Spätsommerlicher Look mit Capri Hose, Jeansjacke und Sandalen

Dass die 90er zurück sind, habe ich in den letzten Monaten ja schon vielfach erwähnt. Sei es in puncto Schuhwahl, dem Material Denim oder auch den Schnitten. Obwohl ich ja ein Kind der 90er bin, muss ich gestehen, dass ich damals den Modestil nicht so arg ausleben konnte – wie sollte ich auch, schließlich ist man als kleines Kind nicht ganz so modemutig. Dafür kann ich die Trends von damals umso mehr zelebrieren – und so auch heute wieder in diesem Look.

In der Hauptrolle ist heute die Capri Hose – ein Trend, den ich damals als kleines Kind tatsächlich auch mitgemacht habe. Elegant, bequem und perfekt für kleine Frauen – auch heute ist die Capri Hose noch mehr als angesagt. Wie ich sie gestylt habe, was sie zur perfekten Hose für kleine Frauen macht und wieso ich mein Modell ganz besonders liebe, verrate ich euch in den folgenden Zeilen.

SHOP THE LOOK & AFFILIATE LINKS

denim jacket: Forever 21

shirt: Orsay (similar one here)

pants: Orsay

sandals: Tamaris (also love these ones)

bracelets: Monomania

silk scarf: H&M

sunnies: D&G

earrings: Zara

Zugegeben: früher war die Capri Hose nicht ganz so auffällig wie heute – aber trotzdem war sie zu Gast in fast jedem Kleiderschrank. Die perfekte Hose für jede Gelegenheit – egal ob abends zur Party mit einem auffälligen Oberteil, zur Gartenarbeit oder in der Freizeit. Die Capri Hose war in den 90ern für lange Zeit nicht hinweg zu denken. Und nun ist sie zurück!

Und zwar am liebsten mit lässigem Print. Ich habe mich für ein auffälliges Modell mit sommerlichem Print entschieden. Eine schöne Küstenidylle, die sich auch auf meinem Shirt widerspiegelt. Dazu eine lässige Jeansjacke, ein Seidenband locker um den Kopf gewickelt und azurblaue Sandalen. Komme ich nicht zum Strand – kommt der Strand eben zu mir! Ein Look, der ideal für den aktuellen Spätsommer ist.

Habt ihr auch schon bzw. noch eine Capri Hose im Schrank?

Habt ihr die 90er modetechnisch eigentlich voll ausgekostet?

Wie gefällt euch mein spätsommerlicher Look?

Share the love

1 Kommentar

  1. 21. August 2019 / 19:13

    Hey, dir steht der Look sehr gut.
    Ich bin ein Kind der 90-er und ich muss gestehen, dass ich damals die Bekleidung trug, weil es kaum etwas anderes gab, aber nicht, weil mir, unter anderem der Hosenschnitt, gefiel :p.
    Meistens habe ich mir dann Sachen selber umgenäht :).
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

amour de soi by Tina Carrot Fashion, Beauty & Lifestyle Blog

Hey – schön, dass du hier bist! Mein Name ist Tina, ich komme aus Düsseldorf und schreibe neben meinem Jurastudium über Mode, Beauty und Lifestylethemen. Wenn du mehr über mich, meine Liebe zur Mode oder meinen Blog erfahren willst, kannst du es in dem Bereich „Über Mich“ nachlesen. Bei Fragen, Anregung und Kritik kannst du mich unter dieser Mail-Adresse erreichen: info@amourdesoi.de