Salvatore Ferragamo Signorina Ribelle – ‚fruchtig süß‘ trifft auf Sinnlichkeit

Anzeige ||

Lang, lang, ist es her, dass ich euch hier einen Einblick in meinen Duftschrank gewährt habe – und so wird es heute so langsam aber sicher auch mal wieder Zeit. Denn genau so, wie man auch den Kleiderschrank fit für den Herbst/Winter macht – so geschieht es auch bei den Düften. Im Frühling habe ich euch passend dazu einen Überblick verschafft – gern werde ich dies nun auch nach und nach für die kalte Jahreszeit machen. Beginnen möchte ich heute aber mit einen Neuzugang, der wie gemacht ist für diese kalte Jahreszeit – Signorina Ribelle von Salvatore Ferragamo.

Dass ich die Signorina Düfte von Ferragamo liebe, ist für euch wahrscheinlich nichts Neues mehr. Habe ich doch erst einen Beitrag über die Duftvielfalt in diesem feinen „Kosmos“ veröffentlicht. Kein Wunder also, dass ich auch bei dieser Neuheit, die im September auf den Markt kam, ganz Ohr – beziehungsweise Nase – war.

Wonach Signorina Ribelle denn nun duftet, was die Geschichte hinter dem Duft ist, wie er mir gefällt und für wen er nun vielleicht das geeignete Weihnachtsgeschenk sein könnte, verrate ich euch wie immer in den folgenden Zeilen.

Mehr über Signorina Ribelle von Salvatore Ferragamo

Signorina Ribelle ist ein Paradoxon, welches stellvertretend für die moderne Frau steht – die in ihrem Alltag so viele Facetten ihres Seins zeigt und dabei immer wieder neu erblüht. Der Duft manifestiert eine stille Revolution dieser modernen Frau, die sich bewusst dafür entschieden hat ihr Leben in vollen Zügen zu genießen, ihre eigenen Fehler annimmt und die sich ihrer Stärken bewusst ist und sie feiert.

Mehr über das Packaging, was es kostet und wo man es findet

Das edle Eau de Parfum ist in einem eleganten Umkarton, der in einem Pink-Rot gehalten ist, verstaut und mit silbernen Lettern beschriftet. Öffnet man den quadratig-schimmernden Umkarton offenbart sich das typische Signorina-Design. Der Flakon ist jedoch ebenfalls in einem dunklen Rot-Pink-Ton eingefärbt, was sehr stimmig wirkt.

Signorina Ribelle Eau de Parfum ist ab September 2019 zu ca. €54 für 30ml, ca. €78 für 50ml
und ca. €107 für 100ml und als Body Lotion oder Shower Gel zu je ca. €36 für 200ml im Handel erhältlich.

Wonach duftet Signorina Ribelle?

Signorina Ribelle ist unheimlich vielseitig! Nuancen aus Mandarine und Rosa Pfeffer, Orangenblüten, zarter Ylang Ylang Ylang, Sandelholz, Moschus, sowie Vanille und Kokos sorgen für eine wahrhafte Duftexplosion, wie sie die „Signorina-Welt“ noch nicht kannte.

Wie gefällt mir Signorina Ribelle, was macht es besonders und wem könnte es besonders gut gefallen?

Um ganz ehrlich zu sein: von dem Duft bin ich hin und weg! Er ist derzeit tatsächlich mein liebster Duft aus der Signorina-Reihe, weil er einfach so ungewöhnlich, speziell und überraschend ist. Er ist ganz anders als all die Düfte, die bisher aus der Reihe entstammten.

Obwohl er recht süß ist, hat er genau die Fruchtigkeit und Wärme, damit er für mich zum Lieblingsduft wird. Er ist sinnlich und betörend – dabei aber nicht zu aufdringlich. Gerade in dieser „Ecke“ von Düften ist es da ja auch relativ schwierig einen schönen, sinnlichen Duft zu finden.

Aufgrund der Süße und auch der abrundenden Kokosnuss ist der Duft für mich ideal für die kalte Jahreszeit und auch ein typischer Winterduft. Damit also auch das ideale Geschenk zu Weihnachten für alle Personen, die sinnliche Düfte mögen, die nicht zu süß oder pudrig sind. Sofern ihr die Gelegenheit habt, solltet ihr auf jeden Fall mal dran schnuppern und euch begeistern lassen.

Habt ihr Signorina Ribelle von Salvatore Ferragamo schon im Handel entdeckt?

Wie gefallen euch generell Düfte aus dem Hause Ferragamo?

Welches Parfum ist aktuell euer Lieblingsduft?

Habt ihr ein klassisches „Winterparfum“?

Share the love

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de