Outfit: der Vichy Karo Rock, das Statement-Shirt und Mules

Anzeige

Als Kind waren die Sommerferien immer unendlich lang – ein ganzer Sommer voller Spaß, Spiel und Abenteuer. Als erwachsene Frau habe ich da jedoch ein ganz anderes Empfinden, eine Woche Urlaub ist beispielsweise fast so kurz wie ein Wimpernschlag. Es ist schon ziemlich verrückt wie unterschiedlich man die Zeit wahrnimmt und wie sehr die Zeit rennt – vermeintlich.

Wir sind nun schon seit knapp einer Woche zurück in Deutschland und wie versprochen melde ich mich bei euch mit einem Urlaubslook – und dieses Mal (ganz anders als bei meinem letzten Beauty-Posting) kein bisschen zynisch. Schließlich scheint nun mittlerweile auch in Nordrhein-Westfalen wieder die Sonne (obwohl sie auf Mallorca ja viel schöner schien!) und ich denke, dass wir alle zu recht wieder Lust haben unsere Sommersachen aus dem Schrank zu holen und sie noch ein paar Mal in diesem Sommer zu tragen- denn wie gesagt – Zeit ist relativ, wer weiß schon wie viele Gelegenheiten wir dazu noch haben werden.

Für meinen ersten Urlaubslook wählte ich eine Kombination aus einigen Neuheiten in meinem Kleiderschrank – darunter ein Trendteil, welches mir neben den Zitronen-Prints und Kimonos auch sehr gefällt, dem Vichy Karo Rock. Ich bin super gespannt, wie euch meine Kombination gefällt und ob euch dieser Trend auch so überzeugen konnte wie mich.

SHOP THE LOOK & AFFILIATE LINKS

shirt: Scotch & Soda

skirt: Mango

mules: (thanks to) Sacha Shoes

bag: Furla

sunnies: Prada

watch: Michael Kors

Wie ich euch bereits in meinem letzten Look erzählte, sind wir ja relativ spontan in den Urlaub geflogen – und mindestens genau so spontan habe ich dann auch meinen Koffer gepackt, ich bin gerade so fertig geworden, dass wir es noch rechtzeitig zum Flughafen geschafft haben. Normalerweise bin ich ja eher für Planungssicherheit und Spontanität ist nicht gerade mein zweiter Vorname, aber es ging nicht anders. Ich steckte wirklich bis zur letzten Minute im Stress fest und war froh, dass ich überhaupt fertig geworden bin.

Jedoch griff ich mindestens genau so spontan im Laden bei diesem Shirt zu! „Like Girls From Paris“ – tatsächlich ist dies mein erstes Statement-Shirt. Um ehrlich zu sein finde ich diesen Trend bei anderen total schön, aber an mir selbst mag ich das dann noch nicht so wirklich – aber für den Urlaub wollte ich dann noch mal etwas wagen und als wir spontan für Mr. Carrot noch nach einer Badeshorts gesucht haben, durfte dann auch dieses Shirt für mich mit. Und im Nachhinein: genau wie der spontane Urlaub auf Mallorca war das Shirt ein guter Kauf.

Kombiniert habe ich es zu meinem neuen Vichy Karo Rock, bei dem es wirklich Liebe auf den ersten Blick war. Ich liebe den Schnitt, der Baumwoll-Stoff ist wie gemacht für heiße Tage und ich finde, dass man ihn ganz grandios kombinieren kann – das nächste Mal (bei hoffentlich gutem Wetter in Deutschland) mit der Farbe Rot und ich denke, dass er auch im Herbst ganz wunderbar zu einem schwarzen Pullover aus Kaschmir wäre. Obwohl es mit Sicherheit auch ganz chic gewesen wäre, griff ich hier nicht zu Sandalen, sondern auf meine geliebten Mules zurück, die ich in diesem Jahr so häufig wie kein anderes Paar getragen habe.

Alles in allem eine Outfit-Wahl, die das Fernweh gerade noch ein wenig mehr befeuert. Denn klar, das Wetter ist aktuell ganz annehmbar – aber mit richtig heißem Sommerwetter hat das hier leider nichts zu tun. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, ich würde zumindest auf einen goldenen Oktober setzen. Bis dahin erfreue ich mich aber noch weiterhin an meinen Sommerbildern – ihr dürft euch noch auf einige Looks und thematisch passende Sommerbeiträge freuen. So hält man die Zeit zwar nicht auf, aber sie steht zumindest in Bildern ein klein wenig still für den Moment.

Gefällt euch mein neuer Vichy Karo Rock?

Mögt ihr diesen Trend?

Besitzt ihr auch ein Statement-Shirt?

Share the love

10 Kommentare

  1. 15. August 2017 / 8:29

    meine liebe Tina,
    dieser Look ist wirklich das perfekte Sommer-Outfit, ich würde es genauso tragen!
    dem Vichy oder Gingham oder wie auch immer man es dieses Jahr schimpfen möchte, bin ich auch ganz verfallen und so gefällt mir dein Rock natürlich sehr gut. die Kombi mit dem Statementshirt ist dazu einfach perfekt locker 🙂
    in diesem Jahr sind es tatsächlich gleich mehrer Statementshorts, die in meinen Kliederschranks wandern durften! immer simple, aber mit der entsprechenden Aussagekraft 😉

    wünsche dir eine tolle Woche meine Liebe,
    ❤ Tina

  2. Mrs Unicorn
    15. August 2017 / 10:53

    So ein schöner Beitrag. Der Rock sieht toll aus.

    Liebe Grüße und noch eine traumhafte Woche.
    Celine

  3. 15. August 2017 / 17:55

    Ohhh Tina, dieser Rock ist perfekt und ich suche noch nach genau so einem Modell! Da muss ich gleich online schauen :-*

    Melanie

  4. 15. August 2017 / 19:47

    Hey,
    spontane Urlaube sind super!
    Ob mir der Rock gefällt? Ich finde den super!
    Liebe Grüße!

  5. 16. August 2017 / 5:13

    Ein sehr schöner Look mit dem tollen Rock. Ich besitze derzeit noch kein Statementshirt. Generell schrumpft meine Sammlung gerade wieder und ich muss mir unbedingt mal wieder neue Teile zulegen. Ich habe zwei tolle neue Kleider, aber hier in Deutschland war es leider noch nicht warm genug. Leider. Ich habe auch Fernweh. Zum Glück gleichzeitig auch Urlaubsvorfreude. Im November geht es wieder nach Thailand.

  6. 16. August 2017 / 9:01

    Hallo Tina,
    dein Look ist wirklich sehr schön und die Fotos umwerfend. Da bekomme ich auch gleich Lust meine Koffer zu packen und nach Mallorca zu fliegen. 🙂
    Ich bin schon auf weitere solcher Posts gespannt. 🙂
    LG Jo

  7. Amy Feiler
    16. August 2017 / 12:00

    Du siehst so schön aus diesem Outfit aus.
    Der Rock ist so toll <3

  8. 19. August 2017 / 15:53

    Was für ein wunderschöner Sommerlook

    Liebe Grüße
    Melanie

  9. 31. August 2017 / 8:25

    Der Rock und die Schuhe sind ein Traum <3 Wären auch was für mich!
    Deine Bilder sind richtig schön und dein Blog gefällt mir total! Ich werde dir direkt bei bloglovin folgen 🙂

    Liebe Grüße,
    Sarah

  10. 6. September 2017 / 20:29

    Super chic! Ich finde den Rock genial!

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag 🙂

    Liebe Grüsse
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de