ein bisschen flott.

Aber ich möchte mich nun auch nicht zu sehr beschweren – man muss die Feste nehmen, wie sie fallen. Und so freue ich mich über die aktuell wundervoll warmen Temperaturen und kann die kommenden heißen Tage kaum erwarten. Und ich möchte ja nicht zu viel versprechen – aber die Aussichten sehen auch in den kommenden Tagen noch so grandios aus! Ziemlich perfekt, denn ich habe just in dieser Woche einen Plan gefasst, der mich sehr überrascht – mehr dazu gleich.

Vorab möchte ich aber erstmal ein wenig mehr Worte über meinen heutigen Look mit Carmen Bluse und Bleistiftrock verlieren. Mein erster Sommerlook 2019, der auch wirklich nach Sommer aussieht. Mehr über die einzelnen Details, diese herrliche Bluse und welchen Plan ich denn gefasst habe, verrate ich euch nach der Bilderstrecke.

SHOP THE LOOK & AFFILIATE LINKS

blouse: Zara

skirt: Orsay

sandals: Sacha Shoes

bag: Orsay

hairclips: Zara

bracelets: Monomania

earrings: Zara

Nach solch einer Bluse habe ich wirklich schon sehr lange gesucht und war super froh, als ich bei Zara fündig geworden bin – sie ist aber auch einfach ein Traum, oder? Der hoch geschnittene Bleistiftrock aus Jeans mit hoher Knopfleiste ist da für mich die perfekte Ergänzung, weil man trotz offenherzigem Oberteil sehr angezogen wird. Die Korbtasche ist ein absoluter Eye Catcher und macht den Look zusammen mit den Wedges gleich zu einem waschechten Sommerlook.

Besonders sommerlich wird es aber erst durch die richtigen Accessoires. Obwohl ich früher nie so wirklich auf meine Details geachtet habe, bin ich aktuell ein richtiger Fan von Schmuck und Haarschmuck. So habe ich mittlerweile eine richtige Sammlung an Haaraccessoires und es werden jeden Tag mehr – ein Trend, den ich aktuell total feiere.

Kein Wunder, dass ich mir aktuell auch besonders viele Gedanken mache um die passenden Accessoires zu einem Event, auf das ich mich sehr freue. Zusammen mit meiner besten Freundin habe ich nun nämlich meinen ersten Festivalbesuch geplant Anfang Juli und ich kann es nun kaum erwarten. Festival und Ich? Das kann ich selbst noch nicht so ganz glauben…ihr dürft euch also vielleicht bald auch über Festival-Content freuen! Wobei ich da ganz sicher weiß, dass ich nicht auf eine Carmen Bluse zurückgreifen werde, viel eher sollte es ein wenig sportiver und bequemer sein.

Wie gefällt euch meine Carmen Bluse?

Mögt ihr schulterfreie Oberteile?

Habt ihr euren Kleiderschrank schon auf Sommer umgestellt?

Wart ihr schon einmal auf einem Festival?

Share the love

1 Kommentar

  1. 24. Juni 2019 / 15:33

    Das steht dir auf jeden Fall sehr gut- und ich wünsche euch viel Freude auf dem Festival!
    Ich selber fahre eher auf die rockigen Festivals oder Konzerte mit Jeans, Shirts und Boots- für freies Bewegen :).
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de